Benidorm, eine attraktive Stadt im Grünen

Benidorm ist eine Küstenstadt in der Provinz Alicante, an der Ostküste Spaniens. Ihre Geschichte reicht bis in die Antike zurück, aber erst im 20. Jahrhundert erlebte die Stadt einen großen Wandel.

Dank des angenehmen Klimas, der feinen Sandstrände und der malerischen Umgebung ist Benidorm schnell zu einem beliebten Reiseziel für nationale und internationale Urlauber geworden. Darüber hinaus ist es gelungen, einen Teil seines traditionellen Charmes zu bewahren. Die Altstadt, bekannt als "Casco Antiguo", bietet einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Region. Hier finden Sie enge Gassen, alte Kirchen, malerische Plätze und eine typisch mediterrane Atmosphäre. Die Geschichte Benidorms ist die eines kleinen Fischerdorfes, das sich zu einem der beliebtesten Reiseziele Spaniens entwickelt hat.

Hier finden Sie eine dreitägige Reiseroute, die Ihnen hilft, diese charmante Stadt so zu entdecken, wie sie sein sollte.

Una de las mejores vistas de Benidorm

- © ABB Photo / Shutterstock

Tag 1: Natur, Architektur, historisches Zentrum

Sobald Sie den Flughafen von Alicante verlassen und die öffentlichen Verkehrsmittel genommen haben, was die kostengünstigste Variante ist - ein Taxi kostet über 60 Euro, während der Bus für eine Stunde Fahrt etwa 10 Euro kostet - können Sie Ihr Gepäck abstellen und in aller Ruhe den herrlichen Blick auf den Hafen und das Meer vom Hotel Marconi genießen.

Danach sollten Sie ins Zentrum von Benidorm gehen, um einen Happen zu essen - wo ginge das besser als im Restaurant Dvora, das direkt am Meer liegt?

Für etwa vierzig Euro kann man hier auskommen. Hier gibt es sehr gute Fisch-Ceviche und köstliche Brownies. Besuchen Sie die offizielle Website des Restaurants, um Ihren Tisch zu reservieren.

Hotel Marconi Benidorm

Hotel Marconi

Das Hotel Marconi liegt direkt am Meer in Benidorm, gegenüber dem Strand Poniente. Genießen Sie den herrlichen Meerblick von der Cafeteria und den Panoramablick auf die Stadt und die Bucht von der Dachterrasse und dem Swimmingpool.
7.8 Quelle:
ab
66 € /Nacht
Hier buchen

Nach einem Moment der Entspannung können Sie sich im Fremdenverkehrsbüro einen Stadtplan besorgen. Damit können Sie die kleinen Geschäfte rund um den berühmten Dreiecksplatz besuchen. In einer kleinen Parallelstraße, der Calle Gambo, finden Sie einige charmante Boutiquen. Wenn Sie Ihren Badeanzug oder Ihre Mütze vergessen haben, ist das die perfekte Gelegenheit.

Nach dem Einkaufen gibt es nichts Besseres, als den Tag mit einem Besuch des historischen Stadtzentrums abzurunden. Es ist der touristischste und charismatischste Ort in Benidorm. Hier kann man der Küste nahe kommen und die kühle Brise spüren. Abends kann man hier oft Straßenaufführungen sehen und hören.

El Balcón del Mediterráneo, en el Casco Antiguo de Benidorm.

- © lunamarina / Shutterstock

Nach einem langen und anstrengenden Tag ist es an der Zeit, sich auf einer Terrasse mit einem Cocktail in der Hand zu entspannen. Besuchen Sie das Selvático Benidorm, das über eine riesige Dachterrasse verfügt, von der aus Sie die wunderschönen Sonnenuntergänge bewundern können. Wenn Sie am Wochenende nach Benidorm kommen, haben Sie die Möglichkeit, die DJs zu entdecken, die donnerstags, freitags, samstags und sonntags im Selvatico auflegen.

Wenn Sie mit Kindern kommen, ist dies nicht die beste Option, da dieser Ort für Erwachsene reserviert ist, aber hier ist eine Alternative: Sie können frische Pasta und ein leckeres Tiramisu auf der Terrasse des Toscana genießen. Für etwa 20 € pro Person können Sie einen Hauptgang und ein Dessert genießen. Tipp des Küchenchefs: Die marinierten Spaghetti sind köstlich.

Tag 2: Markttag

Ein Bummel durch die Stände des Antiquitätenmarktes El Cisne.

Es gibt nichts Besseres, als den Tag mit einem guten Frühstück zu beginnen, und dafür gibt es The Brunch Box in der Av. del Mediterráneo, 47, 03503 Benidorm. Das Konzept ist einfach: Sie können Süßes, Herzhaftes oder beides essen. Sie können zwischen Pfannkuchen mit Erdbeeren, Banane und Ahornsirup oder Avocado-Toast mit Ei, Avocado und Speck wählen. Das heißt, es ist ein proteinreiches Frühstück. Es kostet rund 15 Euro, inklusive Hauptgericht, Getränk nach Wahl und Dessert.

Was gibt es Schöneres, als anschließend durch die engen Gassen zu schlendern und einen der Märkte der Stadt zu besuchen. Wenn Sie auf der Suche nach Antiquitäten sind, sind Sie hier genau richtig. Obwohl dieser Markt weniger bekannt ist als die anderen, werden Sie ihn gerne besuchen. Sie können hier wahre Schätze finden. Neben der herzlichen Atmosphäre und den lächelnden Verkäufern wird dieser Markt oft von Musik, insbesondere Jazz, begleitet. Der Markt ist in zwei Bereiche unterteilt: Der erste, und natürlich der größte Teil, ist dem Verkauf von Waren gewidmet. Der zweite ist den Bars und Restaurants gewidmet.

Der Naturpark Serra Gelada

Nach dem Einkaufen auf dem Antiquitätenmarkt ist es eine gute Idee, in einem Lokal mit traditioneller Küche zu Mittag zu essen, und zwar mit einer sehr guten Paella. Sie finden diese köstlichen Gerichte in der Bar Malpas, Adresse: Carrer de Santa Faç, 5003501 Benidorm

Am Nachmittag fahren wir in den Naturpark Serra Gelada. Der Naturpark Serra Gelada bietet mehr als 5653,92 Hektar Landschaft mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer. Sie werden die Möglichkeit haben, verschiedene Orte zu besuchen, die leicht zugänglich sind, um in den Park zu gelangen, wie z.B. den Illot de Benidorm. Sie können anderthalb Stunden lang spazieren gehen und haben einen privilegierten Zugang zu den herrlichen Landschaften, die die Küste säumen. Auf der offiziellen Website finden Sie alle Informationen, die Sie vor dem Besuch des Parks benötigen.

Am Ende des Tages können Sie einen schönen Sonnenuntergang bei einem ruhigen Essen im Amigos Bistro von Nas & Dino genießen. Sie können auf der offiziellen Website buchen.

Jour 3 : ein Sonntag im Aqualandia

Der Park erstreckt sich über mehr als 15 Hektar, was für einen aufregenden Tagesausflug sorgt. Der Park bietet viele verschiedene Arten von Fahrgeschäften und Attraktionen, so dass sowohl Jung als auch Alt eine tolle Zeit haben können. Nachdem Sie sich im Park entspannt haben, können Sie zurück zum Hotel fahren, um Ihre Koffer zu packen und Ihren Flug nach einem perfekten Tag anzutreten.

von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Benidorm
Benidorm
Neueste Nachrichten
Südalpen
Die Südalpen mit der Familie
Südalpen
Embrun und der See von Serre-Ponçon
Südalpen
Top 10 Hotels in den Südalpen
Südalpen
Forcalquier und Mane
Südalpen
Sisteron, die Zitadelle der Südalpen
Südalpen
Im Herzen des Naturparks von Queyras
Südalpen
Gap, im Herzen der Südalpen
Alle Nachrichten