• Login

Upington und Umgebung

Reiseführer
  • Man kommt nicht hierher, um eine Woche in einem Strandhotel zu verbringen. Upington ist eine ruhige Stadt mit 50'000 Einwohnern, die 1884 gegründet worden ist. Hier gibt es einen Flughafen, über den man die Reservate in diesem Teil Südafrikas erreichen kann, wenn man zum Beispiel aus Kapstadt oder Johannesburg anreist. Insbesondere kommt man einfacher zu den Reservaten von Augrabies Falls National ...
    © Grobler Du Preez / 123RF

Man kommt nicht hierher, um eine Woche in einem Strandhotel zu verbringen. Upington ist eine ruhige Stadt mit 50'000 Einwohnern, die 1884 gegründet worden ist. Hier gibt es einen Flughafen, über den man die Reservate in diesem Teil Südafrikas erreichen kann, wenn man zum Beispiel aus Kapstadt oder Johannesburg anreist. Insbesondere kommt man einfacher zu den Reservaten von Augrabies Falls National Park und Kgalagadi Transfrontier Park. Das nächstgelegene Reservat Spitskop befindet sich 15 km nördlich. Hier gibt es überwiegend Zebras, Antilopen und Gämsböcke.
Das Klima ist trocken, doch fließt der Fluss Orange durch Upington, wodurch insbesondere die schönen Palmen entlang der Date Palm Avenue gewässert werden können. Diese Straße steht übrigens seit 1982 unter Denkmalschutz. Unweit von hier gibt es zahlreiche Weinberge, die bis an die Wüste heranreichen. Eine Kostprobe ist geradezu obligatorisch! Am Stadtrand von Upington findet man zahlreiche bestellte Felder mit Baumwolle, Weizen oder auch Obst. Was das Shopping angeht, bietet Upington eine recht große Auswahl an Geschäften, Läden und Supermärkten.
Upington ist die Hauptstadt von Northern Cape. Diese Region liegt südlich des Flusses Orange und der dortigen Landschaften, bei denen es sich überwiegend um Wüsten und Halbwüsten handelt. Diese ausgedehnten, trockenen Ebenen sind mit Steinansammlungen übersät. Die westliche Grenze bildet der Atlantische Ozean. Obwohl es sich hier um die am wenigsten bewohnte Provinz Südafrikas handelt, ist sie flächenmäßig die größte von allen.

Upington und Umgebung: was kann man unternehmen?

Falls Sie ein gutes Restaurant suchen, reservieren Sie einen Tisch im ?The Must?! Das Essen dort ist vorzüglich. Es gibt insbesondere Gazellen-Carpaccio und ein Risotto, das genauso köstlich schmeckt wie in Italien.
Wie einige andere verfügt auch diese Region Südafrikas über zahlreiche Weinberge, und es wäre wirklich schade, hier keinen Zwischenstopp für eine kleine Kostprobe einzulegen!

Im gut anderthalb Stunden Fahrzeit von Upington (120 km) entfernten Nationalpark Augrabies Falls gibt es wunderschöne Wasserfälle, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte. Hier trifft man auch auf die vom Aussterben bedrohten schwarzen Nashörner.
Der Kalahari Oranje Museum Complex: diese kleinen, weißen Gebäude bilden den Ursprung der Stadt. Hier erfahren Sie etwas über die Geschichte des Ortes mit ihren Schattenseiten wie dem Bau der Konzentrationslager durch die Briten.
Ein kleiner Ausflug in die Region von Namaqualand, die man im südafrikanischen Frühling besuchen sollte. In dieser Jahreszeit verwandelt sich die Region nach dem Regenmonat August in einen wunderschönen Blumenteppich.

 Südafrika  Südafrika
Upington und Umgebung: die Schlüsseldaten

Flåche : 1219912.0 km2

Einwohnerzahl : 48782756 Einwohner

  • Die Wasserfälle von Augrabies
  • Die Ruhe der Stadt Upington
  • Die bewegende Geschichte der Stadt
  • Die großen Entfernungen
  • Die wenigen Sehenswürdigkeiten in der Stadt selbst

Erinnerung

Wenn Sie an einer Safari teilnehmen möchten, sollten Sie wissen, dass Sie hierzu sehr früh morgens aufstehen müssen. Die meisten Tiere schlafen nämlich am Tag, wenn es heiß ist, und verstecken sich im Schatten. Die morgendlichen Safaris beginnen bei Sonnenaufgang, damit die Teilnehmer so viele Tiere wie nur möglich zu Gesicht bekommen können. Folglich sollten Sie für die Morgenstunden und den Abend wärmere Kleidung vorsehen, da die Temperaturunterschiede sehr groß sein können, vor allem, wenn Sie in einem offenen Fahrzeug unterwegs sind.

Zu vermeiden

Vergessen Sie bei längeren Ausflügen nicht, einen guten Vorrat an Flüssigkeit mitzunehmen. Die Temperaturen steigen hier sehr schnell an, und es wäre mehr als riskant, keine Getränke mit sich zu führen, denn entlang der Straßen gibt es nur sehr wenige Einkaufsmöglichkeiten. Denken Sie bitte auch daran, regelmäßig den Benzinstand Ihres Fahrzeugs zu prüfen!

Upington und Umgebung: was sollte man essen?

Die südafrikanische Küche ist ganz einfach köstlich. In den Provinzen im Norden, wo sich auch Upington befindet, bilden Mahlzeiten mit Mais einen wesentlichen Bestandteil des täglichen Speiseplanes. Das Fleisch ist besonders hochwertig (Kudu, Impala oder auch Nyala). Auch Straußensteaks werden häufig serviert.

Upington und Umgebung: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Für Shoppingliebhaber gibt es ein großes Einkaufszentrum mit zahlreichen, verschiedenen Geschäften. Kunsthandwerkliche Gegenstände, aber auch Bekleidung, Supermärkte, Apotheken... Die Preise sind allerdings nicht besonders günstig.

Hotelbewertungen Upington und Umgebung Getestete Hotels
  • 6.45 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    River Bank Lodge
    Upington - Südafrika
    Hotel Hotel 2 Etoile(s)

    Obwohl das River Bank Lodge diesen Namen trägt, entspricht es ...

Anderswo auf der Erde
Südafrika : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Privat-Wohnung
  • Mietwagen