• Login
Tee rund um die Welt: Nicht nur die Briten lieben ihn!
Geposted 10.09.2019

NeuigkeitenIndien

Twitter Facebook

Hier ist Ihr Führer zu den wichtigsten Reisezielen, die Sie erkunden können, wenn Sie Tee lieben! Sie werden nicht nur die große Vielfalt des Tees auf der ganzen Welt entdecken, sondern auch die reiche und einzigartige Kultur jedes Landes!

  • Twitter
  • Facebook
  • Aus Liebe zum Tee
    Aus Liebe zum Tee

    Sie wären hart dran, etwas zu finden, das durch und durch britischer ist als eine Tasse Tee. Vielleicht wären Sie überrascht zu wissen, dass Großbritannien in der Liste der 20 größten Nationen, die Tee konsumieren, auf Platz 12 fällt! Nach Wasser ist Tee das zweithäufigste Getränk der Welt. Aber was ist so gut daran und warum lieben wir es so sehr? Vielleicht ist es der Geschmack, die immense Vielfalt des Angebots, die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile, oder vielleicht ist es die Tatsache, dass eine Tasse Tee allgemein mit Gemeinschaft, Zusammengehörigkeit und Zusammengehörigkeit verbunden ist? Werfen Sie einen Blick auf die teeliebenden Länder, die einen Besuch wert sind, wenn Sie einer der vielen sind, die einen guten Kaffee lieben.

  • Indien
    Indien

    Indien ist einer der größten Teeanbauer der Welt und sollte definitiv auf Ihrer Liste der Teedestinationen stehen, die Sie besuchen sollten. Assam ist die größte Teeanbauregion des Landes und Jorhat, der zentrale Teil dieser abgelegenen nordöstlichen Region, heißt die Teekapitale der Welt. Mit einer Fülle an Geschichte, Kultur und Attraktionen (sowie dem üppigen Grün der Teeplantagen!) fehlt es Ihnen auf Ihrer Reise nach Indien nicht an etwas!
    Darjeeling ist eine weitere Stadt in Indien, die für ihren süßen, aromatischen Tee bekannt ist und zu Recht als Champagner der Tees bezeichnet wird. Auch diese Region ist geschichtsträchtig: Darjeeling war ein beliebter Ferienort für die britische Raj-Elite des ehemaligen British Indian Empire und beherbergt die schrullige Darjeeling Himalayan Railway, auch bekannt als Toy Train.

  • China
    China

    Es ist in China, dass der Tee seinen Ursprung hat. Der alte vergötterte König Shennong entdeckte den Tee durch Zufall, als ein Teeblatt von einem überhängenden Teebaum in seine Kanne mit kochendem Wasser fiel. Ich schätze, wir alle haben ihm eine Menge zu danken! Es ist anzunehmen, dass China für seinen Tee bekannt ist und jede Region ihre eigene Spezialität hat. Suzhou ist bekannt für seine klassischen Gärten (alle 60 von ihnen, die zusammen zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören!), seine Kanäle und Brücken. Der grüne Spiraltee von Suzhou ist Chinas zweitbeliebtester Tee nach dem Drachenbrunnentee, der in einer anderen östlichen Provinz Chinas zu finden ist. In der gleichen Provinz können Sie auch das China National Tea Museum besuchen, ein großartiger Ort für jeden Teeliebhaber, um seine Liebe und Wertschätzung für die geschätzte Zubereitung zu vertiefen.

  • Cornwall, Großbritannien
    Cornwall, Großbritannien

    Tregothan, Cornwall, ist die Heimat des ersten englischen Tees, der in England angebaut wurde, und beim Besuch dieser idyllischen Gärten, die den britischen Tee und die britische Kultur verkörpern, können Sie eine Reihe von schwarzen, grünen und pflanzlichen hausgemachten Tees kaufen. Cornwall ist eine Region Englands, die von idyllischer Naturschönheit umgeben ist: von ihren Gärten, über ihre Strände bis hin zum berühmten Eden-Projekt, das eine Vielzahl exotischer Pflanzen aus aller Welt beherbergt. Wenn Sie die Natur und alle typischen britischen Dinge lieben, dann ist Cornwall ein Ziel, das Sie in Ihre Liste aufnehmen können! Außerdem wäre keine Reise nach Cornwall komplett, ohne einen traditionellen Cornish Cream Tea zu erleben!

  • Türkei
    Türkei

    Im Vergleich zu vielen anderen Ländern ist Tee in der Türkei ein relativ junges Phänomen (das um die Jahrhundertwende an Popularität gewinnt). Außerdem ist das sengende türkische Klima, das so viele Touristen anzieht, nicht ideal für den Teeanbau. Dennoch ist Tee nach wie vor ein fester Bestandteil der türkischen Kultur und Gemeinschaft. Eine Region, in der Tee in einer Umgebung mit üppiger Flora und Fauna reichlich vorhanden ist, ist die Schwarzmeerküste der Türkei. Diese illustre Region bietet eine Vielzahl von idyllischen Städten, die Sie besuchen können, sowie ein umfangreiches Angebot an Tee- und Haselnussbetrieben.

1