Besuchen Sie das Anne-Frank-Haus in Amsterdam

Ein Besuch des Anne-Frank-Hauses bedeutet, seiner Pflicht zur Erinnerung nachzukommen. In diesem Haus, in dem sich Anne und ihre Familie mehrere Jahre lang versteckt hielten, erfährt man mehr über den Alltag der Juden in den Niederlanden während des Dritten Reichs. Ein emotional etwas schwieriger Besuch, der sich aber auf jeden Fall lohnt.

Das Anne-Frank-Haus.

- © Ivica Drusany / Shutterstock
Amsterdam

✈️ Fliegen Sie nach Amsterdam!

Buchen Sie Ihr Flugticket nach Amsterdam zum besten Preis!
ab
107 € / AR
Meinen Flug finden

Wer ist Anne Frank?

Anne Frank wird 1929 in Frankfurt am Main in eine jüdische Familie geboren. Zu dieser Zeit gewinnt Hitler in ganz Deutschland immer mehr Sympathisanten und nutzt den latentenAntisemitismus im Land aus. Deshalb zog sie 1933 mit ihren Eltern und ihrer Schwester nach Amsterdam und fühlte sich dort schnell heimisch.

Leider marschieren die Nazis am 10. Mai 1940 in die Niederlande ein. Nach und nach entziehen die Nazis den Juden immer mehr Rechte, bis sie im Juli 1942 damit beginnen, sie in Konzentrationslager zu schicken.

La statue d’Anne Frank sur la place Westerkerk.

- © Alexey Pevnev / Shutterstock

Anne und ihre Familie suchen daraufhin Zuflucht in einem geheimen Anbau ihres Hauses. Sie müssen sich so leise wie möglich verhalten, um nicht entdeckt zu werden. Um die Langeweile zu ertränken, führt Anne ein Tagebuch, in dem sie ihren Alltag festhält - das berüchtigte Tagebuch der Anne Frank. Im August 1944 wird der geheime Anhang entdeckt und die Familie Frank wird nach Auschwitz deportiert, wo sie im selben Jahr an Erschöpfung und Unterernährung stirbt. Nur ihr Vater Otto überlebte.

Warum sollte man das Anne-Frank-Haus besuchen?

La maison d’Anne Frank.

- © EQRoy / Shutterstock

Die Atmosphäre des Anne-Frank-Hauses ist vielleicht etwas bedrückend, aber ein Besuch ist wichtig, um den ganzen Schrecken des Zweiten Weltkriegs zu erfassen. Man kann das Haus, in dem Anne aufgewachsen ist, und den hinter einem Bücherregal versteckten Geheimen Anhang, in dem sie sich mit ihrer Familie versteckte, besichtigen.

Anne Frank beim Schreiben ihres Tagebuchs.

- © GiuseppeCrimeni / Shutterstock

Im gesamten Gebäude sind Gegenstände zu sehen, die den Menschen gehörten, die sich hier versteckten, sowie Lebensspuren, die von der Zeit nicht ausgelöscht wurden. Beispielsweise markieren Stiftspuren an den Wänden, wie sich die Körpergrößen von Anne und ihrer Schwester im Laufe der Zeit verändert haben.

Im modernen Teil des Museums zeigt uns der Raum mit dem Tagebuch die Originalschriften von Anne Frank, insbesondere das berühmte Tagebuch, das sie zu ihrem dreizehnten Geburtstag erhielt.

Unser Lieblingshotel in der Nähe des Anne-Frank-Hauses

Mr. Jordaan 3* - Amsterdam Amsterdam
Booking.com

Mr. Jordaan 3* - Amsterdam

Dieses 3*-Hotel im Herzen des Jordaan-Viertels gefällt dank seiner Dekoration und der Freundlichkeit seines Personals garantiert.
9.1
ab
192 € / Nacht
Buchen

Praktische Informationen zum Anne Frank Haus

Das Anne-Frank-Haus ist ein Muss bei einem Aufenthalt in Amsterdam. Der Besuch dauert etwa eine Stunde und vermittelt einen Einblick in den Alltag der Juden in der Stadt während der dunkelsten Stunden ihrer Geschichte.

🚌 Wie komme ich zum Anne Frank Haus?

Das Anne-Frank-Haus befindet sich im historischen Zentrum von Amsterdam, in der Prinsengracht 253-267. Es ist daher leicht zu Fuß (in 10 Minuten vom Dam-Platz und in 20 Minuten vom Bahnhof) oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

👉 Die nächstgelegene Haltestelle ist Westermarkt: Straßenbahn 13 und 17.

Das Anne-Frank-Haus von außen gesehen.

- © Ivo Antonie de Rooij / Shutterstock

⏰ Öffnungszeiten des Anne Frank Hauses

Das Anne-Frank-Haus ist täglich von 9.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Es gibt einige Ausnahmen: die Einrichtung öffnet am 27. August um 13.00 Uhr, am 5. Oktober ist sie geschlossen und am 25. und 31. Dezember empfängt sie ab 17.00 Uhr keine Besucher mehr.

👛 Preise für das Anne-Frank-Haus

  • Voller Preis: 14€.
  • Unter 18 Jahren: 7€.
  • Unter 10 Jahren: 1€.
  • Europäische Jugendkarte: 7€.

Um alle Preise zu erfahren und Ihr Ticket online zu buchen, besuchen Sie die offizielle Website des Anne Frank Hauses. Die Online-Reservierung ist obligatorisch.

Einige Tipps für Ihren Besuch

  • In der Hochsaison empfehlen wir Ihnen, Ihre Eintrittskarte mindestens zwei Monate im Voraus zu buchen, um sicherzugehen, dass Sie eine bekommen.
  • Für einen multimedialen Rundgang stehen Ihnen kostenlose Audioguides zur Verfügung.
  • Der moderne Teil des Museums im Anne-Frank-Haus ist für Menschen mit Behinderungen zugänglich. Aufgrund einer großen Anzahl von Stufen sind der alte Teil und der Geheime Anhang leider nicht zugänglich.
  • Das Anne Frank Haus wird nicht für Kinder unter 10 Jahren empfohlen, auch wenn die Entscheidung den Eltern überlassen wird.
  • Das Fotografieren ist nicht erlaubt.
  • Das Museum verfügt über Garderoben, ein Café und einen Shop.
von Diana Ranzinger
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Amsterdam
Amsterdam
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Luxor
Kreuzfahrt auf dem Nil: Entdecken Sie, was Sie in Luxor noch nie gesehen haben
Luxor
Entdecken wir gemeinsam den Tempel der Hatshepsut
Alle Nachrichten