Playa del Carmen Reisen: Kleinstadt im karibischen Paradies

  • Das frühere Fischerörtchen Playa del Carmen ist heute, je nach Sichtweise, entweder ein großes Dorf oder eine Kleinstadt an der Karibischen Küste. Die Verbindung von seinem Hafen nach Cozumel, der Insel mit dem weltweit zweitgrößten Korallenriff, hat viel zu seiner Entwicklung beigetragen. Nun ist die Stadt das Herzstück an der Riviera Maya. Das ziemlich lebhafte historische Zentrum bietet kleine Hotels ...
    © Tono Balaguer
  • Ansicht der Fußgängerpromenade des Dorfes
    © Tono Balaguer
  • © Tono Balaguer
  • © Tono Balaguer
  • © Tono Balaguer
  • © Tono Balaguer
  • © Tono Balaguer

Das frühere Fischerörtchen Playa del Carmen ist heute, je nach Sichtweise, entweder ein großes Dorf oder eine Kleinstadt an der Karibischen Küste. Die Verbindung von seinem Hafen nach Cozumel, der Insel mit dem weltweit zweitgrößten Korallenriff, hat viel zu seiner Entwicklung beigetragen. Nun ist die Stadt das Herzstück an der Riviera Maya. Das ziemlich lebhafte historische Zentrum bietet kleine Hotels mit Bungalows, die europäische Touristen anziehen. Ganz in der Nähe befindet sich der kleine öffentliche Strand, an dem Terrassen und kleine Lokale mit einem Ausblick auf das klare Wasser liegen. Es ist ganz normal, dass man sich um 2.00 Uhr morgens auf dem weißen Sandstrand trifft, nachdem die Bars geschlossen haben.
Nach 15 Min. Schifffahrt haben Sie die Insel Cozumel erreicht, wo sich das größte Korallenriff der nördlichen Halbkugel befindet. Viele Hotels bieten kostenfrei Tauchanfängerkurse im Swimmingpool an und vermitteln Nachfolgekurse mit PADI-Zertifikat.
Tulum ist die bedeutenste archäologische Stätte der Region (siehe unten). Ebenfalls unbedingt sehenswert: die archäologische Stätte von Chichen Itza, westlich von Playa del Carmen, im Zentrum von Yucatan, und ca. 2 Std. Autofahrt entfernt. Es handelt sich hierbei um eine der größten Städte des "neuen Imperiums", das die Mayas 987 gründeten. Steigen Sie auf jeden Fall die insgesamt 91 Stufen der Hauptpyramide hoch, um von ihrer Spitze den Ausblick auf den umliegenden Dschungel zu genießen. Rückkehr am Abend.
Wenn Sie in den unterirdischen Flüssen und Lagunen mit kristallklarem Wasser, inmitten tropischer Vögel und bunter Schmetterlinge, schwimmen möchten, sollten Sie nach Xcaret fahren: ein Natur-Archäologie-Park, nur 5 Min. entfernt. Man muss reservieren: die Mehrheit der Hotels überlässt die Ausführung der Exkursionen in der Region den dafür spezialisierten Reiseagenturen. In jedem Hotel betreiben sie Informations- und Verkaufsbüros. Der Badeort Playa del Carmen, der noch jünger als die Stadt Cancun - die erst vor 35 Jahren gegründet wurde - ist, wurde zu einer beliebten Hochburg für Partys und Feste. Die berühmte Quinta oder auch ?Fifth Avenue? quillt vor Bars, Restaurants, Bekleidungsgeschäften (Markenbekleidung) und Souvenirläden aller Art geradezu über. Das angesagteste Stadtviertel von Playa del Carmen liegt in der 12. Avenue. Dort kann man die wahre Kultur von mexikanischen Fiestas auch während der stark überlaufenen Hochsaison hautnah erleben.

Playa del Carmen: was kann man unternehmen?

