Teruel
© Arenaphotouk / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Teruel

Tipps der Redaktion

Teruel am Zusammenfluss des Río Guadalaviar und Río Alfambra ist die Provinzhauptstadt mit der geringsten Einwohnerzahl Spaniens. Doch verfügt die Stadt über ein bedeutendes architektonisches Erbe, überwiegend Mudéjar-Architektur, weswegen sie zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde. Obwohl sie über viele andere interessante Bauwerke wie das Aquädukt Los Arcos im Renaissancestil oder den Palast des Marques de Tosos verfügt, wird sie überwiegend vom charakteristischen Mudéjar-Stil geprägt. Das "Mausoleum der Liebenden" in Teruel sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Es handelt sich um ein Grabmahl mit verschiedenen musikalischen, bildhauerischen, malerischen und literarischen Werken. Sie wurden von der Geschichte eines Liebespaares inspiriert, das, uralten Texten zufolge , aufgrund von materiellen Interessen unter tragischen Umständen ums Leben kam.
Auch ein Besuch der Kathedrale Santa Maria und der gut erhaltenen Türme empfiehlt sich. Das Gotteshaus ist treffender Ausdruck des Mudéjar-Stils in spanischen Kathedralen ergänzt durch verschiedene romanische Elemente. Vom Mirador de los Mansuetos haben Sie einen Panoramablick mit der Gesamtansicht der Stadt. Sie sollten Teruel nicht verlassen, ohne die ausgezeichneten Schinken gekostet zu haben, die es durchaus verdienen würden, ins Weltkulturerbe aufgenommen zu werden!

Pluspunkte

Minuspunkte

Spanien : Alle Städte
  • Madrid Madrid
  • Palma de Mallorca Palma de Mallorca
  • Barcelona Barcelona
  • Las Palmas Las Palmas
  • Ibiza Ibiza, Balearen, Spanien,
  • Valencia Valencia
Regionen Spanien
  • Andalusien
  • Balearen
  • Kanarische Inseln
  • Asturien
  • Aragón
  • Kantabrien
  • Kastilien la Mancha
  • Kastilien und Leon
  • Katalonien
  • Extremadura
  • Galicien
  • La Rioja
  • Baskenland
  • Gemeinschaft Madrid
  • Navarra
  • Murcia
  • Gemeinschaft Valencia