Angra do Heroísmo

  • Angra do Heroismo (Terceira), auf der Insel von Terceira, ist seit dem 5. Jahrhundert ein wichtiger Seehafen: sein historisches Zentrum gehört zum Kulturerbe der UNESCO.
    © Eyewave / 123RF
  • Obwohl Ponta Delgada die Wirtschaftshautpstadt der Azoren ist, so ist Angra do Heroismo das historische Zentrum.
    © Eyewave / 123RF
  • Die Stadt im Kolonialstil ist von zahlreichen bunten Häusern und belebten Straßen geprägt.
    © Eyewave / 123RF
  • Angra do Heroismo liegt im südlichen Teil der Insel Terceira und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
    © Eyewave / 123RF

Die Stadt Angra do Heroismo auf Terceira wurde wegen ihrer Mischung aus portugiesischer, brasilianischer, englischer und amerikanischer Architektur zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Sie liegt an den Hängen des Monté Brazil. In diesem Hafen wurden auch die Galeonen vor ihrem Weg nach Amerika vertäut. Außerdem hat Vasco da Gama 1499 hier seinen Bruder nach ihrer ersten Reise nach Indien beigesetzt. Die Neugierigsten besteigen den Monte Brasil, um eines der schönsten Panoramen des Hafens zu genießen, die weniger Mutigen spazieren am südlichen Ende der Straße Sao Joao de Deus, oberhalb der Viola da Memoria. Das Museum in Angra gibt Auskunft über dessen Geschichte sowie die Geschichte des gesamten Archipels.

Anderswo auf der Erde
Azoren : Reisen vergleichen
  • Reisen
  • Flüge
  • Hotels
  • Flug + Hotel
  • Mietwagen