Cairns

  • Cairns, eine angenehme kleine Stadt mit 130 000 Einwohnern, ist ein hervorragender Ausgangspunkt zur Entdeckung des Great Barrier Reefs (mit Townsville, weiter im Süden). Gönnen Sie sich einen Helikopterflug über das Great Barrier Reef (mit einer Rückfahrt im Schiff, das ist billiger). Ziehen Sie durch die Pubs von Anfang des Jahrhunderts im Zentrum von Townsville. Begeben Sie sich von Townsville ...
    © Ekays / 123RF
  • Die Stadt Cairns wurde 1876 gegründet.
    © Ekays / 123RF
  • Cairns wurde nach seinem Gründer, dem Gouverneur von Queensland William Wellington Cairns benannt.
    © Ekays / 123RF
  • Von Cairns aus erreicht man das große Barriere-Riff mit dem Boot in nur wenigen Minuten.
    © Ekays / 123RF
  • Wie in den meisten australischen Küstenstädten kann man an unglaublichen Angeltouren teilnehmen.
    © Ekays / 123RF
  • Die Wälder von Queensland gehören zu den dichtesten der Welt.
    © Ekays / 123RF
  • Cairns ist zur Hauptstadt des Black Marlin gewählt worden.
    © Ekays / 123RF

Cairns, eine angenehme kleine Stadt mit 130 000 Einwohnern, ist ein hervorragender Ausgangspunkt zur Entdeckung des Great Barrier Reefs (mit Townsville, weiter im Süden). Gönnen Sie sich einen Helikopterflug über das Great Barrier Reef (mit einer Rückfahrt im Schiff, das ist billiger). Ziehen Sie durch die Pubs von Anfang des Jahrhunderts im Zentrum von Townsville. Begeben Sie sich von Townsville aus auf die Magnetic Island, aber auch auf die Hinchinbrook Island - die größte Nationalpark-Insel Australiens.

Cairns: was sollte man besichtigen?

Die Küsten

Hotelbewertungen Cairns Getestete Hotels
  • 8.45 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Shangri-La The Marina
    Cairns - Australien
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Im Shangri-La erwarten Sie genau wie in den anderen Einrichtungen ...

Anderswo auf der Erde
Australien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen