• Login

Port El Kanatoui Reisen: Piratentouren und Taucherabenteuer

  • Über Port El Kantaoui sagt man, dass es das tunesische Saint-Tropez ist. Die Atmosphäre ist angenehm schick, ohne Schnickschnack und enormen Andrang, und im Hafen laufen sowohl Jachten, als auch Schiffe für eintägige Ausflüge an. Port El Kantaoui empfiehlt sich wegen seines Charmes, der guten Stimmung in der Hauptsaison und wegen der Strände, die zu den schönsten der tunesischen Riviera zählen.Das ...
    © Irène Alastruey / age fotostock

Über Port El Kantaoui sagt man, dass es das tunesische Saint-Tropez ist. Die Atmosphäre ist angenehm schick, ohne Schnickschnack und enormen Andrang, und im Hafen laufen sowohl Jachten, als auch Schiffe für eintägige Ausflüge an, die eine Reise nach Port El Kantaoui sehr attraktiv machen. Dieser Ort empfiehlt sich wegen seines Charmes, der guten Stimmung in der Hauptsaison und wegen der Strände, die zu den schönsten der tunesischen Riviera zählen.

Das Stadtzentrum erreicht man durch ein Tor, das an mittelalterliche Städte erinnert. Die Hauptstraße reicht bis zum Hafen. Auf beiden Seiten stehen netten Häuser mit weißen Fassaden und Holzbalkons. An der Küste bieten Stände Karamellerdnüsse, warme Blätterteigwaren und frischen Obstsaft an. So viele verführerische Düfte, die den Appetit wecken!

Sie können am Hafen entlangspazieren, in dem ein paar schön renovierte Segelboote liegt. Auf ihnen kann man ein- oder halbtägige Ausflüge aufs Meer machen. Eine gute Idee für Abwechslung vom üblichen Urlaubsprogramm verbunden mit Sonnenbräune und Wassersport.

Sie können den Nachmittag auch mit Shopping in der Fußgängerzone verbringen. Hier gibt es Geschäfte für Kunsthandwerk, Kleidung, Accessoires und Kosmetik... Und um sich für eine Weile vom Shopping zu erholen, gibt es nichts Besseres als eine kurze Pause auf der Terrasse in einem Innenhof von einem Kaffeehaus. Sie können sich im Schatten eines Orangenbaums entspannen, während Sie dem Plätschern eines Brunnens lauschen. Wenn Sie Ihren Durst auf tunesische Art stillen wollen, bestellen Sie einen Minz- oder Pinienkerntee. Perfekt zu ein paar Stücken Dattelkuchen!

Port el Kantaoui: was kann man unternehmen?

El Kantaoui verfügt über einen Golfplatz mit 36 Löchern. 130 Hektar zwischen dem Strand und den Hügeln, mit zahlreichen Wasserstellen und abwechslungsreicher Landschaft. Er wurde von Ronald Fream gebaut. Die Green Fee beträgt 25 Euro für ein Spiel mit 9 Löchern und 43 Euro für ein Spiel mit 18 Löchern. Es gibt auch Möglichkeiten zum Wassersport und einer Thalasso-Behandlung im Winter (günstiger als in Hammamet).

In Port El Kantaoui dreht sich alles um den Hafen. Es gibt keine Altstadt oder historische Denkmäler. Aber Kairouan ist nicht weit von hier (ungefähr 1 Stunde Autofahrt). Dort finden Sie eine typische tunesische Stadt mit Medina und einem Souk für jedes Viertel.

  • Sehr angenehme Strände.
  • Ein kleiner aber belebter Badeort.
  • Eine kurze Fahrtzeit von und zum Flughafen (ca. 30 Min.).
  • Es gibt nicht so viele Sehenswürdigkeiten.
  • Eine relativ kleine Auswahl an Hotels.

Erinnerung

Port El Kantaoui ist ein Badeort, der im saisonalen Rythmus lebt: von Juni bis September herrscht starker Andrang. Im Mai und Oktober ist noch was los, aber es ist nicht überfüllt. Von November bis März sind die Restaurants, Kaffeehäuser und Geschäfte geöffnet, aber es ist sehr ruhig.

Zu vermeiden

Nach Port El Kantaoui, um eine neue Welt zu entdecken. Vom Minztee einmal abgesehen, könnte man sich hier genausogut in Spanien, auf Sizilien oder in Zypern befinden. Wenn Sie nach einer typischeren Umgebung suchen, fahren Sie nach Djerba.

Port el Kantaoui: was sollte man essen?

Couscous (mit Huhn oder Lamm). Man findet ihn immer öfter bei den Büffets der großen Hotels (als Spezialität oder bei tunesischen Abenden). Versuchen Sie auch die anderen Gerichte der Landesküche: Finger von Fatma (mit Hühnchenbrust, Kartoffeln und Kapern gefüllte Blätterteigtaschen), Tajine (Fleisch- und Kartoffelomelette), Brick (gebackener Nudelteig mit Thunfisch und einem halbgekochten Ei).

Port el Kantaoui: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Wenn Sie Kairouan besuchen, könnten Sie mit einem Teppich zurückkommen, weil die Stadt auf dieses Handwerk spezialisiert ist. Leichter zu transportieren sind die sogenannten ?Makrouts?, mit Datteln gefüllte Grießteilchen. In der Medina von Kairouan gibt es Konditoreien, die zu den besten im Land zählen. Andere mögliche Mitbringsel sind etwas ?klassischer?: Gewürze, Pantoffeln, Töpferwaren, aus Stroh geflochtene Hand- oder Einkaufstaschen.

Hotelbewertungen Port el Kantaoui Getestete Hotels
  • 8.4 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Hasdrubal Thalassa Spa Port El Kantaoui
    Port el Kantaoui - Tunesien
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Das Hotel Hasdrubal liegt ideal, nur wenige Schritte vom Jachthafen ...

  • 7.9 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Seabel Alhambra Beach Golf and Spa
    Port el Kantaoui - Tunesien
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Das Alhambra liegt in Strandnähe und ist ideal für Familien. ...

  • 7.9 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Concorde Green Park Palace
    Port el Kantaoui - Tunesien
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Das Riu Green Park ist ein modernes Hotel mit ruhigem Ambiente, ...

  • 7.75 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    El Mansour
    Port el Kantaoui - Tunesien
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Das moderne, am Meer gelegene Hotel hat etwas mehr als 300 Zimmer. ...

Anderswo auf der Erde
Tunesien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen