Türkei, Türkei
Türkei
© Anna Jedynak / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort
Sehenswürdigkeiten Türkei

Die Landschaften

Die Türkei ist eine Mischung aus Mittelmeerlandschaften und östlichen Steppen und zeichnet sich aus durch gebirgige, von Flüssen und Seen durchzogene Gegenden mit Badeorten an den Küsten und dem Vulkan Ararat im Osten sowie dem Taurusgebirge im Zentrum. Wer nach Ungewöhnlichem sucht, wird sich eher für die Küste des Schwarzen Meeres zwischen Amasra in Trabzon begeistern können.

Die Küsten

Die Türkei verfügt über nicht weniger als 8 000 km Küste an Ägäis, Mittelmeer, Schwarzem Meer und Marmara-Meer. Strandfans werden hier ihr Glück finden. Und Anhänger des Farniente können sich mit den türkisfarbene Seen, Buchten und Fjorden etwas Gutes tun. Die Halbinsel Amasra ist zweifellos das schönste der lokalen Paradiese.

Die Fauna und Flora

Das zerklüftete Relief und die klimatischen Einflüsse vom Mittelmeer und vom Festland haben zur Entstehung von äußerst vielfältigen Öko-Systemen und damit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt beigetragen. Um alle diese natürlichen Schätze zu bewahren und gegen die Entwaldung anzukämpfen, hat der türkische Staat zahlreiche Nationalparks (zu Land und zu Wasser) und Biosphärenreservate geschaffen.

Die Künste und die Kultur

In der Türkei gibt es zahlreiche Museen. Am bekanntesten sind die archäologischen Museen von Ankara und Istanbul. Das einheimische Kunsthandwerk ist sehr vielfältig. Angesichts der Fülle und der hochwertigen Qualität der handgefertigten Gegenstände kann man oft nur schwer widerstehen: Die Auswahl umfasst Teppiche, Gegenstände aus Onyx, Bronze, Silber, Keramik, Wasserpfeifen, Stickarbeiten u.v.m.

Die Monumente

In der Türkei lebt die Vergangenheit in der Gegenwart weiter. Das Land ist reich an antiken Stätten, insbesondere an der Küste der Ägäis und am Mittelmeer. Seine Vergangenheit verleiht ihm heute eine unbestreitbare Anziehungskraft. Die schönsten Ruinen liegen in der Region der anatolischen Hochebene. Diese riesige Steppe zwischen dem Taurusgebirge im Süden und der pontischen Kette im Norden ist die Wiege der ältesten Zivilisationen der Welt. Römer, Byzantiner und Osmanen sind unter anderem durch diesen mythischen Ort gezogen. Das kulturelle Erbe des südöstlichen Anatoliens lädt die Reisenden zur Entdeckung antiker Werke ein, geschützte Zeugen einer anderen Zeit.

Das Shopping

Das türkische Kunsthandwerk vereint zahlreiche tolle Sachen. Von den berühmten Kilim-Teppichen über Halbedelsteine bis zu köstlichen Lokums - Man findet problemlos ein schönes Souvenir als Erinnerung an den Türkei-Urlaub!