Havanna
© Mickael David
  • Vergleichen Sie Ihre :
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen
  • Reisen
  • Zielort

Havanna

Tipps der Redaktion

Mythische Stadt, Verschmelzung Europas mit der Karibik, altmodische Stadt mit alten amerikanischen Autos, Stadtkulisse aus Säulengängen und Villen der dreißiger Jahre: Havanna lässt sich nicht mit einem Wort beschreiben, besonders nicht während der Abendspaziergänge an der Uferstraße von Malecon, wo Ihnen Kubaner stolz berichten vom ausschweifenden Leben in der schönsten, seltsamsten und größten Stadt der Karibik. Eine Reise nach Havanna werden Sie sicherlich lange nicht vergessen!

Zu sehen

Havanna erkundet man am besten, wenn man aufs Geratewohl durch die Gassen der Altstadt Havana Vieja spaziert. Obwohl von den Gebäuden teilweise der Putz abbröckelt, haben sie sich einen besonderen Charme bewahrt. Die verblassenden Farben der Fassaden zeugen von einer problematischen Gegenwart. Viele Kirchen und Klöster sind einen Besuch wert.

Zu tun

Am Abend durh die Obispo-Straße spazieren und sich von den Salsaklängen berauschen lassen, die aus den Bars klingen. Es den Einwohnern Havannas gleichtun und bei Sonnenuntergang den Malecon entlang spazieren. Ein Eis in der berühmten Eisdiele Coppelia genießen, die im Film "Erdbeer und Schokolade" als Kulisse diente. Die Rampa ist die Champs Elysées von Havanna, zögern Sie also nicht, sie sich anzusehen.

Pluspunkte

  • +   Der Charme der Kolonialstadt
  • +   Faszinierende Menschen
  • +   Ein Hotelwesen von großer Qualität
  • +   Eine unvergleichliche 30er-Jahre-Kulisse

Minuspunkte

  • -   Eine drückende Hitze im Sommer
  • -   Die Stigmata des Embargos

Zu bedenken

Sie sollten die Zyklon-Saison meiden (Oktober und November). Packen Sie leichte Kleidung ein.

Getestete Hotels

Empfehlungen unserer Experten

Zu vermeiden

Vermeiden Sie es, negativ über Fidel Castro zu sprechen. Bringen Sie die Kubaner nicht in eine unangenehme Situation aufgrund Ihres Verhaltens oder Ihrer Ansichten. Fragen Sie sie nicht, was sie vom politischen Regime und von Castro denken.

Zum Kosten

Die kubanische Küche ist ziemlich ärmlich und hat wenig Varianten. Huhn und Reis sind die wichtigsten Zutaten der kubanischen Küche. An Gemüse gibt es fritierte Kartoffeln oder Bananen, die teilweise etwas unliebsam serviert werden. Aber kosten Sie vor allem die Langusten. Die Nachspeisen sind nicht sehr bekannt, versuchen Sie Eis, mit nur zwei Geschmäckern, Erdbeere und Schokolade.

Souvenirs

Natürlich ist der kubanische Rum ausgezeichnet. Zigarrenliebhaber können hier ihre Vorräte aufstocken. Das passende Souvenier für die Herren könnte das echte kubanische Hemd, das Guayabera oder der Strohhut der Bauern, der Guajiro sein. Musikfreunde werden eine Vielzahl an CDs lokaler Künstler finden.

Klimanote Havanna

Wetterhinweise sind Kriterien, die die Wetterbedingungen in Havanna gut darstellen. Die verschiedenen Wetteranzeichen sollen Ihnen helfen, Ihre Reise nach Havanna perfekt vorzubereiten. So können Sie Aktivitäten planen, die sich am besten für das météo eignen: Strand, Spaziergänge, Besuche von Sehenswürdigkeiten, Museen oder Wintersportarten. Entdecken Sie eine präzise Wettervorhersage für Havanna , die alle möglichen Temperaturen, schlechtes Wetter, starke Sonneneinstrahlung und auch die Windstärke miteinbezieht.

Endnote 60/100
  • Hitzeindex 72% Sehr heiss

    Die Maximaltemperatur ist > 24°, die gefühlte Temperatur liegt zwischen 33°C und 36°C.

  • Niederschlagsindex 20% Regen

    Regen - im Schnitt zwischen 3,5 und 4,5 mm pro Tag.

  • Sonnenindex 48% Relativ heiter

    Leichte Bewölkung (Himmel zwischen 40% und 60% bedeckt).

  • Badeindex 88% Sehr angenehm warm / Ideal

    Unbehagen durch starken Wind (Windgeschwindigkeit von mehr als 38 km/h) und starke Temperaturunterschiede zwischen Meerwasser und (unter 18°C) Umgebungstemperatur (> 24°C).

  • Windindex 76% Leichte warme Brise

    Mittlerer Komfort-Wert mit Windstille oder leichter Brise (zwischen 0 und 9 km/h) verbunden mit hohen Temperaturen.

  • Feuchtigkeit 64% Richtig

    Wahrscheinlichkeit auf unangenehmes Gefühl steigt bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 65%.