• Florida, USA, Florida, USA, Florida, USA
    © Roberto A Sanchez / Getty Images/ iStockphoto.com
  • Florida, USA, Florida, USA, Florida, USA
    © Marchello74 / 123RF
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Florida

Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

The Sunshine State oder der Sonnenstaat ist voller Strände und Palmen. 13 500 km Küste vom Golf von Mexiko bis zum Atlantischen Ozean. Die Hauptstadt Miami versetzt einen ins Schwärmen. In den angesagten Bars und Diskotheken kommen zahlreiche Stars aus dem Show Business zusammen. Aber die Stadt hat auch einige kulturelle Attraktionen zu bieten.
Florida ist auch das Land der Themenparks. Angefangen bei Walt Disney World über Epcot-Center zu den Universal-Studios, an Attraktionen mangelt es hier nicht. Sie werden den Kleinen und den Großen gefallen.

Tipps der Redaktion

Gehen Sie im Nationalpark der Everglades Floridas, in den "ewigen Sümpfen", spazieren und Sie können eine erstaunliche Fauna und Flora beobachten. Durchforsten Sie den Archipel der Keys bis zum charmanten Badeort Key West, der durch Ernest Hemingway berühmt wurde.
Tauchen Sie in das herrliche und zauberhafte Universum von Disney World und zahlreichen anderen Themenparks. Wohnen Sie der verrückten Atmosphäre der motorisierten Treffen von Daytona Beach bei. Aalen Sie sich in der Sonne der Sandstrände im Norden, die viel ruhiger als die an der Ostküste sind. Und für all diejenigen, die gerne in die Sterne schauen, ist ein Besuch im Kennedy Space Center der Nasa angesagt.

Pluspunkte

  • +Das Klima ist ideal.
  • +Florida verfügt über Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten bis zum Abwinken.
  • +Florida verfügt über ein reiches natürliches Erbgut.

Minuspunkte

  • -Hüten Sie sich vor den Orkanen im Sommer, zwischen August und Oktober.
  • -In der Hauptsaison, von November bis Mai, herrscht hier Hochbetrieb im Fremdenverkehr.

Traditionen

Das Rauchverbot wird strengstens in Anwendung gebracht. Es besteht Rauchverbot an sämtlichen öffentlichen, offiziellen oder privaten Orten, wie z.B. Verwaltungen, Flughäfen, Büros, Wartesäle, usw. Jeder Verstoß gegen dieses Gesetz wird mit einer Geldstrafe geahndet.
Nacktbaden und oben ohne sind verboten, es gibt jedoch Ausnahmen. Korrekte Kleidung, Hemd und Schuhe ist ein Muss, außer natürlich am Strand. Das Tragen von Bermudas wird nicht als schlecht angesehen. Man spricht sich hier leicht beim Vornamen (first name) an.

Küche

Das Frühstück (breakfast) bleibt für einen Amerikaner ein großer Augenblick des Tages. Auf dem Menü steht ein sehr reichhaltiger Frühstückstisch: Orangensaft, Pancakes (dicke Pfannkuchen mit Ahornsirup), Rühreier oder Spiegeleier mit Schinken und gegrillten Kartoffelpuffern, frisches Obst und Cornflakes auf etwas kalter Milch. Vom amerikanischen Kaffee kann man oftmals so viel trinken wie man möchte, er schmeckt aber nicht immer.
Was die anderen Mahlzeiten anbelangt, so sollten Sie in Florida eine Meeresfrüchtekur (sea food) machen und Langusten, Hummer und Krabben essen, die frisch, köstlich und dazu auch noch recht erschwinglich sind. Versäumen Sie nicht, die Vielzahl an Fischen zu probieren, wie z.B. die Meeräsche (mullet), die geräuchert oder gegrillt mit etwas Zitronensaft serviert werden. Noch ungewöhnlicher ist Alligatorfleisch, das fast wie Hähnchen schmeckt.
Lassen Sie sich das gegrillte Fleisch schmecken, wie das traditionelle T-Bone-Steak (doppeltes Rippenstück mit Knochen), zu dem verschiedene Soßen gereicht werden. Für all diejenigen, die leichte Kost zu sich nehmen möchten, werden in zahlreichen Restaurants Salatbüffets nach Belieben angeboten und auch hierzu werden verschiedene Salatsoßen (Dressings) gereicht. Hier gibt die Soße für den "Cesars Salad" mit Knoblauchgeschmack und Parmesankäse, "Blue cheese" oder aber die sehr exotische "1 000 (thousand) Islands" Soße.
Für ganz eilige gibt es Hamburger und Sandwiches (cold sandwiches). Die Käsefreunde kommen hier nicht auf ihre Kosten, denn Sie bekommen nur Hartkäse und einen Ersatz für Emmentaler und Gouda. Als Nachspeise sollten Sie Floridas Spezialität die Key Lime Pie probieren, ein Limonenkuchen mit Baiser. Kosten Sie auch die Quarkkäsekuchen (cheese cakes) und die Eiskrem (ice-creams) in originellen Geschmacksrichtungen.
Genießen Sie die sonnengereiften Früchte, entweder natur oder als frisch gepresste Obstsäfte. Florida ist ein großer Erzeuger von Grapefruit und Orangen. Außer den herkömmlichen, amerikanischen Restaurants gibt es noch die kubanische Küche mit gegrilltem Schweine- oder Hähnchenfleisch, serviert mit schwarzen Bohnen oder Maniok. Hier finden Sie auch das Aroma eines guten kubanischen Espresso. Entdecken Sie die köstliche haitianische und lateinamerikanische Küche. Weiterhin gibt es hier auch französische, italienische, mexikanische, vietnamesische und jüdische Restaurants. Sie sollten wissen, dass es in den Vereinigten Staaten ganz normal ist, zum Schluss die Reste Ihres Essens mit nachhause zu nehmen. Die Amerikaner nennen dies "doggy bag" (Tüte für den Hund).

Wetterprognose

Entdecken Sie wöchentliche Wettervorhersagen für Florida . Verschiedene Kriterien ermöglichen es uns, Ihnen die beste Reisezeit für Florida . anzuzeigen. Verschiedene Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung oder auch die Windstärke werden miteinbezogen, sodass Sie sich Aktivitäten aussuchen können, die zur jeweiligen Wetterlage passen und Ihren Urlaub in Florida zu einem Erfolg werden lässt.

März

  • Orlando flecheStagne 82/100 Sehr gut
Alle Orte mit guter Wetterprognose anzeigen

Souvenirs und Handwerk

Hier können Sie zahlreiche Artikel kaufen, die in Europe viel teurer sind. Wagen Sie sich in die Höhle der Malls, in die riesengroßen Einkaufszentren und andere Ladengalerien. Vergleichen Sie die Preise, die meistens in den Malls viel preiswerter als in den Läden in den Touristenhochburgen sind. Hier können Sie elektronische Geräte (Fotoapparate, CD-Player...) und CDs kaufen. Bei all diesen Geräten, mit Ausnahme des Fotoapparates, sollten Sie daran denken, dass die Netzteile für amerikanische Steckdosen mit 110-115 V und nicht für die deutsche 220-230 V Spannung gedacht sind. Sie sollten daher europäische Adapter vorsehen. Achten Sie immer darauf, dass die Geräte mit deutschen Normen kompatibel sind. Amerikanische Videokassetten können beispielsweise nur von einem Videorekorder abgespielt werden, der auch mit dem amerikanischen System NTSC kompatibel ist, während das deutsche System PAL verwendet. Was Kleidung anbelangt, so finden Sie hier T-Shirts in Hülle und Fülle, Jeans (die Levis 501 sind ein Schnäppchen). Noch origineller ist das indianische Kunsthandwerk mit Indianerausrüstungen und Lederartikeln. Dies ist nicht unbedingt preiswert, hängt aber auch davon ab, wo Sie etwas einkaufen. Rauchen Sie frisch gedrehte Zigarren.
Achtung beim Einkauf, denn die Preise sind keine Nettopreise wie in Deutschland sondern einer lokalen Steuer unterworfen, die je nach Bundesstaat zwischen 0 und 15 % schwanken kann. Die Geschäfte sind wochentags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und sonntags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Sehenswürdigkeiten

Die Landschaften im Süden , Everglades, Florida , USA
Die Landschaften im Süden
Die Nordhügel , Hügellandschaft im Norden von Florida , USA
Die Nordhügel
Der Miracle Strip , Miracle Strip zwischen Pensacola und Panama C , USA
Der Miracle Strip
Die Gold Coast , South Beach, Miami , USA
Die Gold Coast
Die Keys , USA
Die Keys
Ausgehen in Miami , Das Stadtzentrum , USA
Ausgehen in Miami
Die Museen von Sankt-Petersburg , Das Don Cesar in St. Petersburg (Florida) , USA
Die Museen von Sankt-Petersburg
Kennedy Space Center , Orlando, Vehicle Assembly Building , USA
Kennedy Space Center
Universal Studios , Orlando, The Simpson Ride , USA
Universal Studios
Aquatica , SeaWorld , Orlando, Aquatica , USA
Aquatica - SeaWorld
Le golf , USA
Le golf
Biscayne National Park , Der Biscayne Nationalpark , USA
Biscayne National Park
Big Cypress National Reserve , USA
Big Cypress National Reserve
St Marks River State Park , St. Marks State Park , USA
St Marks River State Park
Der Nationalpark der Everglades , Rosa Flamingos im Everglades-Nationalpark , USA
Der Nationalpark der Everglades
Florida : Besuchen