Entdecken Sie Koh Phangan Thailand

Die Insel Koh Pha Ngan befindet sich 30 Minuten von Koh Samui entfernt.

Sie ist besonders für die Full-Moon-Partys bekannt, die bei Vollmond jeden Abend am Strand von Haad Rin veranstaltet werden. Diese riesige "Rave"-Party unter freiem Himmel hat sich im Laufe der Zeit grundlegend gewandelt. Auch wenn dieses Fest zu Beginn ein etwas hippiemäßiges Ereignis war, so handelt es sich heute um eine der wichtigsten kommerziellen Veranstaltungen der Region. Bei Vollmond kommen am Abend zahlreiche Jugendgruppen (Altersdurchschnitt 20 Jahre) in Thon Sala an, um die Nacht auf der Insel zu verbringen. Die Insel lebt im Rhythmus der Mondzyklen, und falls Sie in Koh Pha Ngan am Tag dieses Festes übernachten wollen, müssen Sie lange im Voraus reservieren. Der sog. "Bucket", ein Eimer, in dem alkoholischen Getränke zu Spottpreisen serviert werden, steht bei der Full Moon Party im Mittelpunkt. Das Motto lautet "Exzess", wie man es sich ja vorstellen kann. Die Full Moon Party versammelt unglaubliche Menschenmengen und hat mittlerweile bereits einen ziemlich schlechten Ruf. Zahlreiche Diebstähle, tätliche Auseinandersetzungen und andere unangenehme Zwischenfälle sorgen regelmäßig für Schlagzeilen. Es wird empfohlen, seine Tasche im Auge zu behalten und keine Wertgegenstände mitzuführen.

Jene, die sich nicht für die Full Moon Nights interessieren, werden an den Tagen ohne Vollmond ein viel angenehmeres Ambiente vorfinden. Dann kehrt auf dieser grünen Insel, wo das natürliche Landschaftsrelief den Bau von breiten Straßen verhindert hat, wieder Ruhe und Frieden ein. Ein Aufenthalt hier ist gleichbedeutend mit absoluter Entspannung, und die Touristen können einen unglaublich authentischen Ort entdecken, der nur 30 Minuten vom Touristenmekka Koh Samui entfernt ist.

Man sollte als erstes wissen, dass sich in Koh Pha Ngan alles um den Strand dreht. Kaum entfernt man sich von Thong Sala (Anlege- und Ablegehafen) sowie von Haad Rin (berühmt für die Full Moon Partys) findet man anstatt Teer- nur mehr Erdstraßen vor, die man mit dem Jeep (oder dem Motorroller, dabei ist aber Vorsicht angesagt!) befahren kann. Die meisten Strände erreicht man am bequemsten mit einem Taxi Boat. Die Strände an der Küste sind herrlich und bieten zahlreiche versteckte kleine Buchten, wieAo Haad Yuan, Ao Haad Thian und Ao Thong Nai Pa Noi (im äußersten Nordosten). Der lange Strand von Ao Chaloklum (im Norden) sowie jener vonAo Mae Haad (im Nordwesten), über den man bei Ebbe die InselKoh Ma erreicht, sind absolut malerisch und idyllisch.

Im Inselinneren findet man zahlreiche Täler und Waldgebiete, sowie verschiedene Ausflugsziele, wie der Peang-Wasserfall im NationalparkThansadej-Koh Phangan oder der chinesische Tempel. Dieser buddhistische Tempel im chinesischen Stil liegt inmitten der Hügellandschaft und birgt zahlreiche chinesische Buddha-Darstellungen. Er wurde von der chinesischen Gemeinschaft der Insel errichtet. Erwarten Sie sich keinen antiken Tempel wie Chiang Mai oder Chiang Rai, aber die hier herrschende Stille, die nur vom Glockengeläut unterbrochen wird, ist wirklich einen Besuch wert.
Im Allgemeinen sind die sog. "Wat" (thailändische Tempel) keine besonders eindrucksvollen Sakralbauten. Eine Besichtigung erweist sich aber als durchaus angenehm, vor allem anlässlich der buddhistischen Feiern, bei denen man die Kultur und Religion des Landes genauer kennenlernt.

Anreise: Koh Pha Ngan ist mit Koh Samui über eine Fähre verbunden, die diese Strecke mehrmals täglich zurücklegt. Die zwei wichtigsten Schiffsgesellschaften sind Lomprayah und Seatran (im Durchschnitt vier Abfahrten täglich). Man gelangt von Koh Pha Ngan ebenfalls auf die Insel Koh Tao, hier stehen jedoch nur zwei Abfahrten pro Tag zur Wahl.

  • Schiffe im Dorf Thong Sala, Koh Phangan, Die Küsten, Thailand
    Schiffe im Dorf Thong Sala

    Thong Sala ist der Eingangshafen von Koh Phangan. Das Dorf befindet sich im Südwesten der Insel.

    © Patrice Hauser / EASYVOYAGE
  • Koh Phangan , Strände von Ao Mae Haad und Koh Ma , Thailand
    Strände von Ao Mae Haad und Koh Ma

    Der Strand von Ao Mae Haad mit der kleinen Insel Koh Ma ist bei Ebbe zu Fuß zugänglich und befindet sich an der Nordspitze der Insel.

    © Patrice Hauser
  • Koh Phangan , Markt in Koh Phangan , Thailand
    Markt in Koh Phangan

    Im Dorf Thong Sala findet immer ein Lebensmittelmarkt statt. Rund um die Tempel verstreut stehen verschiedene kleine Stände, an denen Nahrungsmittel verkauft werden.

    © Patrice Hauser
  • Koh Phangan , Der chinesische Tempel, Koh Phangan , Thailand
    Der chinesische Tempel, Koh Phangan

    Im Inneren der Insel befindet sich ein buddhistischer Tempel im chinesischen Baustil, der von der chinesischen Gemeinschaft von Phangan errichtet wurde.

    © Patrice Hauser
  • Koh Phangan , Wasserfälle von Peang , Thailand
    Wasserfälle von Peang

    Die Wasserfälle von Peang befinden sich im Nationalpark von Thansadej-Koh Phangan.

    © Patrice Hauser
  • Koh Phangan , Trainingszentrum für Thaiboxen , Thailand
    Trainingszentrum für Thaiboxen

    Koh Phangan ist für die Full Moon Party bekannt, aber auch die Trainingszentren für Thaiboxen.

    © Patrice Hauser

Thailand : Entdecken Sie unsere Städte

  • Bangkok
    Bangkok
  • Chiang Mai
    Chiang Mai
  • Chiang Rai
    Chiang Rai
  • Phuket
    Phuket
  • Koh Samui
    Koh Samui
  • Krabi
    Krabi
  • Koh Lanta
    Koh Lanta
  • Khao Lak und Umgebung
    Khao Lak und Umgebung
  • Pai
    Pai
  • Hua Hin
    Hua Hin
  • Phi Phi Island
    Phi Phi Island
  • Kanchanaburi
    Kanchanaburi
Thailand : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen