Cornouaille von Quimper aus entdecken

Der Südwesten der Bretagne, insbesondere die Region Cornouaille, verfügt über eine herrliche Küste, an der sich Strände, Buchten, Klippen und felsige Buchten abwechseln.

Darüber hinaus bietet die Landschaft eine Palette von Grüntönen, eine schöne Naturflucht, in der sich Denkmäler und religiöse Gebäude verstecken...

Ihre Route führt Sie auf gut 80 Kilometern rund um Quimper. Die Route hat die Form einer Schleife und beginnt in der Hauptstadt des Finistère.

Wir beginnen in Bénodet und beenden unsere Reise in Douarnenez, nachdem wir die einzigartigen Landschaften der Küste genossen haben, die sich zwischen Fischerdörfern und spektakulären Küstenstreifen abwechseln.

Ihr erster Halt ist der Fischerhafen von Audierne.

Die zweite Nacht werden Sie in Douarnenez verbringen.

Sie werden eine typische und furchtbar liebenswerte Bretagne entdecken!

Der Hafen von Douarnenez

- © Pascale Gueret / Shutterstock

Tag 1 Quimper bis Audierne

Von Quimper aus erreichen Sie den familienfreundlichen Badeort Bénodet, indem Sie der D34 etwa fünfzehn Kilometer folgen.

Bénodet bietet eine Auswahl an schönen Stränden und Buchten, die Familien bei schönem Wetter entdecken können, und ist das ideale Bild eines bretonischen Badeorts. Das Angebot an Wassersportarten ist groß.

Strand von Bénodet

- © Watkeysphoto / Shutterstock

Nach einem erfrischenden Bad machen Sie sich wieder auf den Weg in die historische Stadt Pont-l'Abbé. Diese wunderschöne Stadt gilt als die Hauptstadt der Region Bigouden.

Das markanteste Wahrzeichen der Stadt ist die bewohnte Brücke, die der Gemeinde ihren Namen gibt.

Sehenswert sind auch die Häuser der Reeder und Kaufleute, die auf die lange und bewegte Geschichte der Stadt hinweisen.

🍴 Für eine Essenspause empfiehlt sich ein Besuch in der Crêperie brute de Pomme! Genießen Sie köstliche Galettes und Crêpes, die mit frischen lokalen Produkten zubereitet werden.

Außerdem können Sie die Zutaten für Ihre Galettes selbst auswählen!

Südlich von Pont-l'Abbé sollten Sie sich das imposante Manoir de Kérazan nicht entgehen lassen. Dieses typisch bretonische Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert beherbergt eine einzigartige Sammlung von Steingut aus Quimper.

Sie können auch Gemälde bretonischer Künstler bewundern. Und schließlich können Sie den Landschaftspark mit seinen seltenen und wertvollen Arten bewundern.

Das Herrenhaus befindet sich in Loctudy und ist während der Sommerferien geöffnet. Der Eintritt ist kostenpflichtig.

Das Herrenhaus von Kérazan

- © Karl Allen Lugmayer / Shutterstock

Am Ende des Tages erreichen wir den Hafen von Audierne. Audierne ist eine berühmte Stadt in der Südbretagne und ein geschäftiger Fischereihafen. Die engen Gassen im Zentrum führen zum Fischereihafen, wo Sie die schönen, bunten Boote bewundern können.

Schließlich können Sie den Sonnenuntergang von der erhabenen Pointe du Raz beobachten, die nur 15 km von Audierne entfernt liegt (gebührenpflichtiger Parkplatz).

Audierne und sein Fischereihafen

- © Photomann7 / Shutterstock

Wo kann man in Audierne übernachten?

Das B&BLes hauts de Kersudal bietet 3 komfortable, hell und modern eingerichtete Gästezimmer mit Blick auf einen gepflegten, blumenreichen Garten.

Jeden Morgen wird ein kontinentales Frühstück mit frischen Produkten serviert.

Die Eigentümer heißen Sie herzlich willkommen und beantworten gerne Ihre Fragen zur Region.

Kostenlose Privatparkplätze stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Die Höhen von Kersudal Quimper

Die Höhen von Kersudal

In Audierne, 1,8 km vom Strand Guepratte und weniger als 2,5 km vom Strand Saint Julien entfernt, bietet das Les hauts de Kersudal einen Garten, eine Terrasse und kostenloses WLAN.
ab
66 €
Buchen

Tag 2 Audierne bis Douarnenez

Nach dem Aufwachen fahren Sie auf der Straße nach Douarnenez und machen einen Zwischenstopp im Dorf Pont-Croix.

Entdecken Sie die alten mittelalterlichen Straßen und die Collégiale Notre-Dame-de-Roscudon. Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Kirche besticht durch ihre Vorhalle und ihr Glasfenster aus dem 15.

Weiter geht es in den schönen Fischerhafen von Douarnenez. Auch hier können Sie die authentische Bretagne entdecken, in der die Seele der Region perfekt zu spüren ist!

Lassen Sie sich den Fischereihafen und sein berühmtes Port-Musée-Museum nicht entgehen. Dieses Museum beherbergt eine Sammlung von über 200 Booten, die Sie und Ihre Familie entdecken können!

Außerdem ist die Stadt von wunderschönen Stränden umgeben (plages des Sables Blancs, du Ris) ...

⭐ Wo kann man in Douarnenez übernachten?

Das Hotel Spa Valdys La Baie in Douarnenez bietet Ihnen eine Blase des Wohlbefindens, eine ideale Adresse für ein Fitness-Wochenende oder einfach einen Familienurlaub am Meer!

Unter den verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie Zimmer für 2 Personen und Suiten für bis zu 4 Personen (ein Doppelbett und ein Schlafsofa). Die Suiten sind etwa 40 m² groß.

Eine Bar und ein Restaurant sorgen für das leibliche Wohl vor Ort.

Außerdem wird jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück im Hotel serviert (im Sommer auf der Terrasse).

Der Swimmingpool, das Fitnesscenter und der Wellnessbereich lassen keine Wünsche offen!

Bitte beachten Sie auch, dass das Hotel über einen Parkplatz für Hotelgäste verfügt.

4* Hotel Spa Valdys La Baie Quimper

4* Hotel Spa Valdys La Baie

Das Hôtel Spa Valdys La Baie liegt in Douarnenez in der Bretagne, 34 km von Brest entfernt. Es verfügt über einen Wellnessbereich mit einem beheizten Salzwasserpool, einem Hamam und 2 Whirlpools.
ab
131 €
Buchen

Praktische Informationen

🗓️ Wann sollten Sie die Region Cornouaille von Quimper aus besuchen?

Cornouaille kann man das ganze Jahr über entdecken. Von Juni bis September ist sie am belebtesten. Die Freuden des Strandes und der Besucherstrom bringen eine lebendige Atmosphäre in die Region.

Außerhalb der Saison wird die Küste ruhiger und ist ein ideales Ziel für ein erholsames Wochenende.

La Pointe du Raz

- © Stephane Bidouze / Shutterstock

Wiekomme ich nach Cornouaille und ins südliche Finistère?

Von Quimper aus kann man Bénodet über die D 34 erreichen. Dann folgt die Schleife den Straßen D 44 bis Pont-l'Abbé, D 2 und D 784 bis Audierne.

Am nächsten Tag folgen Sie der D 765 bis Douarnenez und dann der D 39 über Locronan nach Quimper.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen möchten, gibt es mehrere SNCF-Verbindungen ab Paris. Die Fahrt von Paris nach Quimper dauert nur 3? Stunden. Der größte Teil der Strecke wird mit einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zurückgelegt.

🅿️Où Wo können Sie während Ihrer Reise in Cornouaille parken?

Während Ihrer Reise stehen Ihnen mehrere Parkhäuser zur Verfügung. Einige Parkhäuser sind gebührenpflichtig, daher sollten Sie im Sommer früh dort sein!

von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Quimper
Quimper
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Die Tempel von Karnak, Freilichtmuseen
Luxor
Machen wir einen Ausflug, eine Feluke oder eine Dahabieh
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Alle Nachrichten