Gehen Sie in den berühmten "Cenotes" baden, einer Reihe mit warmem Wasser gefüllter Höhlen, die sich in den Boden der Halbinsel gegraben haben. Auf Reitausflüge spezialisierte Unternehmen bieten Tagesausflüge an, die mehr oder weniger beeindruckende Kletterabstiege in den Dschungel mit einschließen.

Tulum, deren Fassade eine der wichtigsten Bauwerke des 12. und 13. Jahrhunderts ist, und die auf einer Felsklippe an der Karibischen See liegt. Vervöllständigen Sie diesen Besuch durch ein Bad in der Xel-Ha-Lagune: ein natürliches, doch sehr stark besuchtes Schwimmbad, wo sich frisches Quellwasser und die warme Strömung des Meeres mischen. Für all das müssen Sie einen ganzen Tag und 40 Min. Fahrt einplanen.

  • Viele Hotels direkt am blauen Meer und dem feinen, weißen Sandstrand
  • Palancar, eines der schönsten Korallenriffe der Erde
  • Ein charmanter, ja sogar authentischer Badeort
  • Die Nähe zu den Stätten der Mayas
  • Die oft unkontrollierbare touristische Entwicklung
  • Die Lebenshaltungskosten sind an den Dollarkurs gekoppelt.
  • Das Überangebot an Kunsthandwerk

Erinnerung

Man sollte Kleingeld dabeihaben - den Nuevo Peso (N$) -, sowie amerikanische Dollar in kleinen Scheinen. Die kleinen Geschäfte, Taxis und Straßenhändler können selten auf große Scheine rausgeben. Es existieren Scheine zu 20, 50 und 100 N$.

Zu vermeiden

Einige Exkursionen bieten ein "Treffen mit dem Volk der Maya" an. Sollten Sie dabei wirklich Nachkommen dieses vorkolumbischen Volkes sehen, ist der Ausdruck "Treffen" oftmals übertrieben... Aufgrund von Zeitmangel fehlt oft die Gelegenheit zu einem Gespräch. Häufig isst man nicht gemeinsam mit den Einheimischen. Informieren Sie sich gut, bevor Sie aufbrechen!

Playa del Carmen: was sollte man essen?

Die reichhaltige und einzigartige Küche der Halbinsel Yucatan besteht hauptsächlich aus Maisgerichten (Tortillas), sehr unterschiedlichen Fleischsorten, die mehr oder weniger scharf mit Chili (weniger scharf in den Hotels) oder mit Koriander gewürzt sind. Krustentiere hier sind ausgezeichnet. Zackenbarsch und anderer Fisch bekommen Sie im Restaurant oft zu guten Preisen.

Playa del Carmen: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Hängematten aus Yucatan, fein aus Baumwolle oder Nylon verarbeitet, laden zu bequemen Ruhepausen ein. Sie finden sie in unterschiedlichen Größen für 11 bis 19 EURO. Vermeiden Sie andere für die Haut rauhe Materialien. Blusen, Umschlagtücher ("Rebosos"), Masken und Ledersandalen findet man auf den Märkten in großer Anzahl. Die Preise variieren entsprechend der unterschiedlichen Stile und Motive.

Hotelbewertungen Playa del Carmen Getestete Hotels
  • 8.7 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Royal Hideaway Playacar
    Playa del Carmen - Mexiko
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Gelegen in Playacar, bietet dieses all inclusive "Leading ...

  • 8.35 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Iberostar Tucan Quetzal
    Playa del Carmen - Mexiko
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Für Eltern, Kinder und Liebespaare aller Altersgruppen, die einen ...

  • 8.35 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Iberostar Paraiso Maya
    Playa del Carmen - Mexiko
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Das All-Inclusive-Hotel Iberostar Paraiso Maya gehört zu einer ...

  • 8.3 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Mahekal Beach Resort
    Playa del Carmen - Mexiko
    Hotel Hotel 3 Etoile(s)

    Mit Zimmern im rustikalen Stil, schönen Tischen, einigen der ...

Anderswo auf der Erde
Yucatan : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen