Angeltag in Guilvinec

Um die Seele der Bretagne** und die enge Verbindung der Region mit dem Meer zu spüren, sollten Sie nach Le Guilvinec fahren!

Die wichtigste Ressource des Atlantiks ist nämlich der Fischfang.

Der Hafen von Guilvinec ist einer der größten in Frankreich, und seine einzigartige Atmosphäre ist nur 30 Kilometer von Quimper entfernt!

Hier finden Sie eine Auswahl von Adressen, die Ihnen helfen, die Reichtümer dieser Küstenstadt zu entdecken.

Maritimes Ambiente und Verkostung von Meeresfrüchten auf der Speisekarte!

Der Hafen von Guilvinec

- © C. Nass / Shutterstock

Ein kleiner Fischereihafen

Le Guilvinec liegt nur dreißig Kilometer von Quimper entfernt, und die Atmosphäre ist ganz anders!

Kommen Sie jeden Tag zwischen 16.30 und 17.00 Uhr, um die Rückkehr der Trawler vom Fischfang zu beobachten. Der Anblick der Boote, gefolgt von den Seevögeln (Möwen), ist den Umweg wert!

Krabben, Langusten und Tintenfische sind nur einige der Arten, die hier gefangen werden.

Aber auchEdelfische wie Seeteufel, Köhler, Rochen und Seehecht werden hier gefangen.

Auf dem Markt von Guilvinec, der jeden Dienstag und Sonntag stattfindet, können Sie sich an den frischen Produkten der Region erfreuen.

Boote im Hafen von Le Guilvinec

- © Christian Musat / Shutterstock

Die Stadt der Fischerei, Haliotika

Im Herzen von Le Guilvinec am Kai gelegen, heißt Sie Haliotika willkommen, ein Ort, der der Fischerei, ihren Techniken und ihrer Wirtschaft gewidmet ist.

Haliotika ist eine faszinierende Entdeckung für die ganze Familie. Die Struktur behandelt auf unterhaltsame und überraschende Weise verschiedene Themen rund um die Fischerei.

Auf dem Programm stehen die Besichtigung eines rekonstruierten Trawlers, eine Führung durch die Fischauktion (gegen Aufpreis) und die Teilnahme an einem Kochworkshop.

Auch die kleinsten Besucher kommen nicht zu kurz, denn es gibt spezielle Kinderaktivitäten, darunter eine Schatzsuche.

Und zu guter Letzt können Sie an der Langustenbar eine Kostprobe genießen...

Von der Panoramaterrasse aus hat man außerdem einen herrlichen Blick auf die Rückkehr der Fischerboote. Alles in allem wird die Seefischerei keine Geheimnisse für Sie bereithalten!

La Cité de la Mer ist werktags von April bis Dezember geöffnet.

Die Öffnungszeiten variieren von Monat zu Monat, erkundigen Sie sich also unbedingt vorher. Geführte Besichtigungen müssen im Voraus gebucht werden.

Beachten Sie bitte, dass es je nach Programm verschiedene Pauschalangebote mit Sondertarifen und speziellen Tarifen für Kinder gibt.

Rückkehr vom Fischfang im Hafen von Guilvinec

- © Philippe PATERNOLLI / Shutterstock

Wenn Sie das Meer so nah wie möglich erleben wollen, können Sie eine Seereise auf dem Atlantik machen!

Alles, was du tun musst, ist, deinen Ausflug bei Soizen zu buchen. Du hast die Wahl zwischen einem Spaziergang am Meer und einem Angelausflug.

Die Naturwanderung dauert durchschnittlich 1? Stunden und bietet dir die Möglichkeit, Kegelrobben und Delfine im Etocs-Archipel zu beobachten.

Für das Meeresangeln müssen Sie 4 Stunden einplanen.

Wenn Sie Lust auf frische Produkte haben oder einfach nur zu Mittag essen möchten, haben Sie in der Nähe des Hafens von Le Guilvinec die Wahl zwischen mehreren Restaurants.

Das Restaurant Le Poisson d'Avril bietet einen atemberaubenden Blick auf den Fischereihafen von Guilvinec. Ein weiterer Pluspunkt ist die Küche, in der Fisch und Meeresfrüchte im Vordergrund stehen. Die Frische der Produkte ist unschlagbar.

Ebenfalls in der Nähe des Fischereihafens befindet sich das Le Rabelais, ein weiteres Spitzenrestaurant der Stadt.

Bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis können Sie hier eine Küche entdecken, die Produkte aus dem Meer und vom Land kombiniert. Die Qualität und Frische der lokalen Produkte wird auch den anspruchsvollsten Gaumen zufrieden stellen.

Schließlich sollten Sie wissen, dass die Stadt Guilvinec jedes Jahr vom 1. Juni bis zum 30. September das Fotofestival Der Mensch und das Meer veranstaltet. Ausstellungen und Verkauf von Fotografien über die magische Welt des Meeres.

Die Fotos sind in der Stadt und im Fischereihafen ausgestellt und können bei einem Spaziergang entdeckt werden.

⭐Wo schläft man in einer Ferienwohnung in der Nähe von Le Guilvinec?

Das Gästehaus Villa Kernéhan liegt weniger als 2 km vom Zentrum von Le Guilvinec entfernt.

Die Villa ist von einem schönen, gepflegten Blumengarten umgeben.

Sie haben die Wahl zwischen einem Standardzimmer für 2 Personen oder einer Suite mit einer Gesamtkapazität von 6 Personen.

Die Suite hat eine Gesamtfläche von über 20 m² mit einem Bett und einem Schlafsofa.

Jeden Morgen wird den Gästen ein kontinentales Frühstück angeboten. Auf der Speisekarte stehen: Pfannkuchen, frisches Brot, Marmelade, hausgemachter Kuchen und Gebäck. Im Sommer wird das Frühstück auf der Terrasse serviert, ein angenehmer Moment!

Für die Gäste des Gästehauses stehen kostenlose Privatparkplätze vor Ort zur Verfügung.

👉Praktische Informationen

Der Hafen von Guilvinec ist das ganze Jahr über geöffnet. Darüber hinaus verfügt die Stadt über mehrere schöne Sandstrände und die Qualität der Umgebung zieht das ganze Jahr über Besucher an!

In den Sommermonaten, von Juni bis September, ist jedoch am meisten los. Die Fischerei ist eine ganzjährige Aktivität. Die Cité de la Pêche ist im Winter geschlossen.

Außerhalb der Saison herrscht in diesem Teil des Pays Bigouden eine ruhigere Atmosphäre, und der kleine Fischereihafen ist ein ideales Ziel für ein erholsames Wochenende. Finden Sie sich abseits der ausgetretenen Pfade, nahe am Meer!

Ebbe in Le Guilvinec

- © Tony Joe Gardner / Shutterstock

Wiekomme ich nach Guilvinec und ins südliche Finistère?

Von Quimper aus erreichen Sie Guilvinec über die D 785 in Richtung Pont-l'Abbé und Plomeur und nehmen dann die D 57.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen möchten, gibt es mehrere SNCF-Verbindungen ab Paris. Von der Hauptstadt aus sind es nur 3? Stunden bis nach Quimper. Der größte Teil der Strecke wird mit einer Hochgeschwindigkeitsstrecke zurückgelegt.

Von Quimper aus nehmen Sie dann einen Bus nach Le Guilvinec. Diese Strecke wird vom Breizgho-Netz betrieben. Die Fahrt zwischen den beiden Städten dauert etwa eine Stunde.

🅿️Où Parken in Le Guilvinec?

Im Herzen des Fischereihafens von Le Guilvinec gibt es mehrere Parkhäuser.

Es gibt sowohl kostenlose Parkplätze als auch Parkplätze mit blauer Zone. Das bedeutet, dass Sie eine Parkscheibe hinter Ihre Windschutzscheibe legen müssen.

Es gibt auch zwei Wohnmobilstellplätze in Le Guilvinec.

Im Sommer sollten Sie früh hierher kommen, um einen freien Parkplatz zu finden, da der Verkehr zu dieser Zeit am stärksten ist.

von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Quimper
Quimper
Neueste Nachrichten
Luxor
Das Tal der Könige
Luxor
Die Tempel von Karnak, Freilichtmuseen
Luxor
Machen wir einen Ausflug, eine Feluke oder eine Dahabieh
Luxor
Das Tal der Königinnen
Luxor
Ein Tag im Winterpalast
Alle Nachrichten