Amsterdam mit dem Fahrrad entdecken

"Welthauptstadt des Fahrrads" ist einer der vielen Spitznamen Amsterdams, und das aus gutem Grund: Fast 600.000 Fahrräder flitzen jeden Tag durch die Straßen der niederländischen Hauptstadt. Um in die Rolle eines Einheimischen zu schlüpfen und die Stadt zu erkunden, gibt es nichts Besseres, als ein Fahrrad zu mieten und sich freiwillig in den Gassen von Amsterdam zu verlieren.

© RossHelen / Shutterstock
Amsterdam

✈️ Fliegen Sie nach Amsterdam!

Buchen Sie Ihr Flugticket nach Amsterdam zum besten Preis!
ab
107 € / AR
Meinen Flug finden

Amsterdam und das Fahrrad - eine große Liebesgeschichte

In Holland werden mehr alsein Viertel aller Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt, während es in Frankreich nur 3% sind. Dies ist auf die sehr flache Topografie der Niederlande zurückzuführen, aber auch auf die geografischen Zwänge des Landes gekoppelt mit einer hohen Bevölkerungsdichte, die die Zersiedelung und die Schaffung von Straßen einschränken.

Die Amsterdamer bewegen sich hauptsächlich mit dem Fahrrad fort.

- © travellifestyle / Shutterstock

DieLiebe der Amsterdamer zum Fahrrad geht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Sie betrachten es als Fortbewegungsmittel für jedermann, aber auch als Symbol für Stärke, Gleichgewicht und Freiheit, so dass sogar die königliche Familie auf das Fahrrad umsteigt: Daher kommt der Ausdruck "kleine Königin"!

Während des Ersten Weltkriegs wurden die Niederlande von England mit einer Blockade gegen Deutschland belegt und dadurch von der Benzinversorgung abgeschnitten, was den Gebrauch des Fahrrads noch weiter ausbaute. Seitdem ist die Zuneigung der Niederländer zu ihren Fahrrädern stetig gewachsen.

Angebundene Fahrräder auf einer Brücke in Amsterdam.

- © S-F / Shutterstock

Das Land und erst recht Amsterdam ist perfekt für Zweiräder geeignet. In den engen Gassen der Hauptstadt ist es die beste Möglichkeit, sich schnell fortzubewegen, und fast jeder EinwohnerAmsterdams besitzt (mindestens) ein Fahrrad. Egal, ob es regnet, stürmt oder schneit, die Einheimischen bewegen sich mit dem Fahrrad fort.

Unser Lieblingshotel in Amsterdam

't Hotel 3* - Amsterdam Amsterdam
Booking.com

't Hotel 3* - Amsterdam

Jedes Zimmer in diesem 3*-Hotel weist eine einzigartige Dekoration auf. Wir sind schon auf den ersten Blick verzaubert!
9
ab
218 € / Nacht
Buchen

Wo und wie kann man in Amsterdam ein Fahrrad mieten?

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, ist es ziemlich einfach, in Amsterdam ein Fahrrad zu mieten. Achten Sie einfach auf das Wort "fiet" - niederländisch für Fahrrad - auf den Schildern der Geschäfte. Es gibt sie überall in der Stadt, aber die größte Konzentration findet man in der Nähe des Hauptbahnhofs Amsterdam-Centraal, des Dam-Platzes und des Leidseplein.

Touristen auf Fahrrädern in Amsterdam.

- © Kalin Eftimov / Shutterstock

Auch wenn Amsterdam eine sehr sichere Stadt ist, sind Diebstähle von Zweirädern keine Seltenheit: 90.000 Anzeigen werden jedes Jahr erstattet, aber es wird geschätzt, dass jedes Jahr mehr als 500.000 Fahrräder gestohlen werden. So können wir Ihnen nur empfehlen, eine Versicherung abzuschließen, wenn Sie Ihre Kaution nicht verlieren wollen.

Unsere liebste geführte Fahrradtour durch Amsterdam Amsterdam

Unsere liebste geführte Fahrradtour durch Amsterdam

Bei dieser kommentierten Fahrt können Sie alle Geheimnisse von Amsterdam entdecken, indem Sie das beliebteste Transportmittel der Einheimischen benutzen. Eine äußerst angenehme Fahrt!
ab
34 € / Pers.
Buchen

Praktische Informationen Amsterdam mit dem Fahrrad erkunden

Natürlich können Sie Ihren Fahrradverleih auch online buchen oder direkt zu einem Verleihgeschäft gehen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, lassen Sie es sich nicht entgehen, Amsterdam mit dem Fahrrad zu erkunden - ein Muss bei einem Aufenthalt in den Niederlanden!

👛 Preise für das Mieten eines Fahrrads in Amsterdam.

In Amsterdam kostet das Mieten eines Fahrrads etwa 8 € für drei Stunden und zwischen 10 und 15 € für einen ganzen Tag. Mit der I amsterdam City Card erhältst du außerdem in einigen Geschäften Ermäßigungen auf das Mieten eines Fahrrads.

👉 Gut zu wissen: Wenn Sie nur ein paar Tage bleiben, kann es günstiger sein,ein gebrauchtes Fahrrad zu kaufen!

Eine Frau auf einem Fahrrad in Amsterdam.

- © Shawn Eastman Photography / Shutterstock

🚴 Einige Regeln für sicheres Radfahren ...

In Amsterdam gibt es keine Helmpflicht, aber es wird dringend empfohlen, einen Helm zu tragen. Hier gilt: Jeder fährt seinen eigenen Weg: Bleiben Sie auf dem Radweg und laufen Sie nicht auf die Straße oder den Bürgersteig über. Vorsicht ist weiterhin geboten, da Touristen jederzeit den Radweg überqueren können. Wenn Sie nach links abbiegen wollen, zeigen Sie Ihre Absicht mit einem Handzeichen an und lassen Sie andere Fahrzeuge passieren, sie haben Vorfahrt. Achten Sie schließlich auf die Straßenbahnschienen!

Einige Tipps für Ihre Fahrradtour durch Amsterdam

  • Um Diebstähle zu vermeiden, schließen Sie Ihr Fahrrad in einem dafür vorgesehenen Bereich an und bevorzugen Sie belebte Orte. Bevorzugen Sie außerdem ein Fahrrad in einer dunklen Farbe.
  • Falls ein Reifen platt ist, können Sie ihn in jedem Fahrradgeschäft wieder aufpumpen lassen. Die meisten Amsterdamer haben außerdem eine Pumpe bei sich.
von Diana Ranzinger
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Amsterdam
Amsterdam
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Luxor
Kreuzfahrt auf dem Nil: Entdecken Sie, was Sie in Luxor noch nie gesehen haben
Luxor
Entdecken wir gemeinsam den Tempel der Hatshepsut
Alle Nachrichten