Eine 48-stündige Städtereise in Lille, zwischen Institutionen und Kuriositäten

Mit seinem reichen kulturellen Erbe, dem dichten Stadtzentrum und den gut abgegrenzten Stadtvierteln ist Lille die ideale Stadt für eine 48-stündige Städtereise. Sobald Sie in der Hauptstadt Flanderns ankommen, gibt der freundliche Empfang, der für jeden Besucher reserviert ist, den Ton für diesen Kurzurlaub im Norden an. Mit Vieux-Lille, seinen charmanten kleinen kopfsteingepflasterten und farbenfrohen Gassen, der flämischen Architektur, die in jedem Viertel einen Platz für sich beansprucht, und den kulinarischen und kulturellen Einrichtungen folgt während des Besuchs eine Entdeckung auf die andere! Ein Imbiss mit traditionellen Waffeln von Meert, eine Einführung in die Kunst im Palais des Beaux-Arts und Ausflüge in die Nachbarstädte ergänzen die ohnehin schon prall gefüllte Liste der Aktivitäten an einem idealen Wochenende in der Stadt im Norden. Von Denkmälern und Köstlichkeiten bis hin zu Führungen, Bier und Museen: Verfolgen Sie unser Programm und unsere besten Tipps, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und kleinen Geheimnisse von Lille zu entdecken. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

© Dziorek Rafal / Shutterstock
Lille

✈️ Flüge nach Lille

Entdecken Sie unsere Flugangebote nach Lille
ab
39 €
das Angebot ansehen

Tag 1: Die Höhepunkte des Nordens

Nur wenige Kilometer von Lille entfernt, weckt die Stadt Roubaix mit ihrer Geschichte die Neugierde der Liebhaber der nordfranzösischen Vergangenheit. Die Sanierung alter Textilfabriken und die moderne Entwicklung der Textil- und Modeindustrie stehen im Mittelpunkt der Architektur und des Geistes dieser Stadt an der Grenze zu Belgien.

© rui vale sousa / Shutterstock

Eintauchen in das kulturelle Erbe von La Piscine in Roubaix

Um unseren Besuch in Lille zu beginnen, müssen wir Lille verlassen. Wir machen uns auf den Weg nach Roubaix, um eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen: La Piscine, das André Diligent-Museum für Kunst und Industrie in Roubaix. In dem außergewöhnlichen Rahmen dieses ehemaligen Art-déco-Schwimmbads, das 1932 von Albert Baert erbaut wurde, sind zahlreiche Sammlungen der angewandten und bildenden Kunst zu sehen. Gemälde, Skulpturen, Textilien, Keramiken und Zeichnungen aus den letzten Jahrhunderten. Dieses kleine Ausflugsziel außerhalb von Lille ist leicht mit der Straßenbahn oder der Metro zu erreichen und ist einen Abstecher wert!

Besuch des Museums La Piscine Lille

Besuch des Museums La Piscine

Buchen Sie Ihre Eintrittskarte, um die Architektur des La Piscine-Gebäudes und die darin untergebrachten Werke zu entdecken.
ab
11.60 €
das Angebot ansehen

Unterwegs für die Lille City Tour

Im Zentrum von Lille angekommen, steigen Sie in den Bus, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Straßen dieser Stadt mit dem Charme von 1001 zu entdecken. Von Ihrem Sitz aus können Sie sich mühelos einen Überblick über die Stadt verschaffen: der Palais Rihour, der Grand'Place, die Rue Faidherbe, die Bahnhöfe, Vieux-Lille, das königliche Viertel, Euralille, das Viertel Saint-Sauveur, das Rathaus und sein Glockenturm, die Porte de Paris, das Viertel République... Das städtische Puzzle ergibt dann einen Sinn und hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf zukünftige Besuche.

City Tour Lille mit dem Bus Lille

City Tour Lille mit dem Bus

Buchen Sie Ihr Ticket und steigen Sie an Bord eines Stadtbusses, um die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten von Lille auf einer geführten Tour zu erkunden.
ab
13 €
das Angebot ansehen

Verkostung des Lieblingsgetränks von Lille

Kulturelle Besuche machen durstig! Es ist schwer, im Norden Frankreichs zu sein, ohne ein (oder zwei) in der Region gebraute Biere zu probieren. In der Nähe der Kathedrale Notre-Dame de la Treille, an der Ecke der Rue des Trois Mollettes und der Rue Doudin, finden Sie die Bar La Capsule. Diese auf Bier spezialisierte Bar bietet nicht weniger als dreißig handwerklich gebraute Biere vom Fass an. Auch eine Auswahl an Flaschenbieren steht zur Verfügung - Sie müssen nur noch wählen!

  • Adresse: 25 Rue des trois Mollettes, 59800 Lille
  • Öffnungszeiten: Montags 17:30 Uhr - Mitternacht, dienstags 17:30 Uhr - 1:00 Uhr, mittwochs und donnerstags 18:00 Uhr - 1:00 Uhr, freitags 17:30 Uhr - 2:00 Uhr, samstags 16:00 Uhr - 2:00 Uhr, sonntags 18:00 Uhr - Mitternacht.
© Ground Picture / Shutterstock

Chez La Vieille: der Ort für Feinschmecker

Am frühen Abend sollten Sie sich in die Rue de Gand begeben, wo die typischen Estaminets, die historischen Restaurants von Lille, zahlreich vertreten sind. Im La Vieille werden die Gäste in flämischer Tradition empfangen, und das spiegelt sich auch in den Gerichten wider. Carbonnade flamande, Welsh, Maroilles in allen Variationen und Chicorée stehen auf der Speisekarte.

  • Adresse: Rue de Gand 60, 59000 Lille
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 12:00 - 14:00 Uhr / 19:00 - 22:00 Uhr, Samstag 12:00 - 14:00 Uhr / 19:00 - 23:00 Uhr
Mercure Lille Centre Vieux Lille Lille

Mercure Lille Centre Vieux Lille

wunderschönes Hotel in Lille
ab
107 €
das Angebot ansehen

Tag 2: Ein Fest für die Augen

Das Gleichgewicht zwischen Raffinesse und Süße

Ein süßer und herzhafter Morgen im Viertel Vieux Lille, wo die Konditorei Ogre de Carrouselberg jeden Tag in aller Munde ist! Entscheiden Sie sich für das klassische Croissant au beurre oder das Petit Pain au chocolat und gehen Sie in den Parc Jean-Baptiste Lebas, um es an der frischen Luft zu genießen. Für die Naschkatzen unter Ihnen gibt es eine Vielzahl an köstlichen Backwaren.

  • Adresse: 17 Rue des Vieux Murs, 59800 Lille
  • Öffnungszeiten: 10 - 18.30 Uhr Mittwoch bis Freitag, 9.30 - 18.30 Uhr Samstag, 9.30 - 13 Uhr Sonntag

Frische Luft im Parc Jean-Baptiste Lebas

Nach dem Genuss dieser leckeren Viennoiserie ist es Zeit für einen Verdauungsspaziergang im Park! Kastanien- und Lindenbäume beschatten die von Spaziergängern und Läufern genutzten Wege in einer entspannten Atmosphäre. Der Parc Jean-Baptiste Lebas mit seinen legendären roten Geländern ist einer von Dutzenden erkennbaren Parks im Herzen von Lille und bietet eine erholsame Grünfläche.

© City of Lille

Wer etwas abenteuerlustiger ist, kann zum Rathaus und seinem Glockenturm gehen, der nur wenige Meter entfernt ist. Von der Spitze des Glockenturms können Sie 400 Stufen erklimmen oder mit dem Aufzug hinauffahren, um einen 360°-Panoramablick auf Lille und die Umgebung zu genießen: das Lys-Tal und bei gutem Wetter sogar die Monts des Flandres.

Eintauchen in die Altstadt von Lille

Dann geht es zurück nach Vieux Lille, wo man bei einem Spaziergang die Vielfalt der Architektur aus dem 17. Jahrhundert bewundern kann. Jahrhundert zu bewundern. Das prächtig restaurierte Viertel besticht durch seine farbenfrohen Fassaden, an denen sich die Architektur von Lille durch die Üppigkeit und den Reichtum ihrer Verzierungen zeigt.

© ilolab / Shutterstock

Um in das echte Vieux-Lille einzutauchen, sollten Sie die Kathedrale Notre-Dame-de-la-Treille aufsuchen. Die Straßen rund um die Kathedrale - rue de la Clef, rue de la Grande Chaussée, rue des Chats-Bossus, Place des Oignons - gehören zu den ältesten der Stadt.

Der monumentale Grand'Place und die harmonische Vieille Bourse

© Chris Lawrence Travel / Shutterstock

Man kann die Altstadt von Lille nicht besuchen, ohne den Grand'Place zu besichtigen! Zum einen, weil er mitten in der Stadt liegt, aber vor allem, weil er eines der Wahrzeichen der Stadt und DER Treffpunkt für die Einwohner Lilles ist. Der Grand'Place, der an der Kreuzung der großen Messen zwischen Nord und Süd liegt, stammt aus dem Mittelalter.

Das ungewöhnlichste Gebäude des Platzes ist zweifellos die Vieille Bourse, die zwischen 1652 und 1653 erbaut wurde und in deren Innenhof heute Antiquariate untergebracht sind. Seine 4 Fassaden bestehen aus 24 identischen Häusern.

© ilolab / Shutterstock

Laden Sie sich selbst in das Haus von Charles de Gaulle ein

Der 1890 in Lille geborene Charles de Gaulle hat in der Stadt zahlreiche Spuren hinterlassen, die heute öffentlich zugänglich sind, darunter auch sein Geburtshaus. Das bürgerliche Haus in der Rue Princesse 9 aus dem 19. Jahrhundert war das Zuhause eines der bedeutendsten Männer der französischen und der Weltgeschichte. Es ist seit 1983 für die Öffentlichkeit zugänglich und umfasst die Wohnräume, einen temporären Ausstellungsraum und ein Multimediazentrum mit Auditorium. Seine Aufgabe ist es, die Erinnerung an den Ort und seine Bewohner zu vermitteln und sich der Geschichte zu öffnen, indem es Begegnungen und Austausch fördert.

Besuch des Geburtshauses von Charles de Gaulle Lille

Besuch des Geburtshauses von Charles de Gaulle

Buchen Sie Ihr Ticket für einen geführten oder ungeführten Besuch des Geburtshauses des Generals
ab
6 €
das Angebot ansehen

In den Gourmet-Fußstapfen des Generals

Nach der Besichtigung des Geburtshauses von General de Gaulle gibt es einen weiteren Ort, an dem man dieser berühmten Persönlichkeit noch näher kommen kann: ein Feinkostgeschäft. In der Rue Esquermoise 27 finden Sie einen der Lieblingsorte von Charles de Gaulle: die Patisserie Meert.

© Lucille Cottin / Shutterstock

Wann immer er in Lille war, kaufte er die inzwischen berühmten flachen Waffeln mit Zucker, Butter und Vanille aus Madagaskar. Er war so vernarrt in diese Köstlichkeit, dass er sich sogar welche in den Elysée-Palast liefern ließ! Die 1761 gegründete Konditorei Meert ist zu einer wahren Institution geworden, deren Waffeln so manchen Gaumen erfreuen.

Kunst im Herzen der Stadt

© MisterStock / Shutterstock

Um Ihre 48 Stunden im Herzen der Hauptstadt Flanderns abzurunden, sollten Sie sich ins Zentrum begeben, das an Vieux-Lille angrenzt, um eines der reichsten Museen Frankreichs zu besuchen. Das Palais des Beaux-Arts in Lille ist in einem prächtigen Gebäude aus dem neunzehnten Jahrhundert untergebracht und beherbergt eine beeindruckende Reihe von Sammlungen: Europäische Gemälde (Delacroix, Rubens, van Dyck, Goya...), französische Gemälde des neunzehnten Jahrhunderts (David, Courbet...), Skulpturen des neunzehnten Jahrhunderts (Rodin, Claudel...) und Keramiken des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts... Der perfekte kulturelle Zwischenstopp am Ende dieser Städtereise.

Lille

✈️ Flüge nach Lille

Entdecken Sie unsere Flugangebote nach Lille
ab
39 €
das Angebot ansehen
von Alexandra Klar
Benötigen Sie weitere Hilfe? Sehen Sie sich den Guide an
Lille
Lille
Neueste Nachrichten
Antigua und Barbuda
Zwischenstopp in Antigua und Barbuda, den authentischen Juwelen der Karibik
Südalpen
Die Südalpen mit der Familie
Südalpen
Embrun und der See von Serre-Ponçon
Südalpen
Top 10 Hotels in den Südalpen
Südalpen
Forcalquier und Mane
Südalpen
Sisteron, die Zitadelle der Südalpen
Südalpen
Gap, im Herzen der Südalpen
Alle Nachrichten