2-tägiger Rundgang durch Ottawa, Parliament Hill, Rideau Canal, Byward Market und Museum of Nature

Entdecken Sie Kanadas Hauptstadt durch ihr historisches Zentrum. Bei dieser zweitägigen Tour durch Ottawa erklimmen Sie zunächst den symbolträchtigen Parliament Hill. Bewundern Sie den Blick auf den Ottawa River von diesem historischen Hügel, der die Gründung der Hauptstadt darstellt. Am Nachmittag spazieren Sie entlang des Rideau-Kanals, dem ältesten noch in Betrieb befindlichen Kanal. Schließlich entdecken Sie das ByWard Museum, das die Geschichte der Stadt seit ihrer Gründung und dem Bau des Kanals, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, nachzeichnet. Am nächsten Tag verbringen Sie den Vormittag im ByWard-Viertel und entdecken den historischen Markt von Ottawa. Ein Ort des Shoppings, der Kunst und der feinen Küche, wo Sie den ganzen Tag bummeln können. Zum Abschluss Ihres zweitägigen Aufenthalts in Kanada besuchen Sie das Museum of Nature. Ein beeindruckendes Museum, das alle Wunder unserer Welt bewahrt und an die jüngsten Besucher weitergibt.

© f11photo / Shutterstock

Tag 1: Entdeckung des Parliament Hill, Mittagessen am Rideau Canal und das ByWard Museum

Selbstgeführte Tour auf dem Parliament Hill

An unserem ersten Tag in Ottawa beschlossen wir, die Stadt zu erkunden und den Parliament Hill zu besteigen. Dieser Hügel verspricht uns nicht nur einen herrlichen Blick auf die Stadt Ottawa, den historischen Rideau-Kanal und den Ottawa River, sondern ist auch das Wahrzeichen der kanadischen Hauptstadt. Historisch gesehen steht der Parliament Hill für die Anfänge der Stadt Ottawa. Während des Baus des Rideau-Kanals, den wir heute Nachmittag besichtigen werden, schlugen die ersten Arbeiter ihr Lager auf diesem Hügel auf.

Die Stadt blühte weiter auf, als auf dem Hügel legislative Gebäude errichtet wurden. Ottawa wurde 1857 zur Hauptstadt Kanadas.

Obwohl es durchaus möglich ist, wollten wir Ottawa nicht mit einem Reiseführer besichtigen. Stattdessen wollten wir die Stadt auf eigene Faust erkunden und suchten nach Quellen, um so viel wie möglich über die Stadt zu erfahren.

Center Block und Peace Tower auf dem Parliament Hill, Ottawa, Kanada.

- © Maurizio De Mattei / Shutterstock

Wir gingen zum Informationskiosk der Hauptstadt und holten uns eine Karte des Parliament Hill. Die Karte ist kostenlos und enthält Beschreibungen der Anlagen und Denkmäler auf dem Hügel. Der Kiosk befindet sich gegenüber dem Parliament Hill, in der Wellington Street 90. Er ist täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Wir fahren hinauf zum Parliament Hill. Auf dem Hill gibt es keine Parkplätze, aber wir parken in der Tiefgarage des World Exchange Plaza. Dies ist ein gebührenpflichtiges Parkhaus in der Rue O'Connor 45. Die Gebäude auf dem Hügel können nicht alleine besichtigt werden. Es ist jedoch sehr angenehm, das Plateau von außen zu besichtigen. Wir haben etwa 1 Stunde damit verbracht, die Aussicht zu bewundern. Wir sahen den Rideau-Kanal und die Stadt Ottawa auf der einen Seite. Auf der anderen Seite den Ottawa River und die Quebecer Stadt Gatineau. Sie können die Gebäude auf dem Hügel besichtigen, indem Sie auf der Website des kanadischen Parlaments Tickets buchen.

Brunch am Rideau-Kanal

Unser Besuch auf dem Parliament Hill hat uns Appetit gemacht, und so machen wir uns gegen Mittag auf den Weg zum Rideau Canal, um dort mit Blick auf die Stadt zu brunchen.

La Terrasse

Das Terrace ist eines der Restaurants des Luxushotels Fairmont Château Laurier. Die Terrasse des Hotels liegt direkt über dem Rideau Canal und bietet einen herrlichen Blick auf das historische Monument. Das Restaurant bietet kreative Cocktails, Tapas und Platten zum Teilen an. Bitte beachten Sie, dass es nicht für jeden zu empfehlen ist...

Praktische Informationen

📍 Anschrift: 1 Rideau St, Ottawa, ON K1N 8S7, Kanada

Fairmont Château Laurier luxury hotel, Ottawa, Kanada.

- © DD Images / Shutterstock

Rideau-Kanal und ByWard-Museum

Am Nachmittag beschlossen wir, einen Spaziergang entlang des Rideau Canal zu machen. Dies ist der älteste funktionierende Kanal Nordamerikas. Er wurde zwischen 1826 und 1832 gebaut, um die Versorgungs- und Kommunikationswege zwischen Montreal, Ottawa und den Großen Seen zu sichern. Der Rideau-Kanal gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist ein schöner Spazierweg, auf dem die Ottawaner Rad fahren, ihre Hunde ausführen und die warmen Sommertage genießen.

Wir spazieren 2 Stunden lang am Kanal entlang, während wir unsere Mahlzeit verdauen.

Der Rideau-Kanal in Ottawa.

- © sebastienlemyre / Shutterstock

Das Bytown-Museum

Wir beschlossen, das Bytown Museum zu besuchen. Dieses Museum erzählt die Geschichte des Rideau-Kanals und der Entstehung von Ottawa, der Hauptstadt Kanadas.

Das Rideau Canal Museum ist täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 8 $ für Erwachsene und 5 $ für Senioren und Studenten. Wir verbringen etwa 1 Stunde damit, Kanadas außergewöhnliche Geschichte zu erkunden.

Hampton by Hilton Ottawa Ottawa
Booking.com

Hampton by Hilton Ottawa

Die Zimmer sind mit einer Klimaanlage und einem Flachbildfernseher ausgestattet. Im Badezimmer liegen kostenlose Toilettenartikel bereit.
8.8 Wunderschön
ab
173 € / Nacht
Buchen

Tag 2: ByWard Market und Museum of Nature in Ottawa

ByWard Market: Der älteste Markt Kanadas

Wir stehen auf und nutzen den Vorteil, im historischen Zentrum von Ottawa zu sein, um den ByWard Market zu besuchen. Es ist der erste Markt Ottawas und der älteste Kanadas. In den 1800er Jahren war der ByWard Market der Ort, an dem die Arbeiter, die den Rideau-Kanal bauten, ihre Vorräte erhielten. Heute ist der ByWard Market ein angesagtes, multikulturelles Viertel. Den ganzen Vormittag schlendern wir an Designerboutiquen, Fusionsrestaurants und Kunstgalerien vorbei.

Wie es der Zufall will, haben wir den York Street Farmers' Market im ByWard Market entdeckt. Hier versammeln sich lokale Produkte, eines köstlicher als das andere. Der Markt findet jeden Samstagvormittag statt. Wir trinken einen guten Kaffee auf dem Bauernmarkt und essen zu Mittag im Chez Lucien, einem Restaurant, das in der ganzen Hauptstadt bekannte Burger zubereitet. Alle Geschäfte auf dem ByWard Market finden Sie im Verzeichnis auf der Website des Marktes.

ByWard Market, Ottawa.

- © Awana JF / Shutterstock

Naturmuseum in Ottawa

Zum Abschluss unserer Reise werden wir den Nachmittag im Museum of Nature verbringen. Um das Museum zu erreichen, haben wir uns für einen Spaziergang entschieden. Vom ByWard Market aus sind es etwa 30 Minuten zu Fuß. Wir genossen den Spaziergang durch das Herz der Stadt. Als wir das Naturmuseum erreichten, entdeckten wir seine atemberaubenden Sammlungen. Die Aufgabe des Naturmuseums besteht darin, Beweise, Wissen und Inspiration aus der heutigen Welt zu sammeln und zu bewahren. Es wird von Wissenschaftlern und Enthusiasten betrieben, die sich für Botanik, Geologie, Paläontologie und Zoologie interessieren. Das Naturmuseum ist täglich außer dienstags von 9.30 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet 17 $. Auf der Website des Naturmuseums finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen. Wir verbringen 2 Stunden im Naturmuseum und nehmen uns die Zeit, von Galerie zu Galerie zu wandern.

Museum der Natur, Ottawa.

- © Jeff Whyte / Shutterstock

Abendessen in der Nähe des Naturmuseums

Nachdem wir den Nachmittag im Naturkundemuseum verbracht haben, gehen wir zum Abendessen.

Fauna

Fauna ist ein rustikales, elegantes Restaurant, in dem schöne, farbenfrohe Gerichte serviert werden. Alle Zutaten werden aus der Region um Ottawa bezogen.

Praktische Informationen

📍 Anschrift: 425 Bank St, Ottawa, ON K2P 1Y7, Kanada

Öffnungszeiten: Das Restaurant ist montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und sonntags von 17:30 Uhr bis 22:30 Uhr geöffnet. Am Freitag- und Samstagabend ist es von 17:30 Uhr bis 1 Uhr nachts geöffnet.

ByWard Blue Inn Ottawa
Buchen.com

ByWard Blue Inn

Freundliches Hotel in Ottawa
8.7 Fabelhaft
ab
111 € / Nacht
Buchen Sie
von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Ottawa
Ottawa
Neueste Nachrichten
Südalpen
Die Südalpen mit der Familie
Südalpen
Embrun und der See von Serre-Ponçon
Südalpen
Top 10 Hotels in den Südalpen
Südalpen
Forcalquier und Mane
Südalpen
Sisteron, die Zitadelle der Südalpen
Südalpen
Im Herzen des Naturparks von Queyras
Südalpen
Gap, im Herzen der Südalpen
Alle Nachrichten