• Login

Imperia

  • Imperia verdankt seinen Namen dem Fluss Impero. Dieser unterteilt die Stadt in zwei Bereiche und war mehrere Jahrhunderte lang nicht nur natürliche, sondern auch administrative Grenze zwischen den beiden "feindlichen" Ufern: Oneglia gehörte zum Königreich Sardinien, Porto Maurizio war Teil der Republik Genua. 1923 wurden diese beiden Ortschaften zusammengeführt, haben aber beide ihren spezifischen ...
    © Monticello / 123RF
  • Imperia entstand im Jahre 1923 aus der Fusion von zwei Städten (und neun Untergemeinden), Oneglia und Porto Maurizio, sowie von zwei Territorialgebieten, die sich historisch und geographisch stark unterscheiden.
    © Monticello / 123RF
  • Die ehemalige Ortschaft Porto Maurizio ragt von Kap Paradiso über das Meer und birgt in ihrem Inneren ein Gewirr von steil abfallenden Straßen und Gassen.
    © Monticello / 123RF
  • Imperia verfügt über eine vorteilshafte Lage an der berühmten Riviera dei Fiori, jene Küste, die von Capo Cervo bis zur französischen Grenze reicht.
    © Monticello / 123RF
  • Die Küstenstadt bezieht ihren Namen vom mächtigen Strom Impero, der durch sie hindurchfließt.
    © Monticello / 123RF
  • Imperia besticht das gesamte Jahr über durch ein besonders angenehmes Klimas, was ideale Voraussetzungen für die Entwicklung einer üppigen Vegetation schafft.
    © Monticello / 123RF
  • © Monticello / 123RF

Imperia verdankt seinen Namen dem Fluss Impero. Dieser unterteilt die Stadt in zwei Bereiche und war mehrere Jahrhunderte lang nicht nur natürliche, sondern auch administrative Grenze zwischen den beiden "feindlichen" Ufern: Oneglia gehörte zum Königreich Sardinien, Porto Maurizio war Teil der Republik Genua. 1923 wurden diese beiden Ortschaften zusammengeführt, haben aber beide ihren spezifischen Charakter beibehalten. Oneglia liegt am Meer und lebt hauptsächlich vom Betrieb des Hafens und der Ölherstellung. Bei Porto Maurizio hingegen handelt es sich um einen mittelalterlichen Marktflecken, der sich auf dem Felsvorsprung von Paradiso befindet. Von den steilen Sträßchen der Ortschaft aus hat man eine großartige Aussicht aufs Meer.

Anderswo auf der Erde
Ligurien : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen