• Login
Finnland
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Praktische Informationen Finnland

Finnland : Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Fläche

337 030 km² (etwas kleiner als Deutschland).

Flüge

Der Flug Berlin-Helsinki dauert 2 Stunden 40 Min. Finnland ist 1 120 Kilometer von Deutschland entfernt.

Bevölkerung

5 231 372 Einwohner. Durchschnittliche Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner/km². Ethnische Gruppen: Finnen (93 %), Schweden (6 %), Samen (0,11 %), Roma (0,12 %) und Tataren (0,02 %).

Flughäfen

Der Flughafen von Helsinki ist 20 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Fahrt in den Norden der Stadt dauert 30 Minuten mit dem Bus und 15 Minuten mit dem Taxi.

Sicherheit

Fahren Sie vorsichtig: Elche und Rentiere überqueren häufig die Straßen. Insbesondere im Norden des Landes sehen Sie oft ganze Herden oder einzelne Tiere auf den Straßen. Ein Zusammenstoß mit einem mitunter mehr als 600 Kilo schweren Tier, verursacht schnell mehr als einen Blechschaden. Es ist sowohl bei Tag als auch bei Nacht mit Abblendlicht zu fahren. Unfälle, bei denen ein Rentier verletzt wird, müssen der Polizei gemeldet werden, damit der Besitzer entschädigt werden kann.
Lokale Polizei:
Rettungsdienst: 112 (bei Verkehrsunfällen)
Telefon-Auskunft:118.

Sprache

Sprachen: Finnisch (93 % der Bevölkerung ), Schwedisch (6 % der Bevölkerung) und Sami (ungefähr 1 700 Sprecher). Internationale Sprachen: Englisch und Deutsch.

Einreisebestimmungen

Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sind für Bürger der Europäischen Union ausreichend. Wenn Sie länger als sechs Monate bleiben möchten, müssen Sie sich bei den Behörden anmelden.

Religion

89 % evangelisch-lutherisch, 1 % katholisch-orthodox, 6 500 römisch-katholisch und 9 % Atheisten.

Währung

Euro. Die meisten internationalen Kreditkarten werden angenommen (American Express, Visa, Eurocard...). Geldautomaten in der Nähe der Banken. Öffnungszeiten der Banken: 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Samstag geschlossen.

Verkehr vor Ort

Zugverbindungen:Das Eisenbahnnetz umfasst 6 000 km.
Busverbindungen: Es gibt landesweit zahlreiche Autobuslinien.
Flugverbindungen: In Finnland gibt es 22 Flughäfen, die allesamt von der nationalen Luftfahrtsgesellschaft Finnair angeflogen werden.
Schiffsverbindungen: Im Sommer bieten sich Dampfschiff- und Schnellbootfahrten in den Städten sowie in den Seengebieten und an der Küste an.
Straßennetz: Vom insgesamt 76 000 km großen Straßennetz sind 44 000 Kilometer asphaltiert. Im Norden sind im Winter zwischen November und März dennoch einige Nebenstraßen nicht befahrbar. Während des Winters sind Winterreifen verpflichtend.Der nationale Führerschein ist gültig. Das Mindestalter, um ein Auto zu mieten, variiert zwischen 19 und 25 Jahren. Außerdem muss eine einjährige Fahrpraxis nachgewiesen werden. Im Süden gibt es etwa alle 50 Kilometer eine Tankstelle, im Norden etwa alle 100 Kilometer. Eine gute Nachricht: Es gibt keine Mautgebühren!
Taxis: Die Taxis sind mit einem gelben ?Taksi?- Schild gekennzeichnet, das leuchtet, wenn das Taxi frei ist. In den Stadtzentren und auf den Flughäfen gibt es Gruppentaxis, die preiswerter sind: die so genannten Flughafentaxis.

Gesundheit

Eine Pflichtimpfung gibt es nicht.

In den großen Städten gibt es eine Notfallapotheke, die über Nacht geöffnet hat. Die Apotheke in Helsinki (Tel.: 41780101) ist täglich von 7.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet.

Denken Sie an die europäische Versichertenkarte. Diese ersetzt seit 2004 das Formular E 111. Sie erhalten sie innerhalb von vierzehn Tagen nach Beantragung bei Ihrer Krankenkasse. Die Karte ist personengebunden, für ein Jahr gültig und wird in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union angenommen.

Im Zentrum und im Norden des Landes herrscht im Sommer eine Mückenplage (Juni, Juli, August). Schützen Sie sich also durch lange Kleidung, Mückenschutzmittel und Moskitonetze vor Insektenstichen.

Nützliche Telefonnummern:
Notfälle und Krankenwagen: 112 (kostenlos)
Ärztedienst: 100 23 (rund um die Uhr)
Universitätskrankenhaus Helsinki: 4711 (rund um die Uhr)
Notfallservice: Helsinki (Töölö Hospital): 4718 7351

Deutschsprachige Ärzte in Helsinki:
Dr. Dr. Georg.H. BORGSTRÖM, Tel.: 16201; 162 0570
Dr. Mikko KANNAS, Lääkäriasema EIRA, Tel.: 16201, 162 0570
Dr. Risto UKKONEN, Tel.: 560 160
Frau Dr. Liisa OJALA, Keskuskatu 6, Tel.: 2512 500

Strom

220 V, ein Adapter ist nicht notwendig.

Steuern und Trinkgeld

Im Restaurant ist der Service in der Rechnung inbegriffen. In der Regel erhalten nur Gepäckträger und Garderobenmitarbeiter ein Trinkgeld.

Telefon

Aus Deutschland: 00 (internationale Vorwahl) + 358 ( Landesvorwahl von Finnland ) + Ortsvorwahl ohne die 0 (9 für Helsinki ) + die Rufnummer.
Aus Finnland nach Deutschland:00 (internationale Vorwahl) + 49 (Vorwahl von Deutschland) + Rufnummer ohne die 0.

Finnland : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise

Finnische Botschaft
Rauchstrasse 1, 10787 Berlin
Tel.: +49-30-50 50 30


Finnisches Fremdenverkehrsamt
Lessingstr. 5
?60325 Frankfurt/Main
Touristeninformationen über Finnland stehen auf folgender Webseite zur Verfügung:www.visitfinland.de




Vor Ort

Deutsche Botschaft / Deutsches Hauptkonsulat
Krogiuksentie 4, 00340 Helsinki.
Tel.: +358-(0)9-458 580.
Fax: +358-(0)9-458 58 258.

Helsinki City Tourist Convention Bureau
Pohjoisesplanadi 19
P. O. Box 1, FIN-00099 CITY OF HELSINKI
Tel.: +358 (0)9 169 3757
Fax: +358 (0)9 169 3839
E-mail:tourist.info@hel.fi

Deutsches Kulturzentrum
Suvantokatu 13, 33100 Tampere.

Tel.: +358-3-211 0445
Fax.: +358-3-211 0446
tampere@kulturz.inet.fi