• Senegal
    © MATTES Rene
  • Senegal
    © Eduardo Huelin / 123RF
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Senegal Reisen: Safari oder Strandurlaub, Sie haben die Wahl

Reisen in den Senegal beginnen mit einem etwa 6 Stündigen Flug. Danach überrascht das Land mit vielen Reizen, die Franzosen seit langem anlocken. Unter der fast 100 %ig garantierten Sonne vergeht die Zeit friedlich im berühmten Land der Teranga, was Gastfreundschaft auf Wolof bedeutet. Auf dem Programm steht ein Erholungsurlaub an der kleinen Küste oder an den 450 Kilometer langen Stränden, die zum Vaterland von Leopold Sedar Senghor gehören. Weiter gibt es Safaris in den Nationalparks von Djoudj , von Niokolo-Koba und von Basse Casamance. Man sollte auch an organisierten Rundreisen durch die Kolonialstädte teilnehmen mit den unumgänglichen Pflichtattraktionen wie die Insel Gorée, dem Symbol des Sklavenhandels und Dakar, der Hauptstadt, wo man gern über die bunten und belebten Märkte spazierengeht.

Tipps der Redaktion

In der Region von Kapverden auf dem Weg nach Rufisque, verpassen Sie den erstaunlichen Wald der Baobabs nicht. Diese Bäume in Gestalt von Hexen werden gänzlich einschüchternd bei Sonnenuntergang.
In der Region von Sine-Saloum sind die Megalithenkreise eine weitere faszinierende Sehenswürdigkeit.
Zwischen Nganda und Nioro wurden 150 stehende Steine im Kreis angeordnet gefunden. Die Entdeckungen an diesem Orten zeigen, dass diese Lateritsteine vor mehr als 1 000 Jahren aufgestellt wurden, aber man weiss noch nicht, zu welchem Zweck. Man glaubt, dass es sich um Sonnentempel handelt.
Man muss wissen, dass die Unruhen in Casamance sporadisch aufkommen. Man kann jeder Zeit von Aufständen der Rebellen überrascht werden.

Pluspunkte

  • +Man kann einen Badeurlaub mit einem Entdeckungsprogramm verbinden.
  • +Die französische Sprache erleichtert die Kommunikation.

Minuspunkte

  • -Das südliche Teil ist schwerer zugänglich in der Regensaison.

Traditionen

Für das Feilschen brauchen sie Geduld und Fingerspitzengefühl. Es geht nicht darum, den Preis auf jeden Fall zu senken. Nehmen Sie die Zeit, über die Ware zu diskutieren oder einfach nur ein Gespräch zu führen. Das ist der beste Weg, einen Gegestand zum gewünschten Preis zu bekommen.

Küche

Die Nationalspeise heißt tiep-bou-diene, kosten Sie den Reis mit Gemüse und Fisch. Die Fleischgerichte (Rind, Hammel, Huhn) werden mit einer Erdnußsoße (mafé) oder mariniert (yassa) serviert. An der Küste genießen Sie die Meeresfrüchte: Austern, Garnelen, Langusten. Im Buschland kosten Sie Wild, besonders Warzenschein. Die exotischen Früchte sind vielfältig und köstlich: Mango, Papaya, Stachelannone, Guaven, Ditakhs. Als Getränk empfehlen wir Ihnen bissap, den Palmenwein oder Honigbier.

Wetterprognose

Entdecken Sie wöchentliche Wettervorhersagen für Senegal . Verschiedene Kriterien ermöglichen es uns, Ihnen die beste Reisezeit für Senegal . anzuzeigen. Verschiedene Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung oder auch die Windstärke werden miteinbezogen, sodass Sie sich Aktivitäten aussuchen können, die zur jeweiligen Wetterlage passen und Ihren Urlaub in Senegal zu einem Erfolg werden lässt.

Getestete Hotels

Souvenirs und Handwerk

Aus den handgemalten Stoffen können die Schneider rekordschnell wunderschöne Kleider nähen. Man kann mit Filigran versehenen Schmuck in Gold oder Silber kaufen, Skulpturen und Holzmasken, Korbware (Henkelkörbe), Holzgeschirr, Kupferstatuen und bescheidene Malereien. Achtung, kaufen Sie keine Taschen, Schuhe und Gürtel aus Krokodilleder, um das Wildern nicht zu unterstützen. Die Geschäfte sind zwischen 08.00 Uhr und 12.00 Uhr und zwischen 16.00 Uhr und 19.30 Uhr in der Woche offen.

Sehenswürdigkeiten

Die Wüste Ferlo , Die Ferlo-Wüste , Senegal
Die Wüste Ferlo
Die kapverdische Halbinsel  , Die kapverdische Halbinsel , Senegal
Die kapverdische Halbinsel
Das Delta des Sine-Saloum , Das Sine-Saloum-Delta , Senegal
Das Delta des Sine-Saloum
Casamance , Senegal
Casamance
Der Fluss Senegal , Senegal
Der Fluss Senegal
Die Region von Tambacounda , Die Region Tambacounda , Senegal
Die Region von Tambacounda
Der Rosa See , Senegal
Der Rosa See
Die Petite-Côte , Traditioneller Fischfang im Senegal , Senegal
Die Petite-Côte
Cap Skirring , Senegal
Cap Skirring
Die Insel Goree , Senegal
Die Insel Goree
Der Djoudj-Nationalpark , Djoudj-Nationalpark , Senegal
Der Djoudj-Nationalpark
Der Park von Niokolo-Koba , Der Niokolo-Koba-Park , Senegal
Der Park von Niokolo-Koba
Der Park von Basse-Casamance , Tierpark Bandia , Senegal
Der Park von Basse-Casamance
Das Museum von Ifan , Das IFAN-Museum , Senegal
Das Museum von Ifan
Die Herstellung von Dekorationsgegenständen , Manufactures Sénégalaises des Arts Décoratifs , Senegal
Die Herstellung von Dekorationsgegenständen