Reisen nach Mahdia: Traumhafte Strandurlaub am Mittelmeer

  • Die Einwohner von Mahdia sagen, dass ihre Strände die schönsten Tunesiens sind.Sie sind auf jeden Fall am wenigsten besucht. Mehlweißer Sand, türkisblaues Meer; keine lästigen Wasserpflanzen, sondern eine leichte Brise, die angenehm erfrischt. Ein Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist, insbesondere da Mahdia auch den Vorteil bietet, touristisch noch nicht so stark erschlossen zu sein.Die Hotels ? ...
    © Irène Alastruey / age fotostock

Die Einwohner von Mahdia sagen, dass ihre Strände die schönsten Tunesiens sind. Sie sind auf jeden Fall am wenigsten besucht. Mehlweißer Sand, türkisblaues Meer; keine lästigen Wasserpflanzen, sondern eine leichte Brise, die angenehm erfrischt wird Sie auf Ihrer Reise nach Mahdia erwarten. Ein Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist, insbesondere da Mahdia auch den Vorteil bietet, touristisch noch nicht so stark erschlossen zu sein.Die Hotels - ungefähr zwanzig - liegen außerhalb der Stadt am Strand, der sich wie ein Band über mehrere Kilometer ausdehnt.

Eine andere positive Seite von Mahdia:Ihr "fotogenes" Aussehen sowohl im Verborgenen (das Zentrum mit kleinen, schattigen Plätzen) als auch offensichtlich (die Cafés an der Uferstraße, die an das Künstlerdorf Sidi Bou Said erinnert, die alten Fassaden am Meer, das Seeklima und die antiken Ruinen).

Hier können sie leicht eine ganze Woche verbringen (ohne ein Auto zu mieten); sie können auf dem Weg in die Stadt am Strand entlang spazieren (20 bis 45 Min. Fußweg je nach Lage des Hotels), oder ein Taxi nehmen (2 bis 3 Dinar pro Fahrt).Genießer und Romantiker gehen ins Cafe Sidi Salem (an der Klippenstraße): Hier können sie stundenlang auf einer der stufenförmig angelegten Terrassen verweilen, die über dem Mittelmeer zu schweben scheinen, ohne zu merken, wie die Zeit vergeht.

Mahdia: was kann man unternehmen?

Eine Thalassotherapie.Wenn Sie im Thalassa Mahdia oder Vincci Nour Palace wohnen, können Sie deren Zentren für Thalassotherapie mitbenutzen.Wählen Sie diese Möglichkeit, die Ihnen günstigere Preise bietet (Sie bezahlen gleichzeitig die Therapie und den Aufenthalt im Hotel). Die Zentren für Thalassotherapie werden unabhängig von der Hotelleitung betrieben und können auch von Leuten, die nicht im Hotel wohnen, besucht werden. Sie können einzelne Behandlung auswählen oder eine Komplettbehandlung buchen.Die Preise sind niedriger als in Deutschland.

Der Borj El Kébir, an der Klippenstraße.Ein unvergleichlicher Ausblick auf die Medina auf der einen Seite und den Golf von Mahdia auf der anderen Seite.Besuchen Sie auch die Altstadt, den überdachten Basar, auch Souk genannt (wo sie traditionelle Hochzeitskleidung finden), die Place du Caire, den Markt mit seinem Ausblick auf den Hafen.Am Ende des Spaziergangs kommen sie zum Meerfriedhof und die Ruine der antiken Stadt, bei Borj El Kébir.Die Verteilung der Ruinen erinnert ein wenig an Karthago, aber sie sind nicht ganz so beeindrückend.

  • Der schöne Strand.
  • Die landestypische Stadt von angenehmer Größe.
  • Nicht zu viele Touristen
  • Fast das ganze Jahr über ist es windig.
  • Die (wenigen) Hotels sind schnell ausgebucht.

Erinnerung

Architekturfreunde müssen unbedingt das Kolosseum von El Jem besuchen (1 Stunde von Mahdia enfernt).Es ist weltweit das größte nach dem Kolosseum in Rom.Die Eintrittskarte (3,20 Euro) ist in den Besuch des Archäologischen Museums inbegriffen (700 Meter vom Kolosseum entfernt, wo ein Teil der antiken Stadt liegt).Gehen Sie auch dorthin:Sie werden die Villa Africa mit Mosaiken aus dem 2. Jahrhundert sehen.

Zu vermeiden

Keinen Fisch essen unter dem Vorwand, dass man keinen Fisch mag.In Mahdia ist der frische Fisch (werfen Sie ein Blick auf den Markt) wirklich gut.Doraden, Meerbarben, Makrele, Sardinen...Kosten Sie gegrillten Fisch mit Zitrone, als Suppe oder Couscous.Buchen Sie keinen Badeurlaub in Mahdia vor Juni oder nach September:Der Wind ist so kühl, dass es am Strand nicht mehr angenehm ist.

Mahdia: was sollte man essen?

Couscous (mit Huhn oder Lamm).Man findet ihn immer öfter bei den Büffets der großen Hotels (als Spezialität oder bei tunesischen Abenden).Versuchen Sie auch die anderen Gerichte der Landesküche:Finger von Fatma (mit Hühnchenbrust, Kartoffeln und Kapern gefüllte Blätterteigtaschen), Tajine (Fleisch- und Kartoffelomelette), Brick (gebackener Nudelteig mit Thunfisch und einem halbgekochten Ei).

Mahdia: welche Andenken sollte man mitnehmen?

Töpferwaren, ?Mergum-Teppiche? (von der Größe einer Bettdecke), Gewürze, Datteln, Aquarelle und Holzskulpturen (in der Kunstgalerie an der Place du Caire zu finden)...Wenn Sie eine bestickte Jacke kaufen möchten, probieren Sie sie vorher an (sie sind schwer) und prüfen Sie die Ausführung.Sie können auch traditionellen Silberschmuck finden, der allerdings von niedrigerer Qualität als in Marokko ist.

Hotelbewertungen Mahdia Getestete Hotels
  • 7.65 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    One Resort El Mansour
    Mahdia - Tunesien
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Das schicke Riu El Mansour liegt etwas versteckt inmitten einer ...

  • 7.5 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Mahdia Palace
    Mahdia - Tunesien
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Das Mahdia Palace ist ein stolzer Bau und eine echte Institution ...

  • 7.3 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    Primasol El Mehdi
    Mahdia - Tunesien
    Hotel Hotel 4 Etoile(s)

    Kinder werde sich hier besonders wohl fühlen. Das Hotel bietet ...

  • 7.15 /10
    Bewertet von Easyvoyage
    El Mouradi Mahdia
    Mahdia - Tunesien
    Hotel Hotel 5 Etoile(s)

    Dieses reizende Hotel liegt in der Nähe eines Golfplatzes (jedoch ...

Anderswo auf der Erde
Tunesien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen