Taxco

  • Die in der gebirgigen Landschaft der Sierra Madre gelegene Stadt Taxco wurde im Jahre 1534 nach einem eindrucksvollen Silberfund gegründet. Die kalkweißen Mauern, die zum Berg hinaufführenden gepflasterten Sträßchen, die römischen Dachziegel und die schmiedeeisernen Balkone erinnern an die Zeiten der ehemaligen spanischen Herrschaft. Die direkt am Zócalo errichtete elegante Kirche Santa Prisca ist ...
    © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF
  • Die Hauptstadt des Silbers
    © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF
  • Taxco wurde 1528 von spanischen Siedlern errichtet, kurz darauf wurden die Silberminen entdeckt. Dies brachte der Stadt eine lange Periode des Wohlstands ein.
    © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF
  • © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF
  • © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF
  • © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF
  • © Vladimir Korostyshevskiy / 123RF

Die in der gebirgigen Landschaft der Sierra Madre gelegene Stadt Taxco wurde im Jahre 1534 nach einem eindrucksvollen Silberfund gegründet. Die kalkweißen Mauern, die zum Berg hinaufführenden gepflasterten Sträßchen, die römischen Dachziegel und die schmiedeeisernen Balkone erinnern an die Zeiten der ehemaligen spanischen Herrschaft. Die direkt am Zócalo errichtete elegante Kirche Santa Prisca ist ein wahres Meisterwerk des als Churrigueresque bezeichneten mexikanischen Barocks, der bei diesem Bauwerk seinen architektonischen Höhepunkt erreichte. Die den Stadtplatz säumenden Kolonialgebäuden bieten verschiedenen Restaurant-Terrassen oder auch Goldschmiede-Ateliers in schönen und angenehmen Innenhöfen der Gebäude Platz.

Anderswo auf der Erde
Mexikanisches Festland : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen