• Login

Murcia

  • Murcia, Spanien
    © Pabkov / 123RF

Die Region Murcia im Südosten Spaniens gehört zum Arc Latin. Sie verfügt über einen 250 km langen Küstenstreifen und trotz geringer Ausdehnung (etwa 11'300 km²) über abwechslungsreiche Landschaften. Hinzu kommt ein ausgesprochen mildes Klima mit jährlich über 300 Sonnentagen.

Murcia: die Schlüsseldaten

Flåche : 11317.0 km2

Einwohnerzahl : 1474000 Einwohner

  • Wunderschöne Strände
  • Das einzigartige Mikroklima von La Manga
  • Die fruchtbare Huerta und köstliche Weine
  • Wie kommt man in gewisse Regionen des Landes?
  • Manche Strände leiden unter Massenandrang

Murcia: was sollte man besichtigen?

Die Landschaften

  • La Manga , Spanien
    La Manga
  • Mar Menor , Spanien
    Mar Menor
  • Canyon de los Almadanes , Spanien
    Canyon de los Almadanes
  • SALINAS Y ARENALES DE SAN PEDRO , Spanien
    SALINAS Y ARENALES DE SAN PEDRO
  • SALINAS Y ARENALES DE SAN PEDRO , Spanien

Die Künste und die Kultur

  • Die Kathedrale von Murcia , Spanien
    Die Kathedrale von Murcia
  • Ausgrabungsstätte der Bäder
  • Bando de la Huerta, Die Künste und die Kultur, Murcia
    Bando de la Huerta
  • Bando de la Huerta, Die Künste und die Kultur, Murcia

Die Monumente

  • Das U-Boot von Isaac Peral, U-Boot von Isaac Peral, Die Monumente, Murcia
    U-Boot von Isaac Peral
  • Castillo de Caravaca de la Cruz , Spanien
    Castillo de Caravaca de la Cruz
  • Rathaus von Cartagena , Spanien
    Rathaus von Cartagena
  • Rathaus von Cartagena , Spanien

Die Fauna und Flora

  • Regionales Reservat Sierra Espuña, Murcia, Sierra Espuña, Die Fauna und Flora, Murcia
    Sierra Espuña
  • Barranco del Gredero

Murcia: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Das Kunsthandwerk der Region Murcia ist bekannt für seine Töpfer-, Holz-, Korb- und Glaserzeugnisse. Stickereien werden aus Seide, Gold oder Silber gefertigt. An Wochenenden finden Sie auf kleinen Märkten handwerkliche Erzeugnisse jeder Art. Die Region bemüht sich, die Verfahren, eingesetzten Techniken und einheimischen Erzeugnisse zu schützen. Die regionalen Handwerkszentren in Murcia, Cartagena und Lorca veranstalten Messen und Verkaufsaktionen repräsentativer Erzeugnisse aus heutiger Produktion.

Murcia: was sollte man essen?

Zu erwähnen sind das ausgezeichnete Gemüse und die Grundlagen der mediterranen Küche: Getreide, Gemüse, Olivenöl. Die Fischgerichte an der Küste werden unter Zugabe von Salz in gusseisernen Töpfen oder im Ofen zubereitet. Als Beilagen werden im Allgemeinen reichlich Reis und Gemüse aufgetragen. Im Landesinnern gibt es verschiedene Gazpachos sowie gegrilltes Lammfleisch, Pökelfleisch, Wurst, Schinken und Trockenfrüchte.

Murcia: die wichtigsten St&aml;dte

Murcia: tipps für Ihre Reise

Die Region Murcia ist bei ausländischen Touristen weniger beliebt als andere spanische Regionen. Und dies, obwohl sie über 250 km Küste verfügt und die Sonne jährlich etwa 3'000 Stunden scheint, was sie für Sonnenanbeter zu einer idealen Urlaubsregion macht. Ihr Name leitet sich vom Lateinischen "murtae" ab, was "Maulbeere" bedeutet; diese Frucht diente den Seidenraupen vor dem Zweiten Weltkrieg, als die Seidenindustrie der Region noch in voller Blüte stand, als Nahrung.

Anderswo auf der Erde
Murcia : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen