Llanes

  • Die wunderschöne Ortschaft Llanes liegt im östlichen Teil des Fürstentums und grenzt an Cangas de Onís, Cabrales und Ribadesella an? Llanes ist vom Kantabrischen Meer, den Pico de Europa und der Bergkette Sierra de Cuera (die über wunderschöne Täler verfügt) umgeben und erfreut sich einer tollen Lage im Zentrum verschiedenster, interessanter Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten: Natur, Strand, ...
    © Natursports / 123RF
  • Diese entzückende Ortschaft an der Grenze von Kantabrien zeichnet sich durch ihre altsteinzeitlichen Überreste und ein bedeutendes architektonisches Erbe aus.
    © Natursports / 123RF
  • Llanes ist ein Langustenhafen. Auf einer Anhöhe befindet sich ein wunderschönes historisches Viertel.
    © Natursports / 123RF
  • Die Ruinen der mittelalterlichen Defensivwälle rund um das historische Viertel von Llanes sind heute noch sichtbar.
    © Natursports / 123RF
  • Die Wehrmauern von Llanes stammen aus dem 13. Jahrhundert. Man gelangt durch vier verschiedene Eingangstore in die Stadt.
    © Natursports / 123RF
  • Dieser Teil Asturiens mit zahllosen Stränden umgeben von Felsklippen ist zweifellos der spektakulärste der gesamten Küste.
    © Natursports / 123RF
  • Von Llanes aus können die Besucher Ausflüge zu den Picos de Europa unternehmen. An diesem außergewöhnlichen Naturschauplatz trainieren zahlreiche Alpin-Bergsteiger.
    © Natursports / 123RF

Die wunderschöne Ortschaft Llanes liegt im östlichen Teil des Fürstentums und grenzt an Cangas de Onís, Cabrales und Ribadesella an? Llanes ist vom Kantabrischen Meer, den Pico de Europa und der Bergkette Sierra de Cuera (die über wunderschöne Täler verfügt) umgeben und erfreut sich einer tollen Lage im Zentrum verschiedenster, interessanter Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten: Natur, Strand, Gebirge, Tradition, Kultur, Gastronomie sowie zahlreiche Leistungen, Angebote, Freizeit- und Sportaktivitäten. Einziger Wermutstropfen: Die Bebauung des Küstengebietes, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat, um vor allem in den Sommermonaten den Erwartungen der Asturien-Touristen entsprechen zu können. Dennoch konnte die Ortschaft Llanes einen großen Teil ihres authentischen Charmes und ihrer Vorzüge bewahren. Einige interessante Sehenswürdigkeiten: Die paleolithischen Überreste der in der Nähe von Llanes vorhandenen Grotten (Balmori, Arnero, La Mina usw.), die kleinen Paläste vergangener Zeiten wie zum Beispiel der Palast des Conde de la Vega del Sella, der Palast der Herzöge von Estrada oder auch das bischöfliche und monumentale Kulturerbe. Diese Ortschaft zeichnet sich jedoch vor allem durch ihre an vergangene Zeiten erinnernden Stadtviertel und architektonischen Bauten aus. Das Küstengebiet wartet hier mit wunderschönen Stränden wie zum Beispiel dem Strand von Las Cuevas del Mar (der eine eindrucksvolle Morphographie aufweist), einem Fischerhafen, einer städtischen Küste und den für die Region typischen, schwindelerregenden Felsen auf.

Anderswo auf der Erde
Asturien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen