Neue elektronische ADAC-Map

GesellschaftDeutschland

Twitter Facebook Google+

Der ADAC bietet jetzt eine elektronische Karte an, mit der Autofahrer minutengenau über Staus, Baustellen und den aktuellen Verkehrsfluss informiert werden.

Der ADAC bietet jetzt eine elektronische Karte an, mit der Autofahrer minutengenau über Staus, Baustellen und den aktuellen Verkehrsfluss informiert werden.

Die Karte ist unter www.adac.de/maps jederzeit abrufbar und enthält Informationen über die Verkehrslage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem kann die ADAC-Karte als Reiseführer und Routenplaner verwendet werden. So sind auch Angaben zu Hotel, Wetter, Sehenswürdigkeiten oder Eintrittspreisen vorhanden.

Für unterwegs kann der Smartphonenutzer sich eine äquivalente App herunterladen und mit seiner Handy sogar selbst seine Reiseposition an die ADAC-Verkehrszentrale in München senden, um die Qualität der Karte weiter zu verbessern.

Quelle : DMM

0 Wie 0 Ich mag es nicht
Die Redaktion
Geposted 07.05.2012
Twitter Facebook Google+
Hebron - neues UNESCO-Weltkulturerbe in Israel Hebron - neues UNESCO-Weltkulturerbe in Israel