Spaziergang im Grünen durch die Parks von London

New York hat den Central Park und London hat ... eine ganze Reihe von Parks und Gärten! Mit über 170 Quadratkilometern Grünflächen ist London eine der grünsten Großstädte der Welt. Diese über die ganze Stadt verteilten grünen Ecken ermöglichen eine kleine Auszeit, wenn das hektische Treiben in der Stadt zur Last wird. Als grüne Lungen der britischen Hauptstadt ziehen sie jeden Tag zahlreiche Touristen und Londoner an, die auf der Suche nach Natur und Ruhe sind. Die Londoner Parks bieten für jeden Geschmack etwas: Joggen, Picknicken, Bootfahren oder einfach nur Spazierengehen - jeder kann sie in seinem eigenen Tempo besuchen. An schönen Tagen kann man in der Sonne sitzen, an den Seen spazieren gehen und die ständigen Bewohner des Parks treffen - Eichhörnchen, Schwäne, Enten. Eine willkommene Pause, nachdem man sich in der ganzen Stadt herumgetrieben hat. Eine kleine Tour durch die Parks, die man in London gesehen haben muss!

© Ingus Kruklitis / Shutterstock
London

✈️ Fliegen Sie nach London!

Mit 6 Flughäfen, die von den meisten Fluggesellschaften angeflogen werden, werden Sie keine Probleme haben, ein Flugticket nach London zu finden!
ab
30 €
Meinen Flug finden

1. Regent's Park und Primrose Hill

Ein 166 Hektar großer Park, ein Eichenhain, ein Rosengarten mit über 400 Rosensorten, Spielwiesen, ein See, der Ruder- und Tretbootfahrten ermöglicht und sogar den Londoner Zoo beherbergt - das ist der Regents Park! Hier findet man alle typischen Aspekte der Londoner Grünanlagen: englische Gärten, Blumenbeete, Rasenflächen mit Bäumen und Bänken. Spaziergänger kommen hierher, um eine Siesta zu halten, zu picknicken, zu lesen oder fernab vom Lärm der Stadt zu arbeiten. Die Sportvereine und Schulen der Stadt tragen hier ihre Cricket-, Rugby- und Fußballspiele aus.

Regent’s Park en automne.

- © I Wei Huang / Shutterstock

Gleich nebenan befindet sich Primrose Hill, einer der höchsten Punkte Londons. Von seinen 63 Metern blickt der Hügel in Richtung Themse. Der Fluss ist schwer zu sehen, dafür sind die Wolkenkratzer Londons gut zu erkennen, von Canary Wharf im Osten über die Hochhäuser im West End bis hin zum London Eye, dem Riesenrad, das für das Jahr 2000 gebaut wurde. Primrose Hill befindet sich im Herzen der Hauptstadt, und doch hat man von der Spitze des Hügels aus das Gefühl, die Stadt aus der Ferne zu beobachten. Erstaunlich!

Wie komme ich zum Regent's Park?

  • Station Regent's Park: Bakerloo-Linie (braun)
  • Station Great Portland Street: Linien Hammersmith & City (pink), Circle (rot) und Metropolitan (violett).
  • Station Baker Street: Linien Hammersmith & City, Circle, Jubilee (grau), Metropolitan und Bakerloo.

⭐ Wo kann man in der Nähe von Regent's Park schlafen?

Danubius Hotel Regents Park 4* London
Booking.com

Danubius Hotel Regents Park 4*

Mit seinen luxuriösen Zimmern und dem tollen Restaurant verspricht dieses 4* Hotel einen köstlichen Aufenthalt in London!
8.2
ab
204 € / Nacht
Buchen

2. Hyde Park und Kensington Gardens

Gegen Juni, wenn das Wetter besser wird, wird der tadellose Rasen dieses Parks von den Londonern in Beschlag genommen. Der Hyde Park und die Kensington Gardens bilden zusammen ein riesiges grünes Rechteck von 250 Hektar in der Londoner Innenstadt, deren einzige "Grenze" der künstliche See namens Serpentine ist. Es ist sozusagen das englische [New York] und die Lunge der Stadt. Hier kann man auch Open-Air-Konzerte besuchen, um zu beobachten, wie die Menschenmenge den Rasen bevölkert und die Musik die Ruhe des Tages ablöst.

Hyde Park in London.

- © I Wei Huang / Shutterstock

Auf dem Weg zu den Kensington Gardens sollten Sie unbedingt den Flower Walk gehen und dem Albert Memorial, der Bronzestatue von Peter Pan oder der Kobold-Eiche einen Besuch abstatten!

Wie komme ich zum Hyde Park?

  • Stationen Lancaster Gate, Marble Arc und Queensway: Central-Linie (rot)
  • Stationen Hyde Park Corner und Knightsbridge: Piccadilly-Linie (dunkelblau)

⭐ Wo kann man in der Nähe des Hyde Parks übernachten?

The Crescent Hyde Park 4* London
Booking.com

The Crescent Hyde Park 4*

Die modernen Zimmer in diesem 4*-Hotel sind sehr komfortabel und eignen sich für Paare und Familien, die in London unterwegs sind.
8.1
ab
116 € / Nacht
Buchen

3. Grüner Park

Er ist einer der schicksten Parks in London. Er wird von der Piccadilly Arterie und dem Buckingham Palace begrenzt und hat einen festen Platz im Herzen der Londoner. Mit einer Fläche von 21 Hektar bietet er die Möglichkeit, sich mitten in der Stadt zu entspannen und sich eine Pause zwischen zwei Londoner Shopping-Touren zu gönnen. Denn die berühmten Boutiquen der Bond Street sind nicht weit entfernt, ebenso wie die sanierten Fußgängergassen rund um den Christopher Place.

Moment de détente à Green Park.

- © Paolo Paradiso / Shutterstock

Picknick auf dem Gras erlaubt (wie in allen Londoner Parks): Nutzen Sie die Gelegenheit! Von März bis Oktober können sogar Liegestühle gemietet werden.

Wie komme ich zum Green Park?

  • Station Green Park: Linien Jubilee (grau), Piccadilly (dunkelblau) und Victoria (hellblau)

⭐ Wo kann man in der Nähe von Green Park übernachten?

The Resident Victoria 4* - London London
Booking.com

The Resident Victoria 4* - London

Dieses 4*-Hotel im Herzen Londons ist das ideale pied-à-terre, um die Stadt zu erkunden.
9.1
ab
173 € / Nacht
Buchen

4. Saint James Park

Der Saint James Park ist der Park, in dem man Pelikane in freier Wildbahn entdecken kann. Sie sind nicht scheu und stellen sich gerne für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung, entweder in einer Gruppe von Pelikanen oder mit einem Menschen an ihrer Seite. Wenn Sie sehen möchten, wie sie sich an frischem Fisch gütlich tun, sollten Sie um 15 Uhr kommen, denn dann ist ihre tägliche Mahlzeit.

Buckingham Palace vom Saint James Park aus gesehen.

- © I Wei Huang / Shutterstock

Pelikane sind nicht die einzigen Bewohner des Saint James Park. Auch Enten, Teichhühner, Haubentaucherund Eichhörnchen sind hier anzutreffen, die sich nicht scheuen, den Touristen aus der Hand zu fressen. Direkt neben dem Green Park gelegen, kann man hier auch schöne Aussichtspunkte auf den Buckingham Palace entdecken.

Wie komme ich zum Saint James Park?

  • Station St. James's Park: Linien District (grün) und Circle (rot).
  • Station Westminster: Linien Jubilee (grau), District und Circle

⭐ Wo kann man in der Nähe von Saint James Park schlafen?

The Sanctuary House Hotel 3* - London London
Booking.com

The Sanctuary House Hotel 3* - London

Dieses 3* Hotel mit typisch Londoner Deko wird seine Besucher garantiert verzaubern!
8.5
ab
150 € / Nacht
Buchen

Andere sehenswerte Parks in London

  • Im Westen der Stadt liegt der Greenwich Park, die größte Grünfläche Londons. Als ehemaliges Jagdgebiet von König Heinrich VIII. wurden hier 1902 römische Überreste gefunden.
  • Im Richmond Park im Osten Londons, der etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt liegt, leben Hunderte von Hirschen und Rehen in völliger Freiheit.
  • Der Battersea Park ist ein drei Hektar großes Naturschutzgebiet, in dem wilde Tiere und verschiedene Pflanzen leben.
  • ImVictoria Park finden im Sommer zahlreiche Musikfestivals unter freiem Himmel statt.
  • Im Crystal Palace Park im Süden Londons befindet sich eines der größten Labyrinthe Großbritanniens.
von Diana Ranzinger
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
London
London
Auch zu lesen
Sich im Buckingham Palace wie ein Prinz fühlen
London
Sich im Buckingham Palace wie ein Prinz fühlen
Der Buckingham-Palast ist seit 1837 offizielle königliche Residenz und hat alle englischen Könige und Königinnen von Königin Victoria bis König Charles III. gesehen. Außerdem ist er...
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Luxor
Kreuzfahrt auf dem Nil: Entdecken Sie, was Sie in Luxor noch nie gesehen haben
Luxor
Entdecken wir gemeinsam den Tempel der Hatshepsut
Alle Nachrichten