• Login
  • Mietwagen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Reisen
Taxi - Wie Sie Geld sparen können

Das Taxi

Es handelt sich nicht unbedingt um das teuerste Fortbewegungsmittel. Alles hängt vom Land ab, in dem Sie sich befinden, sowie der lokalen Währung. Wenig empfehlenswert in den großen Hauptstädten der westlichen Welt, zumindest aus finanzieller Sicht.

Es handelt sich aber um eine einfache und praktische Lösung in den Entwicklungsländern. In Afrika kostet ein Taxi pro Tag ungefähr 20 Euro, und in Marokko ungefähr 300 Dirham.... Wie immer ist hier Ihr Verhandlungstalent gefragt. Es ist zu beachten, dass man in Großstädten auf die Verwendung des Taxameters bestehen sollte: die Taxis in Athen, Prag oder Budapest sind als Touristenfallen bekannt.

In einem neuen Ranking wurden die Taxis von London, Tokyo, Bangkok, Helsinki, Stockholm, Madrid, Singapur, Berlin und Dubai als beste Taxis der Welt ausgezeichnet.

Neben finanziellen Aspekten sollten Sie ebenfalls auf den allgemeinen Zustand des Fahrzeugs achten. Auch wenn in „exotischen" Ländern die Taxis meist sehr günstig sind, so geht dies mit oft fraglichen Sicherheitsstandards der Fahrzeuge einher.... In Burkina Faso haben die Taxis teilweise keinen Fahrzeugboden mehr, indische Taxis fahren mit offener Türe für mehr Platz, in mexikanischen Taxis ist schon mal die Schwenkstange außerhalb der Achse, in kanadischen Taxis liegt Zeitungspapier am Boden, das den schmelzenden Schnee aufsaugt, in Haiti kann es vorkommen, dass der Taxilenker mit den Füßen bremst (und dabei die Türe öffnet), und bolivische Taxis muss man nach jedem Halt anschieben.

Die günstigsten Reiseangebote bei Easyvoyage