• Login
Entdecken Sie Wien und Mozart Österreich

Der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart war zwar ursprünglich Salzburger, doch hat er auf dem Höhepunkt seiner Schaffensperiode vier Jahre lang in Wien gelebt und gearbeitet. Noch heute können Sie seine Wiener Wohnung in der Domgasse besichtigen, die sich mittlerweile zu einem regelrechten Mozart-Museumshaus entwickelt hat. Der Musiker hat hier vier Zimmer, zwei Kabinette und eine Küche bewohnt. Auf vier Ausstellungseben wird nun über sein Leben und Werk berichtet und auch über die Zeit, in der er lebte, sowie über sein Schaffen als Opernkomponist. Denn in dieser Wohnung hat Mozart unter anderem die berühmte Oper "Die Hochzeit des Figaro" komponiert. Gleich nebenan im Stephansdom heiratete er Konstanze Weber. Später, nach dem Tod des Musikers wurden auch seine inneren Organe hier begraben. Wer seinen Wien-Besuch Mozart widmen möchte, wird nach dem Besuch im Mozarthaus zum Haus der Musik weiterziehen. Dies ist wiederum, neben der Musik im Allgemeinen, auch den bedeutendsten Komponisten aller Zeiten gewidmet, wozu Mozart zweifelsohne zählt. Daneben erinnern verschiedene weitere Stationen an das Leben und Schaffen Mozarts, so die Michaela-Kirche, in der sein Requiem uraufgeführt wurde, das Deutsche Ordenshaus, wo zeitweise Mozartkonzerte stattfanden und sein Sterbehaus in der Rauhensteingasse. Im Burggarten hat die Stadt Wien dem geliebten Komponisten ein Denkmal gesetzt und auch in vergänglicherer Form tun die Wiener dies noch täglich - in Form der Mozartkugeln, die sie beispielsweise in einer Boutique am Albertinerplatz erstehen können oder in Form der Mozarttorte im Café Mozart. Die letzte Etappe Mozarts und auch Ihrer Mozart-Gedenktour ist schließlich sein Grab auf dem Zentralfriedhof, das seit über 200 Jahren täglich von seinen Fans besucht wird. Und warum nicht den Abend mit einem Konzert beschließen?

  • Wien und Mozart , Das Mozartdenkmal im Burggarten , Österreich
    Das Mozartdenkmal im Burggarten

    Ein floraler Notenschlüssel ziert den Rasen vor dem Denkmal des Komponisten.

    © Easyvoyage.com
  • Wien und Mozart , Das Mozarthaus Vienna im 1. Bezirk , Österreich
    Das Mozarthaus Vienna im 1. Bezirk

    Hier lebte der Musiker und Komponist von 1784 bis 1787

    © Easyvoyage.com
  • Wien und Mozart , Das Mozartgrab auf dem St. Marxer Friedhof , Österreich
    Das Mozartgrab auf dem St. Marxer Friedhof

    Er wurde zunächst im Wiener Stephansdom aufgebahrt und schließlich hier begraben.

    © Willfried Gredler / age fotostock
  • Wien und Mozart , Das Café Mozart , Österreich
    Das Café Mozart

    Das Kaffeehaus wurde 1794, drei Jahre nach W. A. Mozarts Tod, eröffnet.

    © Easyvoyage.com
  • Wien und Mozart , Mozarttorte im Café Mozart , Österreich
    Mozarttorte im Café Mozart

    Die Torte besteht aus saftigen Schokoböden, leichter Pistazien-Sahne, Schokomousse und Pariser Creme

    © Easyvoyage.com
  • Wien und Mozart , Die berühmten Mozartkugeln , Österreich
    Die berühmten Mozartkugeln

    Auch wenn die Mozartkugeln eigentlich aus Salzburg stammen, findet man sie in Wien in jedem Delikatessengeschäft.

    © Easyvoyage.com

Österreich : Entdecken Sie unsere Städte

  • Salzburg
    Salzburg
  • Wien
    Wien
  • Graz
    Graz
  • Innsbruck
    Innsbruck
  • Linz
    Linz
  • Bad Ischl
    Bad Ischl
Österreich : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen