Entdecken Sie ein kleines Paradies am Ontariosee: die Toronto Islands

Entspannen Sie sich einen Tag lang auf den Toronto-Inseln. Diese Inselgruppe, die für Jung und Alt gleichermaßen interessant ist, wurde im Jahr 1800 durch einen heftigen Sturm vom Festland getrennt.

Heute ist sie ein wahres Fußgängerparadies. Bei einem Spaziergang können Sie die kleinen Häuschen bewundern, die von den wenigen Einwohnern der Insel gebaut wurden. Es gibt 260 Häuser und nur 700 Einwohner, die das ganze Jahr über auf dem Archipel leben.

Jedes Jahr kommen Tausende von Touristen und Einheimischen, um den Vergnügungspark zu besuchen, Sport zu treiben, einen Tag mit dem Paddelboot zu verbringen, an den Strand zu gehen oder mit den Kindern den pädagogischen Bauernhof zu besuchen.

Nur wenige Minuten mit der Fähre von der Stadt entfernt, sind die Toronto Islands ein kleines Paradies auf dem Ontariosee, nur einen Steinwurf von der Provinzhauptstadt entfernt. Entspannen Sie sich und lassen Sie sich vom Rauschen der Wellen in den Schlaf wiegen.

© Kiev.Victor / Shutterstock

Die Toronto-Inseln, ein unverfälschter und friedlicher Ort

Die Toronto-Inseln sind ein Archipel, das weniger als 2 km vom Stadtzentrum Torontos entfernt ist. Diese Nähe erklärt sich aus der Tatsache, dass sie früher ein integraler Bestandteil des Festlandes waren. Im Jahr 1858 trennte ein heftiger Sturm die Inseln vom Festland. Auf den Inseln gibt es 262 Häuser und eine ganzjährige Bevölkerung von etwa 700 Menschen.

Die Häuser auf dem Archipel werden von Generation zu Generation weitergegeben. Sie sind sehr begehrte Besitztümer, die ein wahres Vermögen wert sind. Wer beispielsweise ein Cottage auf der Isle of Ward kaufen möchte, muss sich auf die Warteliste setzen lassen. Wenn ein Haus verkauft wird, können nur die ersten 100 Personen auf der Liste kaufen. Wenn sich niemand dafür interessiert, wird mit dem Rest der Liste fortgefahren.

Sie haben sozusagen Zeit, also fangen Sie damit an, den Tag zu verbringen.

Die Stadt von der Insel Ward aus gesehen

- © Michiel Meyboom / Shutterstock

Wo liegen die Toronto-Inseln?

Der Ontariosee, einer der fünf großen Seen Kanadas

Toronto liegt am Ontariosee, benannt nach einem der 13 kanadischen Territorien. Der Ontariosee ist ein riesiger See mit einer Fläche von rund 18 500 Quadratkilometern. Dennoch ist er der kleinste der fünf Großen Seen Nordamerikas.

Das Wasser des Ontariosees fließt in den Eriesee und bildet den Niagara River und die berühmten Niagarafälle.

Luftaufnahme der Uferpromenade von Toronto und der Insel Centre Island.

- © shipfactory / Shutterstock

Die Toronto-Inseln, der autofreie Archipel

Die Toronto-Inseln sind ein Archipel, das direkt gegenüber der Stadt Toronto im Ontariosee liegt. Die 15 Inseln bilden den Toronto-Archipel, von denen nur 2 bewohnt sind: Algonquin Island und Ward Island.

Die grüne Umgebung der Toronto Islands ist nur 1,6 km vom Stadtzentrum entfernt. Autos sind auf den Toronto-Inseln nicht erlaubt. Es handelt sich um die größte Fußgängerzone Nordamerikas.

Toronto

✈️ Flugtickets nach Toronto

Finden Sie den besten Preis für seinen Flug Paris - Toronto
ab
345 €
Buchen

Wie komme ich zu den Toronto-Inseln?

Mit der Fähre

Es gibt drei Fährverbindungen von den Toronto Ferry Docks zu den Inseln. Sie können den Archipel auf drei verschiedenen Inseln erreichen:

  • Centre Island
  • Ward-Insel
  • Hanlan-Insel

Mit dem Wassertaxi

Es gibt drei Unternehmen, bei denen Sie eine Überfahrt mit dem Wassertaxi buchen können. Die Fahrt ist etwas teurer als mit der Fähre, aber schneller.

Die Fähre, die zwischen Toronto und den Inseln pendelt.

- © Patrick Messier / 123RF

Praktische Informationen

Busboote

⏰ Die Fahrpläne finden Sie auf der Website der Stadt Toronto. Die Fahrt von Harbourfront dauert zwischen 10 und 15 Minuten, die Abfahrten erfolgen halbstündlich.

Die durchschnittliche Fahrtzeit beträgt 15 Minuten.

Wasser-Taxi,

⏰ Wir empfehlen Toronto Water Taxi. Sie können direkt auf der Website des Unternehmens buchen.

Die Abfahrten erfolgen relativ regelmäßig: alle 10 Minuten.

Kajakfahren à Centre Island

- © Kiev.Victor / Shutterstock

Was kann man auf den Toronto-Inseln unternehmen?

Sport treiben mit den Einheimischen

Die Toronto-Inseln sind ein großartiger Ort, um aktiv zu werden. Sie können zum Beispiel ein Fahrrad mieten oder im Schatten der Bäume joggen gehen. Es gibt eine Vielzahl von Sportplätzen: Fußball, Spikeball, Frisbee, Tennis, usw.

Wenn Sie Aktivitäten auf dem Wasser bevorzugen, können Sie ein Paddel, Kajak oder Tretboot mieten. Die meisten Verleihe befinden sich auf Ward Island und Centre Island. Sie können auch ein Kajak bei Toronto Island Sup mieten, Unterricht bei einem Lehrer nehmen oder einfach ein Paddel mieten.

© PIXEL to the PEOPLE / Shutterstock

Nehmen Sie Ihre Kinder mit in den Freizeitpark

Im Herzen der Ile du Centre können Kinder den Freizeitpark Centreville und den kleinen Bauernhof nebenan entdecken. Im Park gibt es über 30 Fahrgeschäfte. Ein Spaß für die ganze Familie während Ihres Tages auf den Toronto-Inseln. Wenn Sie kleine Kinder haben, die nicht mit allen Fahrgeschäften fahren können, können Sie einen Pass für Kinder unter 4 Jahren kaufen.

Auf der Centreville-Website finden Sie die Preise und können Ihre Eintrittskarten online buchen.

Der Park ist nur von Mitte April bis Ende September geöffnet. Auf dem nahe gelegenen Lehrbauernhof können Sie die Tiere streicheln und füttern.

Entspannen Sie sich an den ruhigen Stränden des Ontariosees

Es gibt mehrere Strände, an denen Sie sich entspannen und ein Bad im Ontariosee nehmen können. Wir empfehlen Hanlan's Point Beach. Ein junger, entspannter Strand mit einer tollen Atmosphäre. Toiletten und Duschen sind überall auf der Insel vorhanden.

Ein Spaziergang in Kanadas üppiger Landschaft

Bei einem Spaziergang um Ward Island können Sie die kleinen Cottages im englischen Stil bewundern. Ein friedlicher Ort zum Spazierengehen, weit weg vom hektischen Treiben in der Stadt.

La Gibraltar Beach sur Toronto Island

- © LesPalenik / Shutterstock

Wo kann man auf Torontos Inseln essen?

Wir empfehlen The Island Greek Grill, ein griechisches Restaurant, das an sonnigen Sommertagen gegrilltes Fleisch serviert.

Adresse: 1-5 Avenue of the Island, Toronto, ON M5J 2W2, Kanada ⏰ Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 18 Uhr, außer Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Toronto
Toronto
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Die Tempel von Karnak, Freilichtmuseen
Luxor
Machen wir einen Ausflug, eine Feluke oder eine Dahabieh
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Alle Nachrichten