• Login
Kuba
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Praktische Informationen Kuba

Kuba : Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Fläche

42803.0

Flüge

Man muss mit etwa 11 Stunden Flugzeit von Berlin nach Havanna rechnen. Havanna befindet sich etwa 8 369 km von Berlin entfernt.

Bevölkerung

11451652

Flughäfen

Der internationale Flughafen José Marti befindet sich 20 km außerhalb von Havanna. Er verfügt über drei nah aneinanderliegende Terminals. Terminal 3 ist relativ neu (1998). Die Taxis kosten 10,60 € bis ins Stadtzentrum. Die Busfahrt ins Stadtzentrum kostet einen Peso (Achtung: die Abfahrt erfolgt nicht am gleichen Terminal). Der zweite internationale Flughafen befindet sich in Santiago. Die Taxifahrt ins Stadtzentrum kommt auf etwa 7,10 €. Der Bus kostet einen Peso. In Varadero gibt es ebenfalls einen internationalen Flughafen (etwa 20 km vom Stadtzentrum entfernt): Die Taxifahrt kostet etwa 18 €.
Bei der Ausreise aus Kuba müssen Sie Flughafengebühren in Höhe von 18 € bezahlen.

Sicherheit

Kuba ist grundsätzlich ein sicheres Land. Man sollte jedoch zu späterer Stunde die Arbeiterviertel von Havanna und Santiago meiden. Die häufigste Gefahr sind Diebstähle: vor allem werden sichtbar getragene Ketten und wertvolle Anhänger gestohlen. Achten Sie auch auf Taschendiebe.
Es wird empfohlen, Identitäts- und Reisedokumente, sowie einen Teil Ihres Bargeldes nach Möglichkeit im Hotelsafe zu verwahren. Es ist ratsam, eine Fotokopie des Passes anzufertigen, um sich im Falle einer Kontrolle ausweisen zu können, und seine Reisedokumente nur für das Abheben von Geld in einer Bank vorzuzeigen.
Sehr sorgsam sollte außerdem mit Bankkarten umgegangen werden, da die Bezahlung mittels Karte ohne vorgängige PIN-Eingabe erfolgt, was deren Missbrauch bei Diebstahl vereinfacht.
Auf der Insel sind keine gefährlichen Tiere heimisch: weder tödliche Schlangen, noch Vogelspinnen oder Skorpione. Jedoch gilt es, zu gewissen Zeiten an einigen Stränden vor Quallen auf der Hut sein (erkundigen Sie sich am besten vor Ort).

Sprache

Spanisch. Sehr wenig Englisch und Französisch.

Einreisebestimmungen

Erforderlich sind ein gültiger Reisepass (mindestens 6 Monate bei der Einreise) und eine Touristenkarte (27 €) mit einer Gültigkeit von einem Monat, die vom Reisebüro, den Reiseveranstaltern oder der Auslandsvertretung ausgestellt wird. Ein Visum ist nur für Geschäftsreisen notwendig.

Religion

Die Kubaner sind zu 99 % Christen, mit Einflüssen der Religion Santeria, die afrikanischen Ursprungs ist und mit Voodoo verglichen werden kann.

Währung

Landeswährung ist der Peso (CUP). Sein Wert ist am Dollar orientiert: 1 CUP ist ein Dollar. Nur Visa- und Mastercard werden angenommen. Außer von American Express werden alle Reiseschecks angenommen. Geldautomaten gibt es nicht, Bargeld kann man in den Banken abheben (Banco Financiero Internacional) oder in den großen Hotels. Die Banken haben in der Regel Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet. In den Hotels haben die Wechselschalter in der Regel täglich von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr oder 21.00 Uhr geöffnet.

Verkehr vor Ort

Inlandsflüge
Es gibt von der Hauptstadt aus Flüge in alle großen Provinzstädte. Der längste Flug ist mit 1 000 km Havanna-Santiago. Touristen zahlen in Dollar, Kubaner in Pesos, das heißt Touristen zahlen in etwa 20 Mal mehr.
Zugverbindungen
Seit 1997 gibt es speziell für Touristen eingerichtete Züge mit komfortablen und luxuriösen Wagons, kaum vergleichbar mit den gewöhnlichen Wagons für Kubaner, die abgenutzt und unbequem sind.
Busverbindungen
Das Transportunternehmen Viazul bietet eine breite Palette an regelmäßigen Busverbindungen auf der ganzen Insel zu für Touristen sehr günstigen Preisen (14,20 € Havanna-Cienfuegos). Für Kubaner sind diese Busfahrten trotzdem unerschwinglich.
Mit dem Auto
Die Strassen sind in gutem Zustand und man kann problemlos mit dem Auto reisen. Die Beschilderung ist nicht immer eindeutig, doch an den Kreuzungen warten immer Anhalter, die Besuchern gerne als Fremdenführer zur Seite stehen. Mietfahrzeuge sind recht teuer (mindestens 46,10 € pro Tag, inklusive 7,10 € pro Tag für eine Versicherung , die im Falle eines Unfalls rein gar nichts nützt). Mietautos sind ein beliebtes Ziel für Diebe von Reifen, Autoradios, Rückspiegel, etc. Ein europäischer Führerschein wird akzeptiert. Die kubanische Fahrweise ist recht unzivilisiert und Unfälle sind häufig. Fahren Sie unbedingt vorsichtig und nicht zu schnell.

Gesundheit

Eine Pflichtimpfung gibt es nicht. Eine Malariaprophylaxe ist nicht notwendig. Trinken Sie kein nicht abgekochtes Leitungswasser. Vermeiden Sie auch den Konsum von gefrorenen Produkten bei den Inselbewohnern, da die Kühlkette nicht immer eingehalten wird. Davon abgesehen kann man ohne Befürchtungen alle Obst- und Gemüsesorten essen. Auf Kuba besteht Krätzegefahr. Das Symptom ist Juckreiz am ganzen Körper (das Gesicht ist nicht betroffen). Übertragen wird die Krankheit beim Schlafen auf alten Matratzen. Achten Sie deshalb bei Übernachtungen in Gasthöfen und bei Privatpersonen darauf, dass Ihr Bett sauber ist.

Strom

In Kuba gibt es sowohl 110- als auch 220-V-Steckdosen, ein Spannungsadapter für amerikanische Steckdosen ist daher unbedingt erforderlich.

Steuern und Trinkgeld

Eine Flughafengebühr von 25 Euro wird bei der Ausreise verlangt. Auch wenn Trinkgelder immer willkommen sind, sollten diese nicht mehr als 5% der gesamten Rechnung ausmachen.

Telefon

Um von Deutschland aus auf Kuba anzurufen, wählen Sie 00 + 53 + Vorwahl der Stadt oder Provinz (7 für Havanna, 226 für Santiago) + entsprechende Rufnummer. Um von Kuba aus nach Deutschland zu telefonieren, wählen Sie 00 + 49 + Rufnummer ohne die 0.

Kuba : Alle wichtigen Adressen des Landes

Vor der Abreise

Kubanische Botschaft:
Stavangerstraße 20 10439 Berlin.
Tel.: 0049 (30) 916 118 11.


Kubanisches Fremdenverkehrsamt:
Kaiserstrasse 8, 60311 Frankfurt/Main.
Tel.: 0049 (69) 28 83 22.
Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr.
http://www.cubainfo.de/

E-Mail: info@cubainfo.de

Vor Ort

Deutsche Botschaft:
Apartado 6610, Ciudad de La Habana, Cuba.
Tel.: 00 (53) 833 25 69.




Offizielle Webseite der kubanischen Regierung: www.cubaweb.cu