Vlora

  • Vlora ist eine bedeutende Hafenstadt in Zentralalbanien, am Übergang zwischen Adria und Ionischem Meer. Dies ist auch eine beliebte Gegend für Schmuggler, die sowohl Waren als auch Menschen auf ihren Schnellbooten transportieren, mit denen sie auch die italienischen Zöllner ohne Probleme abhängen. Auf den Anlegeplätzen herrscht allerdings eine ganz andere Atmosphäre als auf den Stränden der unmittelbar ...
    © Matthias Krüttgen / age fotostock
  • Vlora ist eine der ältesten Städte des Landes und war 1912 die erste Hauptstadt des albanischen Staates.
    © Matthias Krüttgen / age fotostock

Vlora ist eine bedeutende Hafenstadt in Zentralalbanien, am Übergang zwischen Adria und Ionischem Meer. Dies ist auch eine beliebte Gegend für Schmuggler, die sowohl Waren als auch Menschen auf ihren Schnellbooten transportieren, mit denen sie auch die italienischen Zöllner ohne Probleme abhängen. Auf den Anlegeplätzen herrscht allerdings eine ganz andere Atmosphäre als auf den Stränden der unmittelbar dahinter liegenden Riviera.

Anderswo auf der Erde
Albanien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen