• Login
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort
Monastère de Sant Pere de Rodes Spanien

Entdecken Sie Monastère de Sant Pere de Rodes

Das Kloster von Sant Pere de Rodes liegt im Herzen des Naturparks Cap de Creus auf 520 m Höhe. Es ragt über der Golfanlage "Golfe du Lion" und bietet eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt.
Um die unbekannten Ursprünge des Klosters ranken sich Sagen und Legenden. Im 9 Jahrhundert wird das Kloster erstmals urkundlich erwähnt und als kleine Klosterparzelle beschrieben. Im 10 Jahrhundert gewinnt das Benediktinerkloster dank verschiedener Grundstückschenkungen seitens des Papstes und der fränkischen Könige zunehmend an Bedeutung und erlebt in der Folge eine lange Glanzzeit. Es wird zu einer wichtigen Pilgerstätte.
Verschiedene Konflikte und Epidemien trafen die Region im 14. Jahrhundert und schwächten das Kloster, das von den Mönchen im Jahre 1835 endgültig verlassen wurde. 1930 wurde es zum nationalen kunsthistorischen Baudenkmal ernannt und in der Folge restauriert.
Heute handelt es sich um eines der meistbesichtigten Monumente von Katalonien, und die prachtvolle Architektur des Bauwerks, das hoch über dem gesamten Gebiet ragt, bietet ein einzigartiges Schauspiel.

Monastère de Sant Pere de Rodes

Monastère de Sant Pere de Rodes , Spanien
Ein Benediktinerkloster

Es ragt über dem Löwengolf und bietet einen wunderschönen Ausblick über die umliegende Bergwelt.

© Carmen Behr / 123RF
Monastère de Sant Pere de Rodes , Spanien
Ein bedeutender Pilgerort

Um den unbekannten Ursprung des Klosters ranken sich Sagen und Legenden.

© Carmen Behr / 123RF
Monastère de Sant Pere de Rodes , Spanien
Historisches Denkmal

1930 wurde es zum nationalen kunsthistorischen Kulturdenkmal ernannt und in der Folge renoviert.

© Drimi / 123RF
Monastère de Sant Pere de Rodes , Spanien
Ein wunderschöner Naturschauplatz

Heute handelt es sich um das meistbesuchte Baudenkmal Kataloniens und die prachtvolle Architektur des Gebäudes, das majestätisch über der Landschaft ragt, ist heute noch ein spektakulärer Anblick.

© Miguel Angel Alvarez / ACT
Monastère de Sant Pere de Rodes , Spanien
Eines der meistbesuchten Monumente Spaniens

Das Kloster wurde ab dem 14. Jahrhundert von einer Reihe von Konflikten und Epidemien in Mitleidenschaft gezogen und 1835 von den Mönchen endgültig verlassen.

© Carmen Behr / 123RF
Twitter Facebook
Spanien : Entdecken Sie unsere Städte Madrid
  • Madrid Madrid
  • Palma de Mallorca Palma de Mallorca
  • Barcelona Barcelona
  • Las Palmas Las Palmas
  • Ibiza Ibiza, Balearen, Spanien,
  • Valencia Valencia
  • Sevilla Sevilla
  • Bilbao Bilbao
  • Vitoria Vitoria
  • La Coruna La Coruna
  • Murcia Murcie
  • Santa Cruz De La Palma Santa Cruz De La Palma
  • Santa Cruz de Tenerife Santa Cruz de Tenerife
  • Cadix Cadix
  • Vigo Vigo
  • San Sebastien San Sebastian
  • Valladolid Valladolid
  • Tarragone Tarragone
  • Pamplona Pamplona
  • Santander Santander
  • Cordoba Cordoba
  • Formentera Formentera
  • Garachico Garachico
  • Almeria Almeria
  • Saragossa Saragossa

Spanien : Alle Regionen

  • Andalusien

  • Balearen

  • Kanarische Inseln

  • Asturien

  • Aragón

  • Kantabrien

  • Kastilien la Mancha

  • Kastilien und Leon

  • Katalonien

  • Extremadura

  • Galicien

  • La Rioja

  • Baskenland

  • Gemeinschaft Madrid

  • Navarra

  • Murcia

  • Gemeinschaft Valencia