• Login
San Diego
© Sean Pavone / 123RF
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

San Diego

Tipps der Redaktion

San Diego ist mit 1,3 Mio. Einwohnern die siebtgrößte Stadt der USA und profitiert jährlich von ..... 300 Tagen unter der Sonne Kaliforniens! Der Kulturreichtum und die Naturschönheit machen aus dieser Stadt eines der wichtigsten Touristenziele von ganz Kalifornien. Zudem verfügt die Stadt über eine eindrucksvolle Pazifikküste mit der Halbinsel Coronado, paradiesische Strände sowie ein sehr mildes Klima. San Diego ist ein ideales Pflaster für Liebhaber des Farniente! In der umliegenden Region kann man interessante Wanderungen machen, und besonders unternehmungslustige Urlauber stoßen sogar bis über die mexikanische Grenze vor. Die Grenzstadt Tijuana liegt nur wenige Kilometer entfernt.
San Diego selbst ist absolut keine uninteressante Stadt: Das intakte historische Zentrum und das ungewöhnliche Gas Lamp Quarter, das, wie sein Name schon sagt, nur mit Gaslaternen beleuchtet ist, verleihen ihr einen unvergleichlichen Charme. Der zentral gelegene Balboa Park voller tropischer Pflanzen ist die grüne Lunge der Stadt. Es gibt zahlreiche Museen und Galerien.
Der Zoo von San Diego ist ebenfalls sehenswert. Es handelt sich um einen der größten Zoos der Welt, der vor allem für den aktiven Schutz von bedrohten Tierarten bekannt ist. Die SeaWorld von San Diego gehört zu den Pflichtstationen einer Stadtbesichtigung.

Zu sehen

Mitten im Stadtzentrum von San Diego sollte man sich unbedingt Balboa Park ansehen. Auf 490 Hektar Grünland sind mehr als ein Dutzend Museen und Sehenswürdigkeiten versammelt: Das San Diego Museum of Man mit Tonarbeiten, Maya-Kunsthandwerk und Kunstobjekten der präkolumbianischen Stämme im Südwesten des Landes ist einen Abstecher wert. Aus anthropologischer Sicht ist insbesondere der Schädel des Australopithecus Lucy ein besonders beliebtes Kuriosum.
Das originelle San Diego Model Railroad Museum zeigt Miniaturversionen von Eisenbahnen und -strecken. Liebhaber von Modelleisenbahnen und jene, die nostalgisch an die kleinen Züge ihrer Kindheit zurückdenken, werden von der Qualität der maßstäblichen Nachbildungen (1:87) begeistert sein.
Immer noch im Balboa Park kann man das Spanish Village besichtigen, das in den 30er Jahren errichtet wurde und heute unter Denkmalschutz steht.
30 km vor der Stadt befindet sich der Badeort La Jolla mit ruhigem Ambiente, ideal für Urlauber auf der Suche nach etwas Ungestörtheit.

Zu tun

Leider muss man unter den zahlreichen Attraktionen von San Diego eine Wahl treffen. Zuerst sollte man unbedingt den San Diego Zoo besuchen. Es handelt sich um einen der größten Tierparks der Welt, mit mehr als 4.000 Tierarten auf einer 40 km2 großen Fläche. Hier leben u.a. Tiger, Pandabären, Gorillas und viele andere bedrohte oder gefährdete Tierarten. Es gibt auch einen Streichelzoo für Kinder.

Ein Besuch von Sea World ist absolute Pflicht. Dieser riesige Aquapark bietet neben verschiedenen Attraktionen eine Show mit sieben (!) Schwertwalen, eine Unterwassergalerie, in der man Haie aus nächster Nähe beobachten kann, und natürlich das Becken, in dem man Rochen streicheln kann. SeaWorld ist ebenfalls einer der wenigen Aquaparks, in denen Wale in Gefangenschaft leben.

Im Hafenbereich von San Diego stehen mehrere Militärbauwerke, hier befindet sich das Hauptquartier der Pazifikflotte der US Navy. Wenn Sie Glück haben, liegt gerade ein Flugzeugträger vor Anker - ein absolut beeindruckender Anblick! Und ein tolles Fotomotiv!

Surfer und andere Wellenreiter werden sich über die Wogen des Pazifiks und die Traumstrände von San Diego freuen. Denken Sie daran, Ihr Surfbrett mitzunehmen.

Pluspunkte

Minuspunkte

Zu bedenken

Man kann den San Diego Zoo unmöglich innerhalb eines einzigen Tages besuchen. Planen Sie die entsprechende Zeitdauer ein!
Die Preise werden in den USA oft ohne Steuern angegeben. An der Kassa erlebt so mancher Urlauber eine unangenehme Überraschung....

Zu vermeiden

Der Zoo ist ein Opfer seines Erfolgs und immer sehr schnell überfüllt. Fehlanzeige für Langschläfer - man sollte so früh wie möglich vor den Pforten stehen, um den Hauptbesucherandrang zu vermeiden.
Wie überall in den USA sollte man die typisch amerikanische Mentalität beachten: Vermeiden Sie ironische Anspielungen, auch nicht im Scherz! Das Rauchen auf der Straße ist ebenfalls verpönt.

Zum Kosten

Der kalifornische Wein macht seinem Ruf oft alle Ehre.
Aufgrund der Nähe zu Mexiko findet man leicht Burritos und andere schmackhafte mexikanische Spezialitäten.
Für jene, die eine Aversion gegen Fastfood hegen gibt es auch gute traditionelle Restaurants.
In Kalifornien steht Fisch ganz oben auf dem Speiseplan. Denken Sie daran, die Meeresfrüchte auszuprobieren! In zahlreichen Restaurant werden Sushis von guter Qualität serviert.

Souvenirs

Neben unzähligen Fotos werden Sie aus San Diego kaum ein nennenswertes Souvenir mitbringen. Allerdings werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit ein T-Shirt mit dem Namen der Stadt, ein SeaWorld-Stofftier, eine Kappe der US Navy, eine Tasse mit einem aufgemalten Löwen oder Trikots der stadteigenen Sportteams erstehen. Alles in allem viele unnötige, aber heiß begehrte US-Gadgets.

Klimanote San Diego

Wetterhinweise sind Kriterien, die die Wetterbedingungen in San Diego gut darstellen. Die verschiedenen Wetteranzeichen sollen Ihnen helfen, Ihre Reise nach San Diego perfekt vorzubereiten. So können Sie Aktivitäten planen, die sich am besten für das météo eignen: Strand, Spaziergänge, Besuche von Sehenswürdigkeiten, Museen oder Wintersportarten. Entdecken Sie eine präzise Wettervorhersage für San Diego , die alle möglichen Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung und auch die Windstärke miteinbezieht.

Wetter im Oktober
Endnote 56/100
  • Hitzeindex 40% Gemässigt

    Die Maximaltemperatur liegt zwischen 18°C und 20°C, die gefühlte Temperatur liegt unter 30°.

  • Niederschlagsindex 90% Trocken / Ideal

    Kein oder wenig Regen (insgesamt < 1,5 mm/Tag).

  • Sonnenindex 64% Schönes Wetter

    vorwiegend Sonne (Sonne zwischen 60% und 80%).

  • Badeindex 44% Gut erträglich

    Meerwassertemperatur liegt zwischen 20 und 22°. Windgeschwindigkeit liegt zwischen 6 und 12 km/h.

  • Windindex 68% Schwache Brise:

    Windgeschwindigkeit zwischen 9 und 20 km/h.

  • Feuchtigkeit 60% Richtig

    Wahrscheinlichkeit auf unangenehmes Gefühl steigt bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 65%.

Sehenswürdigkeiten

Die Fauna , Atlantischer Papageientaucher , USA
Die Fauna
USA : Alle Städte
  • New York New York
  • Los Angeles Los Angeles
  • Tampa Tampa
  • Orlando Orlando
  • El Paso El Paso
  • Hilo Hilo
Regionen USA
  • Kalifornien
  • Florida
  • Alaska
  • Hawaï
  • Der Westen der USA
  • Mittlerer Westen
  • Der Nordosten
  • Die Südstaaten