Faial

  • Nicht weit von Santana verdankt Faial im Norden der Insel seinen Namen den Buchenwäldern, die früher hier standen. Von der kleinen Festung aus sieht man ein wunderbares Panorama. Auf dem Vorplatz stehen zehn Kanonen, die ursprünglich aus England stammen. Weiter unten in der Stadt, im so genannten Foz da Ribeira do Faial, kann man erstaunliche Basaltsäulen bewundern, die durch abgekühlte Lava wie eine ...
    © Diego Pagani / 123RF
  • Diese Kanonen wurden hier von den Engländern aufgestellt und dienten zur Verteidigung der Insel gegen etwaige Angreifer.
    © Diego Pagani / 123RF

Nicht weit von Santana verdankt Faial im Norden der Insel seinen Namen den Buchenwäldern, die früher hier standen. Von der kleinen Festung aus sieht man ein wunderbares Panorama. Auf dem Vorplatz stehen zehn Kanonen, die ursprünglich aus England stammen. Weiter unten in der Stadt, im so genannten Foz da Ribeira do Faial, kann man erstaunliche Basaltsäulen bewundern, die durch abgekühlte Lava wie eine Orgel geformt wurden.

Anderswo auf der Erde
Azoren : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen