• Login
La Rochelle
© EASYVOYAGE
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

La Rochelle

Tipps der Redaktion

Die in einer kleinen Atlantikbucht gelegene Stadt wurde im 10. Jahrhundert unter dem Namen "Rocella" gegründet, was auf lateinisch "kleiner Fels" bedeutet. Die moderne Stadt blickt entschieden in Richtung Zukunft und gehörte zu einer der ersten, die sich für die Einführung ökologisch nachhaltiger Transportmittel im Stadtgebiet wie Mietfahrräder und Elektroautos entschieden hat.
Das uneinnehmbare "Tor zum Atlantik" ist ein wahres architektonisches und historisches Schmuckstück und zieht insbesondere während des Festivals "Francofolies" unzählige Besucher in seinen Bann.

Zu sehen

Rathaus der Stadt La Rochelle:Dieses symbolträchtige Gebäude ermöglicht es den Besuchern, die Geschichte der Stadt besser zu verstehen. Place de l'Hôtel de Ville, 17000 La Rochelle. Tel.: +33 (0)5.46.41.14.68
Alter Hafen: Zwei aus dem 14. und 15. Jahrhundert stammende Türme sind noch erhalten. Sie haben die Zerstörung der Stadtmauer im Jahre 1628 überstanden. An der Hafeneinfahrt stehen der 42 m hohe Sankt-Nikolaus-Turm, der die Macht und den Reichtum von La Rochelle symbolisiert, sowie der Kettenturm (Tour de la Chaîne) und etwas weiter der Laternenturm (Tour de la Lanterne). Kathedrale Saint Louis: Sie wurde im Jahre 1648 in eine katholische Kathedrale umgewandelt. Diese enthält nunmehr eine Sammlung von Votivtafeln, die von Matrosen im 17. und 18. Jahrhundert zusammengestellt wurde. 17 rue Chaudrier, 17000 La Rochelle. Tel.: 0033(0)5.46.41.16.70 oder 0033(0)5.46.41.16.70
Haus Henri II:Das in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaute Haus von Henri II weist eine in der Geschichte der französischen Renaissance einzigartige Fassade auf, die 1555 von einem anonymen Meister entworfen wurde. Aber das Haus ist eigentlich kein Haus - davon zeugen die übereinanderliegenden Galerien, bei denen es sich nur um schmale Gänge handelt. 11 bis rue des Augustins, 17000 La Rochelle. Tel.: 0033(0)5.46.34.88.59
Kirche Saint-Sauveur: Sie wurde im 12. Jahrhundert von den Mönchen der Insel Aix erbaut. Im Jahre 1419 wurde sie durch einen Brand zerstört, und wiederum im Jahre 1568 durch Protestanten von La Rochelle. Das Portal der Kirche ist der einzige Überrest des zweiten Brandes im Jahre 1718. Quai Maubec, 17000 La Rochelle. Tel.: +33 (0)5.46.41.16.70
Justizpalast:Vom ersten Bau dieses Palastes bleibt praktisch nichts mehr übrig, außer ein Flur mit Ziegeln und Steinen und einigen Giebeln aus dem Jahre 1604. Auf der Fassade im korinthischen Stil ist noch folgende Inschrift erhalten: "Tempel der Gerechtigkeit unter der Herrschaft der Freiheit und Gleichheit, Jahr II der Französischen Republik. "
Cloître des Dames Blanches (Kloster):Die 1629 in La Rochelle niedergelassenen Franziskanermönche ließen ein riesiges Kloster bauen, das vom Kanal Maubec bis zur derzeitigen Rue Amelot reicht. 1988 kaufte die Stadt das Kloster auf, und seit 1993 ist die Stadtgemeinschaft in die Räumlichkeiten eingezogen. 6 rue Saint Michel, 17000 La Rochelle

Zu tun

Museum der protestantischen Geschichte von La Rochelle: Dieses im Herzen der Stadt gelegene Museum ist hauptsächlich der protestantischen Geschichte der Stadt gewidmet. Zu den sehenswerten Werken gehört ein Einzelexemplar über das Glaubensbekenntnis der reformierten Kirchen des Königreichs Frankreich, das im Jahre 1572 in La Rochelle gedruckt wurde. Keramiken aus der Werkstatt von Bernard Palissy, seltene Bücher und Manuskripte, handschriftliche Briefe, Dokumente, Gravuren, eine Tapisserie "Die zehn Gebote des Gesetzes Gottes" aus dem Jahre 1779. Ein Muss für jene, die die besondere Seele von La Rochelle entdecken wollen. 2 rue Saint Michel, 1700 La Rochelle. Tel.: +33 (0)5.46.68.19.57
Aquarium von La Rochelle: Gegenüber dem Alten Hafen befindet sich eines der größten europäischen Aquarien, das jährlich 800.000 Besucher verzeichnet. Bei einem mehr als zweistündigen Besuch werden Sie in die Tiefen der Weltmeere versetzt, wo Sie 12.000 Tiere entdecken können, darunter Haie, Quallen, Aale und viele andere Tierarten, um die Unterseewelt zu verstehen. Um das Aquarium besser und in aller Ruhe entdecken zu können, sollten Sie Ihre Eintrittskarte im Voraus im Fremdenverkehrsamt kaufen.
Quai Louis Prunier, BP 4, 17000 La Rochelle. Tel.: +33 (0)5.46.34.00.00.
>Schifffahrtsmuseum:Willkommen an Bord der France 1, letzte Wetterfregatte, des Fischtrawlers Angoumois, der unter Denkmalschutz steht, und auf dem Deck des Schleppers Saint Gilles. Für Kinder werden Spiele veranstaltet. Ancien Bassin des Chalutiers, BP 3053, 17000 La Rochelle. Tel.: +33 (0)5.46.28.03.00
Maison de la Baie du Marais Poitevin (Haus der Bucht des Marais Poitevin): Verbringen Sie einen Tag am Meer an der Baie de l'Aiguillon, mit einem Besuch des Museums für Muschelzucht und der Kirche Saint-Martin. Parvis de l'Eglise, 17137 Esnandes. Tel.: +33 (0)5.46.01.34.64
Automatenmuseum:Hier können Sie mehr als 300 bewegliche Figuren entdecken. Alte und zeitgenössische Figuren, historische Szenen des Lebens in La Rochelle und animierte Schaufenster, sowie eine Rekonstruktion des Montmartre-Viertels in einer typischen Atmosphäre um 1900. Ein Besuch, der Groß und Klein begeistern wird. 12-14 Rue de la Désirée, La Ville-en-Bois, 17000 La Rochelle
Modellbaumuseum: Entdecken Sie die zahlreichen Modelle, Automobile, alten Schiffe und Schiffsszenen, die von der Blütezeit der Schifffahrt erzählen, sowie eine fahrbare Eisenbahn. Ein hervorragender Besuch für Kinder, die lange Zeit vor den Modellen der elektrischen Züge stehen werden. Ein sehr lehrreicher Besuch sowohl für Eltern als auch Kinder. 12-14 Rue de la Désirée, La Ville-en-Bois, 17000 La Rochelle. Tel.: +33 (0)5.46.41.68.08 oder 0033(0)5.46.41.68.82

Pluspunkte

  • +  Der kulturelle Reichtum.
  • +  Das Animationsprogramm.

Minuspunkte

  • -  Die hohen Preise.
  • -  Wenige öffentliche Verkehrsmittel
  • -  Der starke Verkehr.

Zu bedenken

Geld mitnehmen, wenn Sie in den Geschäften der Stadt einkaufen wollen, sowie eine Windjacke.

Zu vermeiden

Oft mit dem Auto fahren, da der Verkehr über die Sommerzeit schwierig und das Parken teuer ist.

Zum Kosten

La Mouclade: Das Gericht wird mit Bouchot-Muscheln, Schalotten, Butter aus Poitou-Charentes, Eigelb, Pineau des Charentes, Knoblauch, Kräutersträußchen und frischer Sahne zubereitet.

Souvenirs

Salz von der Insel Ré, Likörwein Pineau des Charentes, ein Souvenir vom Aquarium für Kinder.

Klimanote La Rochelle

Wetterhinweise sind Kriterien, die die Wetterbedingungen in La Rochelle gut darstellen. Die verschiedenen Wetteranzeichen sollen Ihnen helfen, Ihre Reise nach La Rochelle perfekt vorzubereiten. So können Sie Aktivitäten planen, die sich am besten für das météo eignen: Strand, Spaziergänge, Besuche von Sehenswürdigkeiten, Museen oder Wintersportarten. Entdecken Sie eine präzise Wettervorhersage für La Rochelle , die alle möglichen Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung und auch die Windstärke miteinbezieht.

Wetter im Juli
Endnote 68/100
  • Hitzeindex 76% Milt

    Die Maximaltemperatur liegt zwischen20°C und 22°C, die gefühlte Temperatur liegt unter 30°.

  • Niederschlagsindex 76% Ein paar Tropfen

    Leicht regnerisch - insgesamt zwischen 10,5 und 17,5 mmpro Woche.

  • Sonnenindex 62% Schönes Wetter

    vorwiegend Sonne (Sonne zwischen 60% und 80%).

  • Badeindex 52% Gut erträglich

    Meerwassertemperatur liegt zwischen 20 und 22°. Windgeschwindigkeit liegt zwischen 6 und 12 km/h.

  • Windindex 60% Schwache Brise:

    Windgeschwindigkeit zwischen 9 und 20 km/h.

  • Feuchtigkeit 66% Richtig

    Wahrscheinlichkeit auf unangenehmes Gefühl steigt bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 65%.

Frankreich : Alle Städte
  • Paris Paris
  • Nizza Nizza
  • Bordeaux Bordeaux
  • Lyon Lyon
  • Marseille Marseille
  • Toulouse Toulouse
Regionen Frankreich
  • Provence-Côte-d'Azur
  • Bretagne
  • Ile de France
  • Normandie
  • Korsika
  • Languedoc-Roussillon
  • Auvergne
  • Elsass
  • Centre
  • Picardie
  • Poitou-Charentes
  • Franche-Comté
  • Aquitanien
  • Rhône-Alpes
  • Burgund
  • Limousin
  • Champagne-Ardenne