• Poitou-Charentes, Frankreich
    © iStockphoto.com / Saintho
  • Poitou-Charentes, Frankreich
    © iStockphoto.com / Sablin
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Poitou-Charentes

Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

?Auf einem Bauernhof in Poitou war ein Hahn in ein Pendel verliebt? sang schon der französische Liedermacher Claude Nougaro. Es ist wahr, dass diese Region dem Besucher den Kopf verdrehen kann, bis er nicht mehr weiß, wie ihm zumute ist. Dieser Zustand ist nicht unbedingt auf den übermäßigen Genuss von Pineau oder Cognac zurückzuführen (die ja mit Maß und Ziel zu konsumieren sind), sondern eine Folge der unglaublichen Vielfalt dieser reichen Region.
Zuerst einmal gibt es das Küstengebiet, wo sich im Sommer wahre Touristenmassen versammeln. Die kleine und zauberhafte Insel Île de Ré wird von berühmten Persönlichkeiten und Urlaubern ab den ersten schönen Tagen im Frühling geradezu in Ansturm genommen. Die andere Insel der Region, die Île d'Oléron, hat einen weniger prominenten Ruf, bleibt aber ein beliebter Zielort für Franzosen auf der Suche nach Sonne, Strand und Meeresfrüchte-Platten (insbesondere die berühmten Marennes-Austern)
Der feinkörnige Sand und die Städte des Departements Charente-Maritime am Rande des Ozeans wie La Rochelle und sein alter Hafen oder der Badeort Royan, der für seine "Küste der Schönheit" bekannt ist, schlagen Touristen geradezu in ihren Bann. Und dennoch sollte man bedenken, dass die Küste der Saphir der Region ist, wobei das Landesinnere jedoch die Smaragd-Einfassung darstellt. Selbstverständlich ist das Herzstück dieses Halsbandes das Grüne Venedig. In diesem besonderen Teil der Poitevinischen Sümpfe unternehmen die Besucher entlang der von Wasserpflanzen gesäumten Bäche eine Entdeckungsreise durch die Natur, die sich dem Auge des Betrachters wie ein Gemälde darbietet. Im Landesinneren sind nicht weniger als 1000 romanische Kirchen sowie verschiedene Schlösser, Festungen und vorgeschichtliche Stätten verzeichnet. Eine Rundreise durch Poitou-Charentes beeinhaltet natürlich den Besuch der berühmten Stadt Poitou, deren historische Vergangenheit entlang der Gassen und 78 Baudenkmäler zutage tritt. Einen Ausflug in die Zukunft kann man dagegen im Futuroscope, einem Themenpark zu Bildtechnik und neuen Technologien, unternehmen.

Tipps der Redaktion

Im Departement Poitou-Charentes treten aufgrund des ozeanischen Klimas relativ oft Niederschläge auf. Die ideale Saison für einen Aufenthalt in dieser Gegend ist die Zeit zwischen Mai und September, wenn milde Temperaturen herrschen und oft die Sonne scheint.
Während dieser fünf Monate kann man das Ambiente dieser ganz besonderen Region zwischen Meer und Land erleben. Während der Sommermonate herrscht an der Küste großer Touristenandrang. Empfehlenswert ist daher ein Aufenthalt im Landesinneren, wo man die ländliche Gegend von Poitou-Charentes entdecken und die Touristenmassen vermeiden kann. Man kann zahlreiche Spaziergänge durch die Landschaften des Poitevin unternehmen. Der Marais Poitevin und das Grüne Venedig sind unumgängliche Etappen im Rahmen einer Rundreise durch diese Gegend, und es gibt nichts Schöneres als eine Bootsfahrt, um den Reichtum der Region zu erfassen.
In punkto Kultur gibt es das Centre national de la Bande Déssinée et de l'image d'Angoulême (dt. das nationale Zentrum für Comics und bildliche Darstellung von Angoulême), das Futuroscope von Poitiers oder Lussace-les-Châteaux und die frühgeschichtlichen Stätten - Sie können eine Reise von der Vergangenheit bis in die Zukunft antreten!
Im Frühjahr empfiehlt sich ein Aufenthalt an der Küste von Poitou-Charentes. Zu dieser Jahreszeit ist hier weniger los als im Sommer, und man kann auf den Inseln Ré und Oléron sowie entlang der Küstenlandschaften und Strände schöne Fahrradtouren machen.
Die Hafenstadt La Rochelle ist in 3 Stunden ab Paris erreichbar und bezaubert mit maritimem Flair. Ideal für ein langes Wochenende, um vor Ort frische Meeresfrüchte zu verkosten. Auch in der übrigen Region stehen bodenständige Spezialitäten auf dem Programm: Bouchot-Miesmuscheln, Austern von Marennes-Oléron, Butter von Charente-Poitou oder Cognac.

Pluspunkte

    k.a

Minuspunkte

    k.a

Wetterprognose

Entdecken Sie wöchentliche Wettervorhersagen für Poitou-Charentes . Verschiedene Kriterien ermöglichen es uns, Ihnen die beste Reisezeit für Poitou-Charentes . anzuzeigen. Verschiedene Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung oder auch die Windstärke werden miteinbezogen, sodass Sie sich Aktivitäten aussuchen können, die zur jeweiligen Wetterlage passen und Ihren Urlaub in Poitou-Charentes zu einem Erfolg werden lässt.

Dezember

  • Angoulême flecheStagne 30/100 Schlecht
  • La Rochelle flecheStagne 21/100 Schlecht
Alle Orte mit guter Wetterprognose anzeigen

Sehenswürdigkeiten

Bouchot-Muscheln , Frankreich
Bouchot-Muscheln
Marennes-Oléron-Austern , Frankreich
Marennes-Oléron-Austern
Kartoffeln von der Île de Ré , Frankreich
Kartoffeln von der Île de Ré
Die Weinbergschnecke , Frankreich
Die Weinbergschnecke
Pineau des Charentes , Frankreich
Pineau des Charentes
Der Cognac , Frankreich
Der Cognac
Regionaler Naturpark Marais Poitevin , Frankreich
Regionaler Naturpark Marais Poitevin
Tiere, Mineralien und Gewächse , Frankreich
Tiere, Mineralien und Gewächse
Das Staatliche Museum der Marine , Frankreich
Das Staatliche Museum der Marine
Regionalmuseum Dupuy Mestreau , Frankreich
Regionalmuseum Dupuy Mestreau
Der Themenpark "Paléosite" , Frankreich
Der Themenpark "Paléosite"
Fort Boyard , Frankreich
Fort Boyard
Die Königliche Seilerei von Rochefort , Frankreich
Die Königliche Seilerei von Rochefort
Das Aquarium von La Rochelle , Frankreich
Das Aquarium von La Rochelle
Der Zoo de la Palmyre , Frankreich
Der Zoo de la Palmyre
Poitou-Charentes : Besuchen