Quimper durch Parks und Gärten...

Die Hauptstadt Cornwalls ist nicht nur eine Stadt der Kunst und Geschichte, sondern auch eine "blühende Stadt".

Quimper führt die Rangliste der blumenreichsten Städte Frankreichs an. In diesem Sinne legt die Stadt großen Wert auf die Blumenpracht ihrer Fußgängerzonen.

Werfen Sie einen Blick auf die Pflege und Verschönerung der mit Blumenkästen gesäumten Ufer des Odet.

Die Stadt verfügt auch über einige sehr sehenswerte Gärten. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Hauch von Grün in der Stadt sind, folgen Sie uns!

Blumenbeet entlang der Stadtmauer von Quimper am Fuße der Kathedrale

- © Unai Huizi Photography / Shutterstock

👉Die verschiedenen Parks und Gärten in Quimper

  • Der Akklimatisierungsgarten La Retraite: Er grenzt an die Stadtmauern der alten Festungsstadt. Der Garten von La Retraite ist ein exotischer Park, der sich aus drei thematischen Gärten zusammensetzt. Seine bemerkenswerteste Sammlung ist die der tropischen Pflanzen. Die Palmen und Bananenstauden versetzen Sie in sonnige tropische Gefilde! Der Garten ist seit 1979 für das Publikum geöffnet.
  • Der Garten des Théâtre Max Jacob: Im Stadtzentrum von Quimper gelegen, können Sie sich in dieser gut erhaltenen Grünanlage entspannen. Er wurde 1904 angelegt und ist berühmt für seinen schönen und weitläufigen Rosengarten, der mehr als 600 m² umfasst.
  • Le jardin du Prieuré de Locmaria: in der Nähe des Flusses Odet und des Klosters im Herzen von Quimper gelegen. Dieser Garten beherbergt eine Reihe von aromatischen und mittelalterlichen Pflanzen. Sie sind im Geiste der Klostergärten angelegt. Es ist ein sehr lehrreicher Garten, ideal für Familien.

Die blumengeschmückten und schattigen Ufer des Odet in Quimper

- © Photomann7 / Shutterstock

👉Zoom auf den Botanischen Park Cornouaille

Der Reichtum an Pflanzenarten, der hier zu sehen ist, ist phänomenal. Mehr als 3.000 Pflanzenarten sind hier zu bestaunen!

Der Botanische Park Cornouaille wurde daher als außergewöhnlicher Garten eingestuft. Der 1981 gegründete Park umfasst heute mehr als 4 Hektar.

Dieser Garten im englischen Stil bietet eine botanische Reise von Chile über Japan bis nach Costa Rica!

Wenn Sie die Möglichkeit haben, kommen Sie im Frühjahr, wenn die Blumen in voller Pracht blühen. Die beste Zeit für einen Besuch ist von Ende März bis Ende April. Bei der Erkundung des Botanischen Parks Cornouaille sollten Sie auch das Mineralienmuseum besuchen.

🕐 Der Botanische Park Cornouaille ist täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet und liegt in Combrit südlich von Quimper. Bitte beachten Sie, dass der Garten im Winter geschlossen ist. Der Eintritt ist für Kinder ab 5 Jahren kostenlos.

Die blumengeschmückten Ufer des Flusses Odet in Quimper

- © Photomann7 / Shutterstock

Wo kann man in der Nähe des Jardin de la Retraite im Stadtzentrum von Quimper übernachten?

In der Nähe des Jardin de la Retraite, mitten im Zentrum von Quimper, heißt Sie das Hôtel Gradlon willkommen.

Dieses 3-Sterne-Hotel bietet Zimmer für Paare und Familien (2 Erwachsene und ein Kind).

Das Hotel ist eine ehemalige Posthalterei, die komplett renoviert wurde. Das Hotel Gradlon verfügt auch über einen angenehmen Gemeinschaftsbereich. Sie können sich am Kamin oder in der Bibliothek entspannen, und nicht zu vergessen, die Terrasse.

Es gibt auch eine Bar vor Ort. Ein kontinentales Frühstück wird den Hotelgästen jeden Morgen serviert.

Es gibt auch einen privaten Parkplatz für Hotelgäste.

Hotel Gradlon Quimper
Booking.com

Hotel Gradlon

In Quimper, einer Stadt, die für ihre Kunst und Geschichte bekannt ist, befindet sich das Gradlon, eine ehemalige Poststation, die ideal gelegen ist, nur wenige Schritte von der Kathedrale, exklusiven Geschäften und Museen entfernt.
7.5 Gut
ab
87 € / Nacht
Buchen

👉Praktische Informationen

🗓️ Wann kann man die Blumengärten von Quimper bewundern?

Quimper genießt ein ozeanisches Klima. Daher können Sie das ganze Jahr über einen Besuch planen.

Die Blütezeit ist jedoch im Frühjahr und Sommer am schönsten.

Im Herbst färben sich die Parks und Gärten der Stadt in warmen Farben, die zwischen Goldgelb und Orange wechseln...

Blumengarten in Quimper

- © synto / Shutterstock

Wiekomme ich nach Quimper und ins südliche Finistère und wie kann ich mich in der Stadt bewegen?

Der Ballungsraum Quimper wird von mehreren großen Fernstraßen erschlossen. Die N165 verbindet Quimper mit Brest und Lorient, und weiter mit Nantes und Paris.

Von Quimper aus können Sie über die D765 nach Douarnenez fahren.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen möchten, gibt es mehrere SNCF-Verbindungen ab Paris. Die Fahrt von der Hauptstadt aus dauert nur 3h30, größtenteils auf einer Hochgeschwindigkeitsstrecke.

Die Stadt ist auch auf dem Luftweg mit der Hauptstadt verbunden. Der Flughafen Quimper-Bretagne liegt im Westen der Stadt.

Im Stadtzentrum können Sie sich mit dem Busnetz von Quimper Bretagne Occidentale fortbewegen: QUB.

Die Parks im Stadtzentrum sind leicht zu Fuß zu erreichen.

🅿️ Wo kann ich in der Nähe der Parks und Gärten von Quimper parken?

Im Stadtzentrum von Quimper gibt es eine Reihe von Parkplätzen, von denen aus die Parks Retraite, Théâtre Max Jacob und Prieuré sowie die blumengeschmückten Kais des Odet leicht zu erreichen sind.

Beachten Sie, dass die meisten Parkplätze gebührenpflichtig sind, aber Sie können insbesondere auf dem Parkplatz Steir für eine begrenzte Zeit kostenlos parken.

Kostenlose Parkplätze gibt es direkt vor Ort im Parc de Cornouaille.

von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Quimper
Quimper
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Die Tempel von Karnak, Freilichtmuseen
Luxor
Machen wir einen Ausflug, eine Feluke oder eine Dahabieh
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Alle Nachrichten