lightbulb

Die Festung Hohensalzburg überragt die Stadt und befindet sich auf dem Mönchsberg.

- © Rasto SK / Shutterstock
Salzburg
Salzburg

Die Stadt von Mozart und den österreichischen Erzbischöfen

Salzburg Zusammengefasst

Salzburg ist die Hauptstadt des Bundeslandes Salzburg und heißt wörtlich übersetzt "Salzfestung". Salzburg war lange Zeit unabhängig und kam erst 1816 zuÖsterreich, nachdem es zuvor sechs Jahre lang zu Bayern gehört hatte. Lange Zeit war sie also vom Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation abhängig!

Aus diesem Grund wuchsen in Salzburg viele Denkmäler, die für die Fürsterzbischöfe Macht bedeuteten. Es ist kein Zufall, dass Salzburg als "Rom des Nordens" bezeichnet wird. Dieser Titel ist auch auf bestimmte Privilegien zurückzuführen: Der Erzbischof von Salzburg war wie ein Papst befugt, die Bischöfe seiner vier Bistümer selbst zu ernennen. Und er herrschte bis 1806 über den zweitgrößten Kirchenstaat der Welt. Die Residenz der Fürsterzbischöfe in Salzburg, die 2016 unter dem Namen Dom Quartier renoviert wurde, ist ein monumentales architektonisches Ensemble, das von dieser prunkvollen Macht zeugt. Heute beherbergt es spannende Museen (Prunksäle, Gemäldegalerie, darunter Rembrandts berühmtes Gemälde "Betende Mutter"), die alle mit der Kathedrale (mit dem Beinamen "Dom") verbunden sind.

Die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, insbesondere wegen ihrer alten Häuser.

- © canadastock / Shutterstock

Das großartige Aussehen des Domquartiers bildet einen starken Kontrast zu den kleinen bürgerlichen Gassen, wie der Greteidegasse (Schildergasse). Die Gasse befindet sich in der Altstadt (die wiederum von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde) und ist für ihre vielen schmiedeeisernen Schilder bekannt. Sie stammen zwar nicht aus der gleichen Zeit, sind aber alle im gleichen Stil gestaltet. Die McDonald's-Filiale ist keine Ausnahme, sie hat ein bezauberndes Exemplar, ebenso wie Zara! Neben diesen vielen Geschäften ist die Greteidegasse auch als die Straße bekannt, in der Mozart 1756 geboren wurde.

Mozarts Geburstshaus, das meistbesuchte Museum der Welt, das einer Person gewidmet ist!

- © canadastock / Shutterstock

Salzburg ist also untrennbar mit dem berühmten Komponisten verbunden, und die Einwohner sind nach wie vor von ihrem Wunderkind fasziniert. Sie können sich auf die Spuren Mozarts begeben, der überall in der Stadt zu finden ist: Auf dem Mozartplatz steht eine wunderschöne Statue, die ihm gewidmet ist. Ein Stück weiter pilgern Sie zum Geburtshaus des Komponisten und anschließend zum Mozarteum, einem weiteren Museumshaus, in dem er später lebte.

Mozart-Statue auf dem Mozartplatz in Salzburg

- © Sergii Figurnyi / Shutterstock

Schließlich können Sie ein Mozart-Dinner-Konzert im ältesten Gasthaus Salzburgs , dem Stiftskeller St. Peter aus dem Jahr 803, besuchen und dem Weihnachtslied "Stille Nacht Heilige Nacht" lauschen, das genau hier komponiert wurde. Generell ist die klassische Musik in Salzburg immer noch sehr präsent, mit zahlreichen Konzerten, die jedes Jahr an außergewöhnlichen Orten wie dem Schloss Mirabell veranstaltet werden.

In einem moderneren Register ist Salzburg auch dafür bekannt, dass es als Drehort für den Hollywood-Film "The Sound of Music" diente. Jedes Jahr reisen nach Angaben des Salzburger Tourismusverbands 300.000 Touristen an, um die Orte zu besuchen, an denen Kultszenen gedreht wurden. Dies gilt insbesondere für den Mirabellgarten, die Felsenreitschule und das Schloss Leopoldskron.

Mirabell Gärten

- © DaLiu / Shutterstock

Wenn Sie eine sportlichere Seele haben, sollten Sie nicht vergessen, dass die Stadt auch eine außergewöhnliche natürliche Umgebung genießt, da sie sich am Fuße der Alpen befindet. Wanderer und andere Naturliebhaber können sich also in den Bergen sportlich betätigen (die Seilbahn macht den Aufstieg viel einfacher!). Das Salzburger Land ist ein Paradies für Wanderer, mit Bergpfaden, die von Seen und hübschen Dörfern durchzogen sind. Im Winter sind die Skipisten des Skigebiets Flachau nur 50 Minuten entfernt. Um die Stadt und ihre Umgebung richtig kennen zu lernen, sollten Sie also historische Besichtigungen, kulturelle Veranstaltungen und Aktivitäten in der Natur miteinander verbinden.

Das Salzburger Land ist ein Paradies für Wanderer

- © auerimages / Shutterstock

Letzte Artikel

Top 8 Unterkünfte in Salzburg
Salzburg

Top 8 Unterkünfte in Salzburg

Salzburg ist eine Stadt mit vielen Gesichtern, die Natur-, Architektur- und Museumsliebhaber gleichermaßen begeistern wird. Hier finden Sie zahlreiche Luxushotels und private Wohnungen,...
Ein Wochenende in Salzburg
Salzburg

Ein Wochenende in Salzburg

In vielerlei Hinsicht ist Salzburg eine Vorzeigestadt in Österreich. Sie genießt dank ihrer von Italien inspirierten Barockarchitektur und ihrer reichen Vergangenheit weltweit einen...
Ein magischer Tag in den Eishöhlen von Werfen
Salzburg

Ein magischer Tag in den Eishöhlen von Werfen

Wo befinden sich Ihrer Meinung nach die größten Eishöhlen der Welt? In Grönland? In einem nordischen Land wie Norwegen? Nein, sie befinden sich 60 km von Salzburg entfernt in der kleinen...

Sehenswertes

Alle unverzichtbaren Dinge

Wie komme ich dahin?

🚌 Salzburg kann man mit dem Zug oder auch mit dem Auto erreichen. Der schnellste Weg bleibt jedoch das Flugzeug. Zum Beispiel dauert eine Reise von Frankfurt nach Salzburg etwa 1 Stunden, mit dem Zug dagegen über 5 Stunden. Sie sollten wissen, dass Salzburg nur 140 km von München und 5 km von der deutschen Grenze entfernt ist. Man kan also auch schnell von München in Salzburg sein, wenne es keine direkt Züge gibt.

Salzburg

Flüge nach Salzburg

Der schnellste Weg nach Salzburg
ab
129 €
Jetzt hier buchen

Wo übernachten?

🛎 In Salzburg mangelt es nicht an einer Vielfalt an Unterkünften und Stimmungen. Wenn Sie mitten in der Stadt sein möchten, um den Trubel zu spüren, und die großen Sehenswürdigkeiten in der Nähe haben wollen, gehen Sie in die Altstadt. Dort finden Sie zahlreiche Luxushotels und andere Privatwohnungen, die bereit sind, Sie aufzunehmen (die Preise werden in der Innenstadt zwangsläufig etwas höher sein.). Für diejenigen, die Ruhe suchen, ist die Peripherie besser geeignet. Dort warten Unterkünfte mit spektakulärer Aussicht auf Sie.

Praktische Informationen

👉🏼 Organisation von Besichtigungen

Holen Sie sich die Salzburg Card! Sie ist 24 Stunden (für 24€ ), 48 Stunden (39€ ) oder 72 Stunden (45€ ) gültig und ermöglicht den Eintritt in die Salzburger Museen, die Benutzung der Festungsbahn, der Untersbergbahn, des Salzachschiffs und aller öffentlichen Verkehrsmittel. Außerdem erhalten Sie zahlreiche Ermäßigungen für Konzerte, Theateraufführungen oder Ausflüge in die Umgebung von Salzburg.

Für Informationen über Ihre Besichtigungen wenden Sie sich am besten an die Touristeninformationszentren in der Stadt. Eine davon befindet sich am Salzburger Hauptbahnhof und eine weitere am Mozartplatz. Hier wird Ihnen geholfen - von der Hotelreservierung bis zur Anmeldung für eine geführte Tour!

Die offizielle Website der Stadt bietet außerdem zahlreiche interaktive Karten, Broschüren und Faltblätter, die online durchsucht werden können.

☔️ Wann sollte man reisen?

In Bezug auf das Klima wird oft angenommen, dass die beste Reisezeit für Salzburg zwischen Mitte Mai und Mitte September liegt, da dies die sonnenreichste Zeit des Jahres ist. Salzburg hat jedoch auch im Winter viele Reize: Zwischen den Weihnachtsmärkten, dem Schnee, der Wintersport ermöglicht, und den zahlreichen Veranstaltungen, die anlässlich der Feiertage geplant sind, werden Sie nicht enttäuscht werden!

👜 Was können Sie mit nach Hause nehmen?

Kaufen Sie die "Mozartkugeln", am besten in der Konditorei Cafe Konditorei Fürst, wo es die Originale gibt, oder eine Flasche Schnaps, einen typisch österreichischen Likör, den Sie in der Greteidegasse im Geschäft "Sporer Liqueur & Punch Manufacturer" kaufen können.

lightbulb_outline Redaktioneller Rat

Wenn Sie kein Musikliebhaber sind, sollten Sie nicht zwischen Ende Juli und Ende August nach Salzburg reisen, wenn die Sommerfestspiele der klassischen Musik stattfinden! Auch wenn es verlockend sein könnte, sind die Touristenmassen entsprechend groß, was sich auch auf die Preise auswirkt.

Nützliche Links
Touristen Information Salzburg

explore Probieren Sie unsere Vergleichstests aus

Neueste Nachrichten
Toronto
Torontos beste thematische Führungen
Toronto
Bummel über Torontos St. Lawrence Market
Toronto
Die besten Aktivitäten für Kinder in Toronto
Toronto
Entdecken wir das geheimnisvolle Schloss Casa Loma
Alle Nachrichten