lightbulb
© Aleksandar Todorovic / Shutterstock
Rio de Janeiro
Rio de Janeiro

Als größtes Reiseziel des Landes und ehemalige Hauptstadt Brasiliens ist sie das Schaufenster Brasiliens, die schmachtende Stadt des Karnevals und der weltberühmten Strände.

Rio de Janeiro Zusammengefasst

Sehenswertes

Wie komme ich dahin?

Wenn es Ihr Zeitplan zulässt, sollten Sie Ihren Flug von Paris nach Rio in der Mitte der Woche buchen, da die Preise dann bis zu 30 % niedriger sein können als an einem Freitag oder Samstag. Außerdem sollten Sie bei der Buchung auf weniger frequentierte Zeiten wie den Morgen oder die Nacht achten, denn das kann Ihnen helfen, ein günstiges Flugticket zu finden.

Es gibt einige Dinge, die man vor dem Flug gerne übersieht, wie z. B. seine Ausweispapiere! Achten Sie darauf, dass Sie nichts vergessen, bevor Sie Ihr Zuhause verlassen, um zu reisen. Außerdem sollten Sie wissen, dass ein Flug von Paris nach Rio immer billiger ist, wenn Sie einen Hin- und Rückflug statt einer einfachen Fahrt buchen, selbst wenn Sie nur einen Hinflug benötigen. Sie können Ihren Rückflug Rio-Paris im Nachhinein immer noch stornieren und sich die Kosten erstatten lassen.

Rio de Janeiro

✈️ Fliegen Sie nach Rio de Janeiro

Die besten Flüge nach Rio de Janeiro
ab
640 €
Buchen

Wo übernachten?

Unter dem gütigen Auge der Christus-Statue des Erlösers stellen die Hotels in Rio de Janeiro Landschaften aus Carioca dar, die eines Kunstwerkes würdig sind. Die Silhouette schwindelerregender Berge überragt den blonden Sand der Strände, die von den Menschenmassen im Rhythmus von Samba und Fußball belebt werden. Strandhotels fühlen sich an der Copacabana und in Ipanema wohl, zauberhafte Strände, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Wenn Ihr Budget es zulässt, sollten Sie die zahlreichen Luxushotels bevorzugen.

Das Copacabana Palace ist das berühmte Aushängeschild in Rio de Janeiro und liegt an der von Sandskulpturen belebten Avenida Atlantica. Das Prestige des Hauses ist am deutlichsten in den Suiten im obersten Stockwerk zu spüren, die einen persönlichen Service, große Terrassen und einen reservierten Poolzugang bieten. Das schöne Ipanema zeichnet sich durch seine Eleganz und seinen exklusiven Strand aus. Die exklusiven Hotels liegen neben einer Ansammlung von Boutiquen und sind mit Infinity-Pools auf den Dächern und prächtigen Dekorationen ausgestattet.

Die 10 luxuriösesten Hotels in Rio de Janeiro
Rio de Janeiro
Die 10 luxuriösesten Hotels in Rio de Janeiro
Unter dem wohlwollenden Blick der Statue des Christus Redentor stellen die Hotels in Rio de Janeiro Landschaften aus Carioca dar, die eines Kunstwerkes würdig sind. Die Silhouette...

Praktische Informationen

Rio de Janeiro ist ein idealer Ort, um einen entspannenden Aufenthalt mit einer Entdeckungsreise zu verbinden. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Reizen und sollte auf jeden Fall gewählt werden, wenn man zum ersten Mal nach Brasilien reist. Seit dem 1. Juli 2012 steht die Stadt auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes in der Kategorie "Urbane Kulturlandschaft". Rio de Janeiro, das auch als Wunderbare Stadt bezeichnet wird, ist die erste Stadt, die den Titel in dieser Kategorie erhalten hat. Wenn Sie in einem Hotel an der Copacabana übernachten, haben Sie eine hervorragende Lage, um den berühmten 4 km langen Sandstrand zu genießen und die Stadt bei Tag und Nacht zu erkunden. Der legendäre Copacabana-Palast ist natürlich der berühmteste, aber auch der teuerste.

Sie können sich auch für die Strandpromenade von Ipanema entscheiden, Rios schickem Viertel, in dem es von Boutiquen, Kunsthandwerksmärkten und anderen Souvenirläden nur so wimmelt. Der Strand von Ipanema ist die Wiege des Bossa Nova und ist exklusiver als der Strand der Copacabana. Zu Fuß, mit dem Taxi (zahlreich und preiswert) oder mit dem Bus kommen Sie überall hin, sowohl zu den zahlreichen Stränden als auch ins Stadtzentrum. Die Metro ist schneller, einfacher und für Touristen auch der sicherste Ort. Sie können sich auch für einen Hubschrauberflug über die Stadt entscheiden - ein unvergessliches Erlebnis!

Ein absolutes Muss in Carioca ist eine Seilbahnfahrt auf den berühmten Zuckerhut, der fast 400 Meter hoch ist. Von dort aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Guanabara-Bucht und können sich von Affen begleiten lassen. Verpassen Sie auch nicht den Corcovado, das Wahrzeichen Rios, das sich im Norden der Stadt auf einer Höhe von 700 m befindet. Die berühmte Statue von Christus dem Erlöser ist nicht weniger als 30 m hoch. Ein Denkmal, das Sie mit einer Standseilbahn erreichen. Entdecken Sie anschließend das historische Zentrum von Rio. Auch der Regenwald im Tijuca-Naturpark und das höher gelegene Viertel Santa Teresa (mit seinen gepflasterten Gassen, Straßenbahnen und blumengeschmückten Häusern) sind einen Besuch wert. Jahrhundert, bevor der Jetset in den 1960er Jahren an die Copacabana zog, ist dieses charmante Viertel wieder in Mode gekommen, da viele Franzosen Pousadas eröffnet haben. Vor kurzem hat sich hier ein Relais et Châteaux niedergelassen. Da es sich auf den Anhöhen Rios befindet, ist die Luft hier atmungsaktiver als in Copacabana und Ipanema. Abends sollten Sie sich nach Lapa begeben, dem Trendviertel von Rio. Dieses in den 1930er Jahren erbaute Viertel mit seinen zahlreichen Kabaretts ist ein Treffpunkt für Samba-Orchester und junge Carioca, die auf der Suche nach Authentizität abseits der Touristenorte an der Copacabana sind.

Was kann man unternehmen?

Für Fußballfans ist es ein unvergessliches Erlebnis, ein Spiel im legendären Maracanã-Stadion mit seinen 97.000 Plätzen zu sehen, in dem Pelé seine Erfolge feierte. Besuchen Sie drei Tage lang den Karneval in Rio, 40 Tage vor Ostern, mit den Umzügen der Sambaschulen im Sambodrom. Abends geht es dann zum Rio Scenarium, dem Kulturpavillon, einem wunderschönen dreistöckigen Gebäude, in dem man in authentischer Umgebung im Herzen von Lapa, dem angesagten Viertel Rios, hervorragende brasilianische Musik hören kann. Dieses in den 1930er Jahren erbaute Viertel mit seinen zahlreichen Kabaretts ist der Treffpunkt für Samba-Orchester und junge Carioca, die auf der Suche nach Authentizität fernab der Touristenorte an der Copacabana sind. Sie können sich auch eine Folkloreshow auf der Plataforma ansehen, eine Mischung aus Capoeira und Samba, bei der die Künstler unglaublich farbenfrohe Kostüme wie beim Karneval tragen! Sie sollten wissen, dass einige Agenturen Touren in die Favelas anbieten. Dies ist eine gute Gelegenheit, Schulen oder Handwerkszentren zu besuchen und humanitäre Projekte zu finanzieren. So lernen Sie ein anderes Bild als das der Gewalt und Kriminalität in ihren Elendsvierteln kennen.

Versäumen Sie nicht, die Orte zu besuchen, für die die Stadt berühmt ist: den Corcovado und die Statue von Christus dem Erlöser, den Zuckerhut und das Maracanã-Stadion, das anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 1950 erbaut wurde . Natürlich gibt es auch die legendären Orte: der 5 km lange, sichelförmige Strand von Copacabana! Wir ziehen den etwas ruhigeren Strand von Ipanema vor, der die Wiege des Bossa Nova ist. Verlieren Sie sich dann in den Höhenlagen Rios im Stadtteil Santa Teresa, dessen steile, gepflasterte Gassen von traditionellen gelben Straßenbahnen befahren werden und von kleinen, blumengeschmückten Häusern gesäumt sind. Jahrhundert, bevor der Jetset in den 1960er Jahren an die Copacabana zog, ist dieses charmante Viertel mit der Eröffnung zahlreicher Pousadas durch Franzosen wieder in Mode gekommen. Vor kurzem hat sich hier ein Relais et Châteaux niedergelassen. Da es in den Hügeln von Rio liegt, ist die Luft hier besser als in Copacabana und Ipanema. Südlich von Rio liegt die Grüne Küste mit der Kolonialstadt Paraty und ihren Pousadas aus dem 17. Jahrhundert sowie dem Angra dos Rei-Archipel, wo die mit Dschungel bedeckten Berge ins Meer hineinragen. Unter den 365 Inseln der Bucht ist Ilha Grande zweifellos der Star! An der Nordküste beherbergt die Halbinsel Buzios wunderschöne Pousadas.

lightbulb_outline Redaktioneller Rat

Es gibt nichts Besseres als einen Hubschrauberflug über Rio, um die Schönheit des Geländes, auf dem die Stadt gebaut wurde, zu erfassen. Vom Hubschrauberlandeplatz auf der Westseite der Lagune aus kann man 6 bis 60 Minuten lang fliegen. Ein guter Durchschnitt ist eine Tour von 10 bis 15 Minuten. Auf diese Weise können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Rios überfliegen.

Ein weiteres Muss ist die Fahrt mit der Standseilbahn auf den Corcovado bis zu Christus dem Erlöser, um den atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen, und die Fahrt mit der Seilbahn auf den Zuckerhut, die ein ebenso beeindruckendes Panorama bietet. Auch ein Flug mit dem Drachenflieger über die Stadt von den Hügeln über dem Ozean bis zu den Stränden sollte man sich nicht entgehen lassen.

explore Probieren Sie unsere Vergleichstests aus

Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Die Tempel von Karnak, Freilichtmuseen
Luxor
Machen wir einen Ausflug, eine Feluke oder eine Dahabieh
Luxor
Entdecken wir gemeinsam die Tempel der Millionen Jahre
Alle Nachrichten