Pals

  • Diese mittelalterliche Stadt wurde vollständig restauriert und ist absolut sehenswert.
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF
  • Das Dorf Pals strahlt einen unwiderstehlichen Charme aus, der Groß und Klein begeistert.
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF
  • Die Altstadt wurde 1950 nach der Zerstörung im Zuge des spanischen Bürgerkrieges schön renoviert.
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF
  • Die Gemeinde Pals erstreckt sich heute über drei verschiedene Orte: Pals, Masos de Pals und den Strand von Pals.
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF
  • Eine ideale Gelegenheit für mittelalterliche Ritterträume!
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF
  • Mit seiner Lage auf einem Hügel, der über dem Hinterland ragt, lädt das Dorf mit seiner mittelalterlichen Struktur auf eine Reise durch 10 Jahrhunderte Geschichte ein.
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF
  • Die Gemeinde Pals erstreckt sich heute auf drei verschiedene Orte: Pals, Masos de Pals und den Strand von Pals. Von besonderem Interesse für uns ist Pals selbst, ein kleines, für die Region Empordà typisches Dorf. Mit seiner Lage auf einem Hügel, der das Hinterland beherrscht, lädt das Dorf mit seiner mittelalterlichen Struktur auf eine Reise durch 10 Jahrhunderte Geschichte ein. Erstmals urkundlich ...
    © Antonio Sanchez Floro / 123RF

Die Gemeinde Pals erstreckt sich heute auf drei verschiedene Orte: Pals, Masos de Pals und den Strand von Pals. Von besonderem Interesse für uns ist Pals selbst, ein kleines, für die Region Empordà typisches Dorf. Mit seiner Lage auf einem Hügel, der das Hinterland beherrscht, lädt das Dorf mit seiner mittelalterlichen Struktur auf eine Reise durch 10 Jahrhunderte Geschichte ein. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Pals im 9. Jahrhundert. Es wartet mit einem wunderschönen gotischen Viertel auf, welches als eines der ersten restauriert wurde ? aus diesem Anlass erhielt der Ort zahlreiche Preise. Die Restaurierungsarbeiten wurden erst Anfang der 1950er Jahr durchgeführt, nachdem Pals während des Bürgerkrieges 1936 bis 1939 von franquistischen Truppen bombardiert und vollständig zerstört worden war. Seinen Wiederaufbau verdankt das mittelalterliche Ensemble dem Arzt Pi i Figueras sowie dem damaligen Bürgermeister des Ortes, Pere Servia i Canto.

Heute strahlt Pals einen unwiderstehlichen Charme aus, der Groß und Klein begeistert. Bei einem Besuch nicht entgehen lassen sollten Sie sich das Kulturhaus (aus dem 15. Jahrhundert, mit einem archäologischen Museum und einem Weinkeller, in dem die besten Tropfen der Gegend lagern), die Stadtmauer aus dem 12. Jahrhundert mit herrlichem Ausblick auf die Küste, die Burg aus dem 9. Jahrhundert und die Plaza Mayor. Eine ideale Gelegenheit für mittelalterliche Ritterträume!

Anderswo auf der Erde
Katalonien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen