Entdecken Sie Die architektonischen Besonderheiten des Palastes Vatikan

Unter den architektonischen Besonderheiten ist insbesondere der in einer großen Nische im Hof der alten Peterskirche platzierte, riesige Pinienzapfen aus Bronze hervorzuheben, der vom italienischen Baumeister und Künstler Donate Bramante geschaffen wurde. Rechts von der Nische gelangen Sie in den achteckigen Innenhof des Belvedere-Palastes. Nehmen Sie von dort die ebenfalls von Bramante realisierte Wendeltreppe nach unten. Links von der Nische liegt das Atrium der "Quattro Cancelli" (vier Tore), das aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert stammt und von einer Kuppel überspannt wird. Etwas weiter hinten erreichen Sie die schwindelerregende aber wunderschöne Wendeltreppe von Giuseppe Momo.

  • Die architektonischen Besonderheiten des Palastes , Die Besonderheiten des Palastes , Vatikan
    Die Besonderheiten des Palastes

    Die Deko wirkt teilweise recht überladen, ist aber alleine schon wegen der edlen Endbearbeitungen mehr als sehenswert.

    © Ralph Braumer / age fotostock;
Vatikan : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen