lightbulb

La Sagrada Familia - l'impressionnante cathédrale conçue par Gaudi

- © Luciano Mortula - LGM / Shutterstock
Barcelona
Barcelona

Meisterwerk des Künstlers Antoni Gaudi

Barcelona Zusammengefasst

Barcelona, die dynamische Hauptstadt Kataloniens, pulsiert Tag und Nacht. Die sonnenverwöhnte Stadt, die das ganze Jahr über von einem sonnigen Klima profitiert, spiegelt den gesamten kulturellen und architektonischen Reichtum Nordspaniens wider. Von den berühmten Ramblas über den Passeig de Gracia bis hin zum Parc Güell können Sie sich auf die Spuren des Künstlers Gaudí begeben und die kühnen Bauten dieses genialen Künstlers bewundern. Vor allem die Sagrada Familia, sein unvollendetes Meisterwerk, das zum Symbol der Stadt geworden ist. Die Präsenz des Architekten ist überall in der Stadt sichtbar. Ein weiteres Beispiel ist die Casa Mila, ein Gebäude, das zum Weltkulturerbe gehört.

Diese schöne Stadt zu entdecken bedeutet, über ihre Märkte zu schlendern, ihre Museen zu besuchen, in ihren Parks spazieren zu gehen und sich an ihren Stränden zu sonnen. Man sollte sich auch die Zeit nehmen, sich in den mittelalterlichen Gassen des Gotischen Viertels zu verlieren und am Ende des Tages leckere Tapas zu probieren! Die zweitgrößte Stadt Spaniens bietet eine Mischung aus Strand, Kultur und Festen und ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Reiseziel. Sie ist eine hervorragende Idee für einen Wochenend- oder sogar einen Wochenaufenthalt, da Barcelona so viel zu bieten hat!

Was können Sie unternehmen?

Sie können den Blick auf die Stadt von der Spitze des Parque Güell aus genießen. Oder Sie können die 400 Stufen zu den Türmen der Sagrada Familia hinaufsteigen und einen weiteren grandiosen Blick auf Barcelona genießen. Weitere Aktivitäten, die Ihnen die katalanische Stadt näher bringen, sind: die berühmte Avenue Las Ramblas hinuntergehen, am Hafen spazieren gehen, am Wasser flanieren, auf dem Markt La Boqueria frühstücken, durch die mittelalterlichen Gassen des Gotischen Viertels schlendern, das legendäre Camp Nou besuchen oder die spektakuläre Seilbahn nehmen, die das Ende des beliebten Viertels Barceloneta mit dem Gipfel des Montjuïc-Hügels verbindet, von dem aus man einen herrlichen Ausblick hat.

Park Guell par l'architecte Antoni Gaudi à Barcelone

- © Marina Datsenko / Shutterstock

Wenn man zu Fuß unterwegs ist, was bei weitem die beste Art ist, Barcelona zu entdecken, bietet jeder Stadtteil eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden gilt. Die Stadt ist groß, es gibt viele Fußgängerzonen und die U-Bahn-Stationen liegen weit auseinander: Stellen Sie sich darauf ein, viel zu Fuß zu gehen! Das Epizentrum der Stadt konzentriert sich auf das Viertel Las Ramblas, das Sie bis zum Meer führt. Hier gibt es eine große Auswahl an Geschäften, die alle Ihre Shoppingwünsche erfüllen. Wenn es Abend wird, können Sie am Ende dieser Straße ereignisreiche und lebhafte Abende verbringen, indem Sie den zahlreichen Veranstaltungen beiwohnen, die direkt am Strand von den vielen Diskotheken der Gegend organisiert werden. Wenn Sie abends ausgehen möchten, sollten Sie das Viertel El Born mit seinen typischen Bars bevorzugen, wo Sie mit den Einheimischen Barcelonas in Kontakt kommen.

Las Ramblas, Barcelonas wichtigste Touristenstraße

- © CroMary / Shutterstock

Was kann man essen?

Was die Gastronomie angeht, verwöhnt uns Barcelona. Iberischer Schinken, frisches Obst und Gemüse vom Boqueria-Markt, Meeresfrüchte, köstliche katalanische Creme oder eine mit Zimt aromatisierte Crème brûlée- es gibt viel zu essen. In Barcelona wie auch in ganz Spanien sind Tapas zur Aperitifzeit die große kulinarische Tradition. An der Theke einer Bar, auf der Terrasse eines Cafés oder am Tisch eines Restaurants genießen Sie kleine Portionen der lokalen Gerichte: Wurst, Käse, Garnelen, Oliven und vieles mehr, begleitet von einem Glas Wein oder Bier. Wir empfehlen Ihnen die Tapas-Bar Palosanto, die laut Kundenbewertungen eine der besten Tapas in Barcelona serviert.

Entrée de La Boqueria, un grand marché public de Barcelone

- © vali.lung / Shutterstock

Letzte Artikel

Feria d'April, wenn Andalusien für eine Woche nach Barcelona kommt
Barcelona

Feria d'April, wenn Andalusien für eine Woche nach Barcelona kommt

Die Feria d'April in Barcelona ist ein jährliches Ereignis, das in der berühmten katalanischen Hauptstadt gefeiert wird. Es ist ein Brauch, den Frühling zu begrüßen. Ursprünglich ist...
Besuchen Sie Barcelona in 48 Stunden
Barcelona

Besuchen Sie Barcelona in 48 Stunden

Die dynamische und festliche Hauptstadt Kataloniens ist der perfekte Ort, um ein Wochenende dort zu verbringen. Die Stadt zieht mit ihren Stränden und trendigen Bars vor allem junge...

Sehenswertes

Alle unverzichtbaren Dinge

Wie komme ich dahin?

Barcelona ist mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug erreichbar. Mit einer durchschnittlichen Flugzeit von weniger als zwei Stunden landen Sie im Herzen Kataloniens. Die Lage des Flughafens ist ideal. In nur 35 Minuten erreichen Sie vom Flughafen aus das Stadtzentrum von Barcelona.

Wo übernachten?

Es gibt unzählige Hotels in Barcelona, die sich über alle Teile der Stadt erstrecken. Wenn Sie für ein Wochenende oder einen Urlaub nach Barcelona fahren, gibt es viele Hotels und Apartments, in denen Sie die Stadt auf die beste Art und Weise erleben können. Ein günstiges Hotel in Barcelona zu finden ist ein Kinderspiel. Die katalanische Hauptstadt bietet eine Reihe von Möglichkeiten, die von 1- oder 2-Sterne-Hotels über Jugendherbergen, Pensionen und Mietwohnungen bis hin zu luxuriösen Palästen reichen. Um ein Hotel in Barcelona zu finden, das zu Ihnen passt, sollten Sie die Lage in Bezug auf Ihre Entdeckungswünsche berücksichtigen.

Top 10 der besten Hotels in Barcelona
Barcelona
Top 10 der besten Hotels in Barcelona
Barcelona, die historische und administrative Hauptstadt der Provinz Katalonien, erstrahlt zu jeder Tages- und Nachtzeit in neuem Glanz. Es ist eine brodelnde Stadt, die für ihre Strände...

Praktische Informationen

👉 Pass für Besichtigungen

Um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt kostengünstig zu besichtigen, solltest du dir überlegen, den "City Pass Barcelona" zu kaufen, da die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der Stadt ziemlich teuer sein kann! Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

🚌 Öffentliche Verkehrsmittel

Die Barcelona Card lohnt sich, wenn du viele Museen besuchst, ansonsten ist es billiger, eine normale Fahrkarte zu nehmen: 20 Euro für 5 Tage gegenüber 36 Euro für die Barcelona Card.

🗓️ Ideale Zeit

Wenn Sie den Charme Barcelonas, einer der schönsten Städte an der Mittelmeerküste, genießen möchten, sind zwischen Januar und März die Flugpreise in der Regel am günstigsten. Das Wetter in Barcelona ist das ganze Jahr über gut, aber wenn Sie sonnige Tage bevorzugen, ist die ideale Reisezeit von Mai bis September. Dann können Sie an den vielen Stränden, die die katalanische Stadt zu bieten hat, baden.

Wenn Sie Ihre Reise nach Barcelona planen, sollten Sie die vielen Festivals berücksichtigen, die in der Stadt stattfinden, wie z. B. das Johannisfest, bei dem Feuerwerke abgebrannt und Partys an den Stränden veranstaltet werden. Das Mercè-Festival ist auch das größte und bunteste Festival, das Sie in Katalonien finden werden. Und für Liebhaber elektronischer Musik ist das Sonar-Festival im Juni eine gute Option.

⚠️ Sicherheit

Barcelona ist eine ziemlich sichere Stadt und gilt als eine der am wenigsten gefährlichen Großstädte in Europa. Bei medizinischen Notfällen, Bränden oder wenn Sie Zivil- oder Polizeischutz benötigen, rufen Sie die 112 an (gebührenfrei).

👜 Was soll man mitbringen?

Iberischen Schinken, ein Trikot oder einen Schal in den Farben des FC Barcelona, ein Souvenir, das mit Gaudi zu tun hat. Aus Barcelona können Sie viele handgefertigte Souvenirs oder solche aus der lokalen Gastronomie mitbringen.

lightbulb_outline Redaktioneller Rat
  • Vermeiden Sie es, in Barcelona mit dem Auto zu fahren. Viele Bereiche sind Fußgängerzonen, und zu den Hauptverkehrszeiten herrscht ein enormes Verkehrsaufkommen.
  • Kaufen Sie keine Einzelfahrscheine für die Metro. Bevorzugen Sie Tages- oder Wochenkarten.
  • Achtung: Viele Museen sind montags geschlossen.
  • Auch die meisten Geschäfte sind jeden Tag von 14:00 bis 17:00 Uhr geschlossen!

explore Probieren Sie unsere Vergleichstests aus

Neueste Nachrichten
Biarritz
Vom Surfen bis zum Faulenzen an den schicken Stränden von Biarritz
Biarritz
Der Rocher de la Vierge in Biarritz
Biarritz
Im Herzen des unumgänglichen Halles-Marktes von Biarritz
Biarritz
Der Leuchtturm von Biarritz: ein Symbol der Stadt am Meer
Alle Nachrichten