• Login
Saudi-Arabien erlaubt es Frauen endlich, unabhängig zu reisen.
Geposted 11.08.2019

NeuigkeitenSaudi-Arabien

Twitter Facebook

Saudi-Arabien hat endlich seine Reisebeschränkungen für saudische Frauen aufgehoben. Sie können nun ohne Zustimmung ihrer männlichen Erziehungsberechtigten ins Ausland reisen. Diese Entscheidung, eine der neuen Reformen des Kronprinzen Mohammad bin Salman, wurde in den sozialen Medien gelobt.

Frauen können Pässe erhalten und reisen, ohne um Erlaubnis zu bitten.

Frauen können Pässe erhalten und reisen, ohne um Erlaubnis zu bitten.
©Tobias Arhelger/123RF

"Einem saudischen Staatsbürger, der einen Antrag stellt, wird ein Pass ausgestellt." Die saudische Regierung in Riad hat angekündigt, dass erwachsene Frauen aus Saudi-Arabien endlich Pässe, Arbeit und Reisen ohne die Zustimmung eines männlichen Verwandten erhalten können. Bisher wurden alle saudischen Frauen unter dem Vormundschaftssystem des Landes aufgefordert, die Erlaubnis eines männlichen Verwandten einzuholen, einen Pass zu bekommen und ins Ausland zu reisen.

Diese wichtige Änderung folgt auf die Entscheidung des vergangenen Sommers, das Verbot des Landes für Frauen, Auto zu fahren, aufzuheben. "Diese neuen Vorschriften sind in der Entstehung begriffen. Sie fordern das gleichberechtigte Engagement von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft. Diese Entwicklungen sind eine lange Zeit her", erklärte Reema Bandar Al-Saud, Saudi-Arabiens erste weibliche Botschafterin in den Vereinigten Staaten, in den sozialen Medien.

Darüber hinaus wird den Frauen auch das Recht eingeräumt, Geburt, Scheidung oder Ehe offiziell zu registrieren. Sie dürfen auch als Erziehungsberechtigte für minderjährige Kinder anerkannt werden. Trotz der neuen Reform bedauern viele Kritiker und Bürger immer noch die eingeschränkte Freiheit und Verfolgung, mit der Frauen in Saudi-Arabien heute noch konfrontiert sind.