• Login
Salomonen
Salomonen
© Dotshock / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort
Sehenswürdigkeiten Salomonen

Die Landschaften

Das Archipel der Salomonen erstreckt sich im Süden von Papua-Neuguinea. Die Hauptinseln der Salomonen sind Choiseul, New Georgia, Santa Isabel, Guadalcanal und Malaita (diese beiden werden am meisten bereist) sowie San Christobal.

Die Küsten

Die wichtigsten Touristenzonen der Salomon-Inseln befinden sich an den Küsten. In der Tat werden die schönen weißen Sandstrände und die türkisblauen Gewässer des Archipels sowohl von Urlaubern als auch der einheimischen Bevölkerung sehr geschätzt. Die Salomon-Inseln sind ein echtes Paradies für erfahrene oder Amateurtaucher, die hier die eindrucksvolle Unterwasserwelt entdecken können.

Die Salomon-Inseln liegen zwischen dem Korallenmeer und dem Pazifik und bergen zahlreiche Tauchspots mit herrlichen Korallenriffen und Kriegsschiffswracks aus dem 2. Weltkrieg.

Im Westen des Archipels befindet sich ein Ökotourismus-Dorf inmitten der 700 km2 großen Lagune von Marovo. Die Stätte wurde als zukünftiges UNESCO-Weltkulturerbe vorgeschlagen.