• Kalabrien, Italien
    © iStockphoto.com / leonori
1      
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Kalabrien

Wichtige Informationen zur Reisevorbereitung

Kalabrien liegt am südlichsten Zipfel des italienischen Stiefels. Die Region wird von 2 Meeren umsäumt. Im Sommer ist Kalabrien noch nicht zu stark überlaufen, zudem wartet diese Region mit kristallklaren Gewässern auf. Hier erwarten Sie eine bisher von der Umweltverschmutzung verschont gebliebene Natur und naturbelassene Landschaftsbilder. Das Gesamtbild der kalabrischen Küste, die die hier mangelnden Infrastrukturen durch ihre einfache Schönheit wunderbar ausgleicht, wird mit Sandstränden und hohen Felsen perfekt abgerundet. Das außergewöhnlich milde Klima zieht zahlreiche Reisende nach Kalabrien. Die ehemaligen, griechischen Kolonien haben ihre Spuren bis in die Gegenwart hinterlassen. Sie bilden den eigentlichen Ursprung nahezu aller kalabrischen Ortschaften.

Tipps der Redaktion

Hier finden Sie bald mehr Infos über Kalabrien

Pluspunkte

  • +Die beiden Meere, die diese Region umgeben
  • +Das Archäologiemuseum von Reggio di Calabria

Minuspunkte

  • -Die teilweise unbequemen und unpünktlichen öffentlichen Verkehrsmittel
  • -Ein Auto ist absolut erforderlich, um bestimmte Gebiete erreichen zu können

Küche

CHILI
Kalabrien gilt als Heimat der Chili-Frucht. Diese roten, scharfen Früchte werden in ganz Kalabrien angebaut und in zahlreichen einheimischen Gerichten verwendet. Wenn Sie kräftige Gewürze mögen, sollten Sie einen Ausflug in die winzige Ortschaft Spilinga in der Provinz von Vibo Valentia machen. Dort wird nämlich Nduja, eine Art Paste, die mit sehr feinem Brühwurstbrät und viel Chiligewürz zubereitet wird, hergestellt. Diese wird als Brotbelag, als Beilage zu Spaghettigerichten oder auch auf einer Pizza verwendet. Jedoch aufgepasst: Denn diese Creme ist wirklich sehr, sehr scharf.

ROTE TROPEA-ZWIEBELN
Das angenehme, durch das Meer sehr milde Klima von Tropea weist recht niedrige Durchschnittstemperaturen auf. Dies begünstigt jedoch den Anbau einer besonderen Zwiebelart, nämlich der roten Tropea-Zwiebel. Diese angenehm sanft schmeckende Zwiebel ist weltweit bekannt. Sie wird bei der Zubereitung von einfachen Rezepten verwendet, die durch diese Zwiebel einen ganz einfach köstlichen Geschmack erlangen.

Sehenswürdigkeiten

Aspromonte , Die Hügel von Aspromonte , Italien
Aspromonte
Sila , Italien
Sila
Pollino , Das Massiv des Pollino , Italien
Pollino
    • Die Küsten

    • Das Tyrrhenische Meer (Costa Viola)

    • Das Ionische Meer (Costa Ionica)

    • Die Künste und die Kultur

    • Das antike Griechenland

Kalabrien : Besuchen