5 spektakuläre Wasserfälle, für die Sie keinen Langstreckenflug buchen müssen!
Geposted 19.09.2018

NeuigkeitenItalien

Twitter Facebook

Von den Niagarafällen bis zu den Angel Falls in Venezuela sind Sie vielleicht mit den meistbesuchten Wasserfällen der Welt bereits vertraut. Wäre es dann nicht mal eine erfrischende Abwechslung abseits der Haupttouristenorte Wasserfälle zu bestaunen, die nicht auf jedem Instagram-Sommerbild abgebildet sind?

  • Twitter
  • Facebook
  • 1. Kaledonia Wasserfall, Zypern
    1. Kaledonia Wasserfall, Zypern

    Diese Naturschönheit, die sich in den Wäldern des Dorfes Platres in den Troodos-Bergen befindet, ist mit 435 Höhenmetern der höchste Wasserfall Zyperns. Der 8km lange Wanderweg führt Sie durch schöne Waldlandschaften direkt bis zum Wasserfall. Lassen Sie sich begeistern!

    © Polis Poliviou/123RF
  • 2. Der schwarze Wolkenwasserfall im Peak District, England
    2. Der schwarze Wolkenwasserfall im Peak District, England

    Der Peak District in Derbyshire, wird selbst von den Briten oft übersehen. Dabei verfügt der Nationalpark über eine Fläche von 1404 Quadratkilometern purer Natur und bietet mit steilen Sandsteinfelsen und Moorlandschaften eine abwechslungsreiche Wanderung.

    © Matthew Gibson/123RF
  • 3. Rastoke Wasserfälle, Kroatien
    3. Rastoke Wasserfälle, Kroatien

    Nur 30 Autominuten von den touristischeren Plitvicer Seen entfernt, werden diese Wasserfälle von den Besuchern oft vergessen. Die Wasserfälle sind unterschiedlich hoch und befinden sich zwischen den Häusern, Brücken und Restaurants der malerischen Mühlenstadt Rastoke. Nach der Entdeckungstour laden die Restaurants zu einer Verschnaufpause ein. Sie werden die malerische Kulisse mit allen Sinnen genießen - dafür ist gesorgt!

    © Leonid Pilnik/123RF
  • 4. Aldeyjarfoss, Island
    4. Aldeyjarfoss, Island

    Mit einer Höhe von 20 Metern fällt diese beeindruckende Schönheit in den Skjálfandafljót, den viertlängsten Fluss des Landes. Im Norden Islands gelegen, ist das Wasser von Aldeyjarfoss eisig und kabbelig, wenn es in sein riesiges rundes Becken fällt und bietet die perfekte Fotomöglichkeit. Erleben Sie das eisige Spektakel in der einmaligen Naturlandschaft Isalnds!

    © Joseph Belanger/123RF
  • 5. Cascata delle Marmore, Italien
    5. Cascata delle Marmore, Italien

    Dieser Wasserfall liegt nur wenige Kilometer von Terni, der Hauptstadt der umbrischen Region, entfernt und ist nicht so isoliert wie viele andere übersehene Naturschönheiten. Trotzdem hat er leider nicht die Anerkennung erhalten, die ihm zustehen müsste! Obwohl Cascara delle Marmore von den alten Römern künstlich hergestellt wurde, ist er der höchste künstliche Wasserfall der Welt und eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Italiens.

    © Elena Shchipkova/123RF
1