• Login
Die 8 schönsten Inseln Kroatiens
Geposted 21.06.2019

NeuigkeitenKroatien

Twitter Facebook

Kroatien ist ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen und anderer Nationen. Kroatien bietet die perfekte Gelegenheit zum Inselhüpfen. Finden Sie Ihren idealen Urlaub mit unseren Top 8 Inseln in Kroatien.

  • Twitter
  • Facebook
  • 1. Hvar
    1. Hvar

    Hvar ist eine der schönsten Inseln Kroatiens. Die Insel, die vor allem für ihre Sommerfeste und herrlichen Landschaften bekannt ist, hat viel anzubieten. Um es richtig zu besuchen, müssen Sie dort mehrere Tage bleiben. Nehmen Sie die Fähre von Split und entdecken Sie diese Insel viel wilder, als Sie denken. Mit einem reichen kulturellen und historischen Erbe und einer großzügigen Natur gibt es in Hvar viel zu tun. Mieten Sie sich einen Roller und fahren Sie auf den kleinen Straßen im Zentrum der Insel, verlieren Sie sich in den Feldern der Lavendel- und Olivenbäume, durchqueren Sie kleine malerische Dörfer, schwimmen Sie im kristallklaren Wasser der Buchten.... Auf der Stadtseite sieht Hvar aus wie eine mittelalterliche Stadt. Sein kleiner Hafen, seine engen Gassen, seine weißen Häuser und sein Hauptplatz sind Teil seines Charmes! Von der Festung aus hat man eine herrliche Aussicht. Auch Stari Grad, die zweitgrößte Stadt, ist einen Besuch wert. Es ist auch das ideale Ziel für diejenigen, die gerne feiern. Darüber hinaus ist die ideale Position, um andere Inseln wie Vis, Korcula, Brac.... zu besuchen.

  • 2. Vis
    2. Vis

    Die kleine Insel Vis ist weiter entfernt als Hvar, aber sie hat ihre ganze Authentizität bewahrt. So hat es einen wilden Charakter bewahrt, der alle diejenigen erfreuen wird, die Ruhe suchen und sich von der Masse lösen wollen. Es bietet herrliche Strände, charmante Dörfer, aber auch Schnorchel- und Tauchplätze die sehr schön sind! Verpassen Sie nicht die Bucht von Stivina an der Südküste der Insel. Die Atmosphäre ist ruhig und freundlich. In Vis nehmen wir uns die Zeit, zu entdecken und zu leben. Diese Insel ist der ideale Ort für einen friedlichen Aufenthalt abseits der überfüllten kroatischen Strände.

  • 3. Korcula
    3. Korcula

    Die Insel Korcula (ausgesprochen kortchoula) ist eine schöne Insel, die hauptsächlich für ihre Weinberge und Buchten bekannt ist, aber der interessanteste Teil ist sicherlich die Stadt Korcula. Diese Insel ist perfekt für Geschichts- und Kulturliebhaber. Die mittelalterliche Altstadt ist einfach wunderschön. Es hat sein ursprüngliches Aussehen mit seinen Steinhäusern und Verteidigungstürmen bewahrt. Genießen Sie es, den großen Revelin Tower und den St. Mark's Cathedral zu besuchen, zwei großartige Gebäude. Darüber hinaus werden auch Naturliebhaber ihr Glück finden. Es gibt viele Möglichkeiten zum Wandern und Aktivitäten. Korcula ist die wildeste kroatische Insel. Es gibt auch einige sehr schöne Strände.

  • 4. Brac
    4. Brac

    Brac (ausgesprochen bratch) ist die epikureische Insel. Hier befindet sich der berühmteste Strand Kroatiens: Zlatni Rat. Dieser schöne hornartige Strand neben dem Dorf Bol ist ein guter Grund, dorthin zu fahren. Aber Vorsicht, im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, ist es kein Sandstrand, sondern ein Kieselstrand! Dieser Strand ist ideal für Wassersportarten wie Windsurfen und Kitesurfen. Brac ist auch ein Paradies für Naturliebhaber: herrliche Wanderungen, tropische Gärten, Weinberge, Buchten.... auf der Insel gibt es auch schöne malerische Dörfer, kleine Kirchen, aber auch das Kloster Ermites de Blaca in einer Höhle! Außerdem ist die Insel sehr gut erreichbar und benötigt von Split aus ca. 50 Minuten mit der Fähre. Wenn Sie in Split bleiben, können Sie den Tag dort verbringen, ohne dort schlafen zu müssen, was bei den anderen kroatischen Inseln nicht unbedingt der Fall ist. Vergessen Sie nicht, ein weißes Stein-Souvenir mitzubringen, das die Insel berühmt macht. Tatsächlich wurde ein Teil des weißen Hauses aus weißem Stein von Brac gefertigt.

  • 5. Krk
    5. Krk

    Die Insel Krk ist eine der großen kroatischen Inseln und liegt in der Kvarnerbucht. Es ist die nördlichste Insel der Adria. Es ist mit der Brücke oder Fähre von der Insel Cres oder der Insel Rab aus erreichbar. Seine Natur ermöglicht es jedem, Freizeitaktivitäten nach seinem Geschmack zu finden. Die vielen Buchten laden zum Tauchen, Segeln und Schwimmen ein. Die Stadt Krk ist ein Muss. Die im venezianischen Stil erbaute Altstadt bietet eine herrliche Promenade, viele Cafés und viele kulturelle Aktivitäten. Die Kathedrale im historischen Zentrum ist auch ein Muss. Während Ihres Aufenthaltes auf der Insel Krk verpassen Sie nicht, die wunderschöne Höhle Biserujka zu besuchen.

1