Ein Prosit auf Tradition und Gemütlichkeit: Das Hofbräuhaus in München

Das Hofbräuhaus in München ist weit mehr als nur eine Brauerei - es ist ein lebendiges Stück bayerischer Geschichte und Kultur. Dieses traditionsreiche Wahrzeichen lockt jährlich Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt an, die auf der Suche nach authentischem Biergenuss und herzhafter Küche sind.

Hofbräuhaus am Platzl

- © uslatar / Shutterstock

Geschichte des Hofbräuhauses

Die Ursprünge des Hofbräuhauses reichen zurück bis ins 16. Jahrhundert, als Herzog Wilhelm V. von Bayern die Brauerei 1589 gründete. Ursprünglich diente sie als königliche Hofbrauerei, die das königliche Hofpersonal und die königliche Familie mit Bier versorgte. Im Laufe der Zeit öffnete das Hofbräuhaus seine Türen auch für die Öffentlichkeit und entwickelte sich zu einem Ort der Geselligkeit und des gesellschaftlichen Austauschs. Während des 19. Jahrhunderts spielte das Hofbräuhaus eine wichtige Rolle in der politischen Szene Bayerns. Hier wurden bedeutende politische Treffen und Diskussionen abgehalten, die die bayerische Geschichte beeinflussten. Die Bierhalle wurde zum Schauplatz für revolutionäre Ideen und Debatten, die die Grundlage für Veränderungen legten. Das 20. Jahrhundert brachte jedoch auch dunkle Zeiten für das Hofbräuhaus mit sich. Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Gebäude schwer beschädigt, aber nach dem Krieg wieder aufgebaut und restauriert. In den folgenden Jahrzehnten wurde das Hofbräuhaus zu einem Symbol für Münchens lebendige Bierkultur und zog Touristen aus der ganzen Welt an.

Hofbräuhaus in München

- © Dennis Diatel / Shutterstock

Besucher des Hofbräuhauses haben die Möglichkeit, in den Genuss traditioneller bayerischer Küche zu kommen. Die Bierhallen des Hofbräuhauses servieren eine breite Palette traditioneller bayerischer Gerichte. Von knusprigen Schweinshaxen über Weißwurst bis hin zu Brezn und Sauerkraut bietet die Speisekarte eine authentische Auswahl an regionalen Spezialitäten.

Das Hofbräuhaus ist weltweit für sein hervorragendes Bier bekannt. Hier können Sie traditionelles bayerisches Bier in verschiedenen Sorten probieren, darunter das berühmte Hofbräu Original. Es ist eine großartige Gelegenheit, die Bierkultur Bayerns zu erleben. Im Hofbräuhaus wird das Bier nicht länger vor Ort gebraut. Die Brauprozesse haben sich an den Stadtrand von München nach Riem verlagert. Dennoch besteht die spannende Möglichkeit, im Rahmen einer Führung die moderne Brauerei in Riem zu besuchen und Einblicke in die Kunst des Bierbrauens zu erhalten.

Maßkrug im Hofbräuhaus

- © berni0004 / Shutterstock

Das Hofbräuhaus strahlt eine einladende Atmosphäre der Geselligkeit und des gemeinsamen Feierns aus. Hier können Sie sich mit Einheimischen und Touristen aus der ganzen Welt zusammensetzen, um angeregte Gespräche zu führen, zu tanzen und die festliche Stimmung zu genießen. Ein Highlight sind die regelmäßigen kulturellen Events wie bayerische Abende, bei denen traditionelle Musik und Tanz die Bühne beherrschen. Diese Veranstaltungen bieten einen faszinierenden Einblick in die reiche Kultur und die tief verwurzelten Traditionen dieser Region. 

Musikkapelle im Hofbräuhaus

- © Let Go Media / Shutterstock

Praktische Informationen für Ihren Besuch

Reservierungen  - Wenn einen Reservierung nicht möglich ist können Sie trotzdem vorbeischauen da es immer 1500 reservierungsfreie Plätze gibt, die spontanen Besuchern zur Verfügung stehen

  • Sie können nur 60 Tage im Voraus einen Tisch reservieren. 

  • Eine Reservierung unter 4 Personen ist leider nicht möglich, aber Sie finden sicherlich einen Platz ohne Reservierung. 

Bezahlung - Sie können sowohl bar als auch mit der Karte bezahlen. (Diese Karten werden akzeptiert: MasterCard, Visa, Diners Club, JCB, CUB, Maestro, V-Pay, Discover und EC-Karten)

Öffnungszeiten  - Das Hofbräuhaus ist von Montag bis Sonntag (und Feiertage) von 11 bis 24 Uhr offen. 

  • Die Küche hat von 9 Uhr bis 23:30 geöffnet; zur späteren Stunde ist die Brotzeitkarte jedoch eingeschränkt.

Unser Lieblingshotel in der Nähe des Hofbräuhauses

CORTIINA Hotel München

CORTIINA Hotel

Dieses elegante Hotel im Zentrum von München bietet Zimmer mit speziell angefertigten Möbeln und einen Flachbild-TV sowie eine stilvolle Weinbar. Der berühmte Marienplatz liegt nur 5 Gehminuten entfernt.
ab
224 € /Nacht
Reservieren

Wie kommt man zum Hofbräuhaus

Das Hofbräuhaus befindet sich im Herzen von München und ist am bequemsten über die öffentlichen Verkehrsmittel U-Bahn U3/U6 und S-Bahn (Haltestelle Marienplatz) erreichbar. 

Falls Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen möchten, empfehle ich Ihnen, das Parkhaus Hofbräuhaus zu nutzen (Einfahrt Thomas-Wimmer-Ring 9a).

Hilfreiche Links

Die offizielle Website des Hofbräuhauses

Website zur Brauereiführung

von Diana Ranzinger
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
München
München
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Luxor
Kreuzfahrt auf dem Nil: Entdecken Sie, was Sie in Luxor noch nie gesehen haben
Luxor
Entdecken wir gemeinsam den Tempel der Hatshepsut
Alle Nachrichten