• Login

Port Vila

  • Mit 36 000 Einwohner ist Port-Vila mit Abstand die größte Stadt der Inselgruppe. Am Rand der Bucht von Vila gelegen, im Südwesten von Efate, erstreckt sie sich über den Hügel und bietet fantastische Ausblicke auf die Nachbarinseln Iririki und Ifira. Fahren Sie zur leichteren Orientierung entlang der Kumul Straße, die parallel zur Küste verläuft. Gehen Sie zum Markt, wo Fische, tropische Früchte ...
    © Henryk Sadura / 123RF
  • Die Hauptstadt von Vanuatu bietet ein mildes Klima sowie einen riesigen Markt für Kunsthandwerk.
    © Henryk Sadura / 123RF

Mit 36 000 Einwohner ist Port-Vila mit Abstand die größte Stadt der Inselgruppe. Am Rand der Bucht von Vila gelegen, im Südwesten von Efate, erstreckt sie sich über den Hügel und bietet fantastische Ausblicke auf die Nachbarinseln Iririki und Ifira. Fahren Sie zur leichteren Orientierung entlang der Kumul Straße, die parallel zur Küste verläuft. Gehen Sie zum Markt, wo Fische, tropische Früchte und kunsthandwerkliche Gegenstände im Überfluss angeboten werden. Von hier aus erreichen Sie den Unabhängigkeitspark, der an der Avenue Winston Churchill liegt. Machen Sie dann einen Ausflug zu den Wasserfällen von Mele-Maat, die sich am Fuße des Klem-Hügels befinden. Die Straße, die zu den Wasserfällen steil ansteigt, ist beeindruckend. Nach 11 km entdeckt man Wasserfälle inmitten des Regenwaldes, die aus einer Höhe von 20 Metern herunterstürzen. Es ist möglich, in den durch die Wasserfälle entstandenen Becken zu baden und die Umgegend zu Fuß zu erkunden.

Anderswo auf der Erde
Vanuatu : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